Dieser Konflikt in der Ukraine ist in erster Hinsicht ein wirtschaftlicher Konflikt

Potemkinsche Treppe-Odessa-Ukraina


Der ukrainische Botschafter in Deutschland hat an die Bundesregierung appelliert,

Russland aus dem Interbankensystem Swift auszuschließen.

„Die Ukrainer fordern daher die Ampel-Regierung auf, alle Bedenken beiseitezulegen und Russland von Swift abzukoppeln“.

 

Während sich US-Präsident Biden für den Ausschluss Russlands aus Swift ausgesprochen hat,

hält sich die Bundesregierung bislang in dieser Frage zurück.

 

 

 
Der Kanzler verweigert den USA ein Treffen


Interessant daran ist, dass die Ukraine fordert. Erst fordern sie Waffen und Kriegsschiffe, nun fordern sie dies und morgen das. Auch Biden fordert und fordert immer das Gleiche wie die Ukraine. Selbst dem dümmsten müsste klar werden, dass hier eine unheilige Allianz besteht. Es geht zum die wirtschaftliche Vormacht in diesen Gebieten. Die USA versuchen alles zu tun um NS2 zu torpedieren, um ihre eigenes schmutziges Frackinggas verkaufen zu können.

Ebensfalls sehr interessant zu bemerken ist aktuell, dass Scholz ein weiteres Trefen mit BIDEN diese Woche abglehnt hat. Nachdem eine Vielzahl bundesdeutscher Atlantikbrückenmarionetten, die alle plötzlich zu Außenpoltikexperten heranwuchsen, klar auf der gleichen Linie wie Biden positioniert hatten, lehnt Scholz das Treffen ab.
Der Kanzler reise nach Madrid, habe viele Termine und wolle in der aktuellen Corona-Lage zu Hause Präsenz zeigen, soll es vonseiten der Deutschen zur Begründung geheißen haben.
Sollte Scholz sich als ein Mensch und Kanzler erweisen, der selbst denken kann? Sollte Scholz sich als Kanzler herausstellen, der selbst entscheidet und sich nicht zum willfährigen Hampelmann der Amerikaner degradieren lässt?

Damit wäre er sehr weit vorn in der deutschen Politik. Es wäre ja mal ein Highlight in der von den USA gesteuerten Politik Deutschlands.

 
  
 

 

 
  
Zusammenhang zwichen Fracking und weltweiten Erdbeben?
 
Spannend ist allemal das Bekenntnis Habecks :„Unser Ziel muss es sein, Wohlstand von Ressourcenverbrauch und von klimaschädigender Wirtschaftsweise zu trennen“.
Demnach müsste ansich das Veto erfolgen, gegen die Anlieferung und Nutzung des umweltschädlichen Frackinggases.

Hafen von Odessa am schwarzen Meer

Nein- niemand hat bislang einen Zusammenhang zwischen den verherenden Erdbebenhäufungen und der massiven Nutzung von Fracking gezogen. Oder etwa doch?

 
  
 
 
  
Habecks Lippenbekenntnisse
 

 

 
  
 
Ukrainische Gasvorkommen und Verbrauch


Spannend an diesen ganzen Konflikten ist auch die Tatsache, dass die Ukraine auf riesigen Gasvorkommen sitzt. Das dumme daran ist, dass sich die Gasvorkommen zwischen der Stadt Odessa am schwarzen Meer und der „ehemals“ ukrainischen Halbinsel Krim befinden. In einer Entfernung von nur 170 km stehen mehrere Bohrinseln bereit. Die Gasvorkommen der Ukraine würden die Ukraine unabhängig machen von den Lieferungen aus Rumänien und Russland. Das würde wiederum den Gaspreis in der gesamten EU beeinflussen und den Verkauf des bereits erwähnten Frackinggases faktisch sinnlos machen. Hohe Investitionen wären damit zum Teufel.
Das Problem daran ist, dass, die Ukraine versuchen muss, die Krim wieder zu bekommen und endlich dort anfangen zu können. Ein Start ist übrigens für den Sommer 2022 geplant. Auch aus diesem Grund eskaliert der Konflikt immer mehr und die Ukraine braucht die geforderten Schiffe um die Gasförderung abzusichern. Das Problem sind die Russen, die die Krim absichern. Also versucht die Ukraine alles und jeden zu instrumentalisieren, der ihr beim Vorhaben helfen kann.

Ein durchaus verständliches Vorhaben, wenn man weiss, dass die Ukraine aufgrund einer sehr schlechten Energiebilanz aufwartet. Das kleine Land hat den 6.größen Gasverbrauch in der ganzen Welt.
Durch die Investitionen der Russen in Gaspipelines, kann die Ukraine mit einem weiteren Plus aufwarten. Viele gute Leitungen führen durch die Ukraine und machen das damit zu einem der bestausgebautesten Länder hinsichtlich der Leitungskapazitäten.
Eine neue und wirtschaftlich tragfähige Situation in der Energiewirtschaft der Ukraine dürfte aus- und inländisches finanzielles Engagement in der ukrainischen Gasförderung und -exploration attraktiver machen, als dies in der Vergangenheit der Fall war, denn Gasförderung kostet zunächst einmal Geld.

Die EU hat ein gesteigertes Interesse an den möglichen, künftigen Lieferungen der Ukraine, denn dadurch können die Abhängigkeit der EU von den dominanten Akteuren im Energiebereich verringert werden und die europäische Verhandlungsposition gegenüber den Grossexporteuren gestärkt werden.

Hinzu kommt ein weiterer wichtiger Punkt, weshalb die Ukraine sehr interessant wird für den europäischen Markt. Die Ukraine galt immer als Kornkammer Europas. Dadurch wäre die Ukraine in der Lage, ihren eigenen Gasenergiehunger selbst zu stillen, indem sie Biogasanlagen baut. Zusammen mit ihrer Gasleitungsinfrastruktur, wäre die Ukraine damit weit vorn.
Zusätzlich zu der möglichen Erdgasförderung würde das Land wirtschaftlich schnell aufsteigen.

Alles deutet aktuell darauf hin, dass das Land Ukraine noch in diesem Jahr einen großen Schritt in die Zukunft machen wird, deshalb eskaliert der Konflikt momentan. Alle wollen vom Kuchen profitieren und versuchen den anderen wegzubeissen.
Die Amerikaner haben im Übrigen sicherlich auch ein wirtschaftliches Interesse daran, die Gasfördermengen zu reduzieren, denn das würde die EU unabhängiger machen gegenüber den Amerikanern.
Indem sie also ihre bezahlten deutschen Poltiker der Reihe nach aufmarschieren lassen um gegen Russland zu wettern, fördern sie ihre eigene Machtposition in diesem Sektor. Der Vorwurf der Amerikaner, dass sie ihre geopolitischen Interessen in diesem Bereich haben, trifft absolut und eineingeschränkt auf beide Seiten zu.
Die EU widerrum hat aus den bekannten Gründen ebenfalls ein Interesse. Die EU wird gemäss einigen Schätzungen im Jahr 2030 rund neunzig Prozent des von ihr verbrauchten Gases importieren müssen.
Habeck formulierte dieser Tage, dass der Kontrakt mit Russland zum Bau von Nordstream 2 ein geopolitischer Fehler gewesen sei.

Ein weiterer geopolitischer Fehler findet gerade seinen Ursprung, indem wir den Amerikanern zu viel Macht in diesem Raum einräumen.

So hat jeder sein Interesse – profitieren wird und das ist sicher – das bitterarme Land Ukraine.


Gerade heute wurde bekannt, dass die NATO unter Beteiligung der USA ein sehr großes Seemanöver im schwarzen Meer durchführen führt. Natürlich, so betonte man, hat das rein gar nichts mit dem Konflikt an der Außengrenze der Ukraine zu tun. Wahrscheinlich genauswenig wie das riesengroße internationale Natomanöver letzten Juli.
Überall wird dargestellt, dass Russland seine Kräfte dort stationiert aber warum er das tut – dafür reicht leider die Sendezeit nicht.


LINKS

https://www.nzz.ch/meinung/vergessen-gegangen-die-ukraine-sitzt-auf-riesigen-gasreserven-ld.1580844

https://www.wikiwand.com/de/Russisch-ukrainischer_Gasstreit

https://ukraineverstehen.de/offener-brief-ukrainische-experten-baerbock/

https://ukraineverstehen.de/prugger-leduc-gasfoerderung-im-schwarzen-meer/

https://www.dw.com/de/gro%C3%9Fes-man%C3%B6ver-sea-breeze-im-schwarzen-meer/a-58071044
https://www.deutschlandfunk.de/nato-ukraine-manoever-saebelrasseln-am-schwarzen-meer-100.html

https://www.nzz.ch/international/russland-ueberrascht-die-nato-im-schwarzen-meer-auf-dem-falschen-fuss-ld.1440393?reduced=true&gclid=CjwKCAiA866PBhAYEiwANkIneAi_cDRLXQ3NRUOyHbZ-cT68-pFAqPVvMSmmnf_kH73SMdGMhBFBbRoCAKsQAvD_BwE&trco=21021291-05-18-0001-0004-009651-00000009&s_kwcid=AL%216521%213%21514185926100%21%21%21g%21%21

https://www.dw.com/de/russland-nato-aufmarschgebiet-schwarzes-meer/a-58087664
Кристиан Бюльтеманн

Posts Grid

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weist Affenpocken in München nach

(ots)In Europa und Nordamerika haben die Gesundheitsbehörden seit Anfang Mai zunehmend Fälle von Affenpocken festgestellt…

Nun begreift man, dass kopflose Sanktionen nichts taugen

Hin und wieder überraschen einen selbst die Bundestagsabgeordneten. Mitunter legen sie eine plötzliche rationale Denkungsweise…

NRW-Spitzenpolitiker besuchten Paderborn und machten sich ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung

Hendrik Wüst: „Das waren erschreckende Bilder“   Stadt Paderborn – NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst, NRW-Innenminister Herbert…

Hitlergruß mit gespreizten Finger ist ab sofort ok?

Was halten sie persönlich eigentlich von Leuten die ihnen die Welt erklären wollen? Nichts?  Wir…

Krieg in Afrika: Die Kanonen der SMS Königsberg

        Wenn Schiffe untergehen war es das meist. Die Geschichte endet dann,…

Wieso sollte man eine Taxi-App nutzen?

Die Fahrt vom Münchner Oktoberfest in das Hotel oder die eigene Wohnung alleine zu unternehmen,…

FRANZÖSISCHER FREIWILLIGER ÜBER RASSISMUS DER ASOW-NAZIS

Während seiner Arbeit als Freiwilliger in der Ukraine wurde Adrien Bocquet unfreiwillig Zeuge, wie rassistisch…

Sachbeschädigung an Moschee in Franzgraben: Kripo bittet um Hinweise

(ots) Kassel-Wesertor: Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag das Gebäude einer Moschee in der…

Faschistischer NAZI ASOW-KOMMANDEUR IN MARIUPOL BESTÄTIGT KAPITULATION VON „ASOWSTAL“

Der Kommandeur des rechtsextremen Asow-Regiments im Industriewerk „Asowstal“, Denis Prokopenko, bestätigte in einer Videobotschaft den…

Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei PENNY DEL und DEL2 ab

In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die PENNY…

Einsatzgruppenversorger „Bonn“ löst die Fregatte „Lübeck“ in der Ägäis ab

(ots)Am Freitag, den 20. Mai 2022 um 16 Uhr, hat der Einsatzgruppenversorger „Bonn“ seinen Heimathafen…

Jetzt legt der von den Amis gesteuerte CDU Kriegstreiber erst richtig los

Der mutmasslich von der Atlantik-Bruecke gesteuerte CDU-Chef Friedrich Merz legt sich nun richtig ins Zeugs…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: