image_pdfimage_print

img_8391Diemelstadt. Den 6. ausgeglichenen Haushalt in Folge präsentierte Bürgermeister Elmar Schröder am 17.11.2016 der Stadtverordnetenversammlung. Der Haushalt 2017 sei dabei nicht nur ausgeglichen, es werde sogar ein Überschuss von knapp 30.000 € erwirtschaftet. Dabei beliefen sich die Gesamterträge auf rund 11,71 Mio.- €, während die Aufwendungen 11,68 Mio.- € betragen würden. „Dieses hervorragende Ergebnis wird nur durch eine strenge Ausgabendisziplin, aber auch durch die Anhebung der Hebesätze der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer erreicht. Dazu kämen noch erhöhte Schlüsselzuweisungen, sowie Beträge aus der Einkommensteuer der Gemeinde“ betonte Schröder. Eine Gebührenerhöhung schloss der Diemelstädter Bürgermeister für 2017 kategorisch aus. Dennoch würden auch 2017 rd. 1,73 Milo-€ investiert. 1,5 Millionen € davon dienten zur Verbesserung der Infrastruktur, also Reparatur von Straßen, der Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, der Straßenbeleuchtung, bzw. seien für Baumaßnahmen an Dorfgemeinschaftshäusern und Mehrzweckhallen bestimmt. Insbesondere die genannten Tiefbaumaßnahmen dienten der Daseinsvorsorge. Zum Jahresende 2017 wird der prognostizierte Schuldenstand 12.1 Millionen € betragen. Der Rathauschef ging weiterhin auf die aktuelle Flüchtlingssituation in der Gemeinde ein und dankte allen bei der Umsetzung des vom Land Hessen geförderten Modellprojektes zur Integration von Flüchtlingen. Die Kosten für die Kinderbetreuung werden steigen. Dies ist auf den deutlichen Zuwachs an Kinder zurückzuführen, stellte Schröder fest.

Das strittige Thema Windkraft besitze weiterhin oberste Priorität. Er betonte: „ Eine Stadtverordneten-versammlung, ein Magistrat und ein Bürgermeister haben die Interessen ihrer Bürgerinnen und Bürger zu wahren, sie zu würdigen und nach außen zu vertreten!“ Er könne deshalb nicht nachvollziehen, dass dies in den übergeordneten Verfahren kaum Berücksichtigung fand. Bezüglich der mangelnden Internetversorgung sei eine Interimslösung gefunden wurden, die per Richtfunkantenne zumindest für einige Schwerpunktbetriebe eine praktikable Lösung darstellt. Der Haushaltsplan soll nach erfolgter Beratung im Haupt- und Finanzausschuss am 09.12. von der Diemelstädter Stadtverordnetenversammlung beraten und verabschiedet werden. (ws)

 

 

 

Posts Grid

Last-Minute-Ziele für Camper in der Hochsaison – online reservieren

  Wer den Camping-Urlaub auf den letzten Drücker genießen will, muss sich sputen. Der Run…

Abgasskandal: Was Verbraucher über das Verjährungs-Verfahren am BGH wissen müssen

  Die Richter am Bundesgerichthof (BGH) haben heute eine verbraucherfreundliche Entscheidung im Rahmen des Abgasskandals…

Gewerbesteuereinnahmen im ersten Halbjahr 2021 gestiegen

Die hessischen Kommunen haben im ersten Halbjahr 2021 ein Gewerbesteueraufkommen von 2,76 Milliarden Euro erzielt….

Nach der Flut: Gefährliche Keime in Wasser und Schlamm

  Zwei Wochen nach der Hochwasserkatastrophe sind die Aufräumarbeiten noch immer in vollem Gange. Doch…

Bezeichnung als „Ming Vase“ ist rassistische Beleidigung – Kündigung gerechtfertigt

Berlin (DAV). Wer seine Vorgesetzte als „Ming Vase“ bezeichnet und eine Geste des Nach-Hinten-Ziehens der…

Analyse der Deutschen Umwelthilfe deckt gravierendes Palmöl-Problem in Futtermittel-Industrie auf

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) deckt mit einer neuen Analyse ein gravierendes Palmöl-Problem in der…

Einbruch in Juweliergeschäft gescheitert: Kripo sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: In der Nacht zum heutigen Freitag versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein…

Landkreis Kassel, Gemarkung Wolfhagen: Tödlicher Verkehrsunfall

(ots) Am frühen Samstagmorgen, 31.07.2021, gegen 00:40 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Wolfhagen ein…

Festnahmen nach Schockanruf durch Betrüger in Ahnatal

(ots) Ahnatal (Landkreis Kassel): Ermittlern der EG SÄM der Kasseler Kripo ist am Donnerstagabend gemeinsam…

„Schnelle Einsatzkommunikation für mehr Sicherheit“

Alle hessischen Polizisten werden bis Ende 2022 mit Smartphones ausgestattet / Innenminister und Digitalministerin besuchen…

Kein Zugverkehr am 31.7 und 1.8. zwischen Bad Wildungen und Kassel – Busse ersetzen Verbindungen auf RB 39

Die KHB kann aufgrund von Personalmangel am kommenden Wochenende die Regionalbahnstrecke RB 39 Kassel –…

Tickende Bombe Eswatini

  Der Konflikt in Eswatini steht nach Befürchtungen der SOS-Kinderdörfer kurz vor einer weiteren Eskalation….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: