Die Hansestadt Korbach gibt die ersten Top-Acts des Hessentages 2018 bekannt.

 

 

Das Motto “sympathisch, bunt, goldrichtig!” wird Programm

 

Von Vielen mit Spannung erwartet, hat die Stadt Korbach nun das Geheimnis um die ersten Top-acts des Hessentages 2018 gelüftet.
In einer Pressekonferenz am Montag informierten Bürgermeister Klaus Friedrich sowie der Hessentagsbeauftragte der Stadt, Karl-Helmut Tepel, über die ersten geplanten Veranstaltungen beim größten deutschen Landesfest.
“Schon jetzt, bei den ersten feststehenden Programmpunkten, ist für jeden Geschmack und alle Altersgruppen etwas dabei”, betonte Bürgermeister Klaus Friedrich.
Neben Highlights wie Niedeckens BAP oder die Gruppe Santiano, die Musikgenres wie traditionelle Volkslieder, Schlager, Irish Folk und Seemannslieder mischt, versprechen Namen wie Ulla Meinecke & Band sowie Culcha Candela beste Unterhaltung.
Auch Freunde der Volksmusik und des romantischen Schlagers werden mit dem Auftritt des Nockalm Quintetts, den “Nockis” – wie sie von Ihren Fans liebevoll genannt werden, auf Ihre Kosten kommen.
Unter dem Motto “Licht aus, Neon an – Let’s Glow Crazy” veranstaltet die Stadt mit den DJ’s Stereoact und Gestört aber Geil am 30. Mai 2018 eine Party der besonderen Art im großen Festzelt des Hessentages. Die TOP-DJ’s werden an diesem Abend dem sicherlich eher jungen Publikum richtig einheizen.
Dass Bach und Breakdance zusammenpassen werden schon am ersten Abend des Hessentages die vierfachen Breakdance-Weltmeister Flying Steps mit ihrer Show “Red Bull Flying Bach” beweisen. Mit ihrer einzigartigen und innovativen Übersetzung von Bachs “Wohltemperiertem Klavier” sprengen sie die Grenzen zwischen Hoch- und Jugendkultur und faszinierten bereits mehr als 500.000 Zuschauer weltweit.
Auch für die kleinen Besucher des Hessentages gibt es schon einen Programmpunkt: Meister Eder und sein Pumuckl in einer Inszenierung der Freilichtbühne Korbach wird sicherlich ein besonderer Spaß für kleine Kobolde auf dem Hessentag 2018 sein.
Daneben komplettieren der Kabarettist Florian Schröder mit seinem Programm “Ausnahmezustand” sowie die von der Freilichtbühne Korbach inszenierte Komödie “Die Verführung des Casanova” das erste Veranstaltungspaket zum Hessentag.
“Weitere Highlights, insbesondere in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk und Hit Radio FFH” werden folgen, versprach der Hessentagsbeauftragte Karl-Helmut Tepel.
Parallel mit der Bekanntgabe der ersten Künstlernamen hat die Stadt Korbach auch mit dem Kartenvorverkauf begonnen und hofft dabei, dass sich viele Tickets bereits als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum wiederfinden.

Karten sind im Bürgerbüro der Stadt Korbach, online unter www.hessentag2018.de, telefonisch über die Hessentags-Tickethotline 01806 / 997702 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen), im Online-Ticketshop bei Eventim (www.eventim.de) und in allen Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich.
Bürgermeister Friedrich: “Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude aller Beteiligten ist förmlich greifbar. Eben einfach sympathisch, bunt und goldrichtig – getreu dem Motto des Hessentages 2018.”

Hansestadt Korbach

 

Posts Grid

Globaler Klimastreik Bekanntgabe: 25. März

Mit einer weltweiten Aktion hat FridaysForFuture heute, den 25. März, als nächstes globales Klimastreikdatum bekanntgegeben….

„Konsequent gegen rechtsextreme Provokatationen“

Reichs(kriegs)flaggen-Erlass: Bis zu 1.000 Euro Bußgeld drohen   Wiesbaden. Hessen geht gegen das missbräuchliche Zeigen…

„klimafit“ startet wieder

  Die Klimakrise hinterlässt ihre Spuren schon längst in Deutschland. Dies haben im vergangenen Jahr…

Holocaustgedenktag: Erinnern und Mahnen auf digitalem Weg

Am Donnerstag, 27. Januar, jährt sich zum 77. Mal der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers…

Land will Fahrschulen Theorie-Unterricht online ermöglichen

  Ein entsprechender Bundesratsantrag wird am Mittwoch im Verkehrsausschuss der Länderkammer beraten, teilte Wirtschafts- und…

Einsatz der Bundespolizei – Gleisläufer bremst Zugverkehr aus

(ots) Weil ein Mann zwischen Baunatal-Guntershausen und Kassel-Oberzwehren auf den Gleisen lief, mussten Bundespolizisten gestern…

NABU: Mehr Futterhausbesucher als 2021, trotzdem weniger Vögel als im Durchschnitt

  Wer bei der Stunde der Wintervögel mit Fernglas und Meldebogen dabei war, hat im…

Radon im Boden: Neue hochauflösende Karte gibt Orientierung

Das Bundesamt für Strahlenschutz hat eine neue Karte zur Radon-Situation in Deutschland veröffentlicht. Die Karte…

Finanzkraftausgleich Beitrag 2021 um mehr als eine Milliarde Euro gestiegen

  „Die hessische Wirtschaft erweist sich in der Corona-Krise weiter als robust und leistungsstark. Die…

Gastautor: Russlands militärische Macht

Der Autor H. Joseph Fleming ist ein profunder Kenner Russlands, seines Militärs sowie der russischen…

Alle Schweine sind gleich, aber der Bundestag ist gleicher…

    ________________________________________ würde George Orwell in Anlehnung an sein Werk „Die Farm der Tiere“…

Mal Hü mal Hott: Corona-Impfung: EU einigt sich auf sechsmonatige Gültigkeit des Genesenenstatus

Die Europäischen Union hat sich am Dienstag darauf geeinigt, dass Corona-Erkrankte künftig EU-weit einheitlich jetzt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: