Die Eröffnung der 70. Bad Hersfelder Festspiele findet am 1. Juli statt

image_pdfimage_print

„Carpe diem“ ist ein Schlüsselzitat aus dem ,CLUB DER TOTEN DICHTER, es bedeutet so viel wie: „Nutze den Tag“. Keating erklärt seinen Schülern: „Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit für Wagemut und es gibt eine Zeit für Vorsicht.“

Damit Sie die Bad Hersfelder Festspiele auch in Pandemie-Zeiten genießen können, wird die Eröffnung mit der Europäischen Erstaufführung DER CLUB DER TOTEN DICHTER auf den 1. Juli verschoben. Ursprünglich war die Premiere für den 25. Juni geplant. Die Uraufführung des Musicals GOETHE! wird am 3. Juli und die Premiere des Stückes MOMO am 2. Juli stattfinden.

Intendant Joern Hinkel und die kaufmännische Leiterin Andrea Jung gehen fest davon aus, dass sich die Lage durch Impfen, Testangebote und den achtsamen Umgang miteinander in den nächsten Wochen entspannt und im Juli die Rückkehr zu Theater, vor allem auch zu Theater unter freiem Himmel in der herrlichen Bad Hersfelder Stiftsruine, wieder möglich sein wird. ,,Wir freuen uns auf den Festspiel-Sommer und sind zuversichtlich, dass die Aufführungen unter Einhaltung der Hygienevorschriften wie geplant stattfinden können,“ betont Joern Hinkel. Durch die Verschiebung gewinnen die Festspiele wertvolle Zeit, denn man erhofft sich, dass bis Ende Juni viel mehr Menschen geimpft sind und ab Juli mit Impfausweis und aktuellem Negativtest der Eintritt zu Veranstaltungen wieder erlaubt wird.

Bürgermeister Thomas Fehling begrüßt den Vorschlag der Festspielleitung für einen Beginn nach der Corona-Notbremse. „Auch die Verdichtung des Programms, also die Verschiebung auf bislang freie Spielabende, ist organisatorisch besser zu lösen als eine Verlängerung der gesamten Saison um eine Woche. Mein Dank gilt den Stadtpolitiker*innen, die diese Entscheidung mitgetragen haben.“

Die Festspielleitung bittet um Verständnis dafür, dass zurzeit noch nicht alle organisatorischen Fragen, die mit der Verschiebung verbunden sind, geklärt werden können. „Wir arbeiten mit Hochdruck daran und werden schon in einigen Tagen alle Informationen veröffentlichen können. Wir möchten jeden betroffenen Kunden anschreiben und werden für gute individuelle Lösungen sorgen. Aber schon jetzt ist klar, dass die Tickets ihre Gültigkeit behalten und für einen neuen Termin getauscht werden können“, sagt Andrea Jung.

Der Intendant und die kaufmännische Leiterin bitten noch um etwas Geduld, detaillierte Informationen zum weiteren Spielplan und Ticketfragen werden zeitnah bekanntgegeben.

  1. Bad Hersfelder Festspiele
    Anfang Juli bis 08. August 2021
    Intendant: Joern Hinkel

DER CLUB DER TOTEN DICHTER

Inszenierung: Joern Hinkel
Stiftsruine 

GOETHE!
Inszenierung: Gil Mehmert
Stiftsruine

MOMO
Inszenierung: Georg Büttel
Stiftsruine

Tickets und Informationen: 
Telefon +49 6621 640200 
ticket-service@bad-hersfelder-festspiele.de
 
www.bad-hersfelder-festspiele.de


Posts Grid

Saubere Flüsse unverzichtbar für sauberes Trinkwasser

  Der 26. September ist der „Internationale Tag der Flüsse“. Das Forum Trinkwasser e.V. verweist…

Die schönsten Wanderungen im Herbst: Brandenburg für „Gipfelstürmer“, Landweg-Liebhaber und Pilger-Fans

  Nirgendwo in Deutschland stehen so viele Landschaften unter Schutz wie in Brandenburg. 15 Nationale…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro bereit

  Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Mio….

WWF – Ernährungswende im Einklang mit dem Pariser Klimaschutzabkommen und dem Schutz biologischer Vielfalt

  Am 23. September lädt UN-Generalsekretär António Guterres zum „UN Food Systems Summit“ ein, dem digitalen Gipfeltreffen…

Kein Anspruch mehr auf Verdienstausfallentschädigung für Ungeimpfte ab 01. November

  Ab dem 1. November 2021 haben Ungeimpfte in Hessen keinen Anspruch mehr auf eine…

Mit elan in die Zukunft

  Im Rahmen der jährlichen elan-Fachtagung bestätigten Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und der Vorsitzende…

Kleines Land mit XXL-Highlights: Montenegro überrascht mit spektakulären Naturschauplätzen und unbekannten Schätzen

  Ein Anblick, der auch ohne rosa Brille zauberhaft ist: Flamingos in den Salinen von…

„Heloponte II“ mit 5 Millionen Euro gefördert

  Das Land Hessen beteiligt sich mit 5 Mio. Euro am Neubau des Freizeitbades „Heloponte“…

Spritpreise weiter auf Höhenflug

  Die Spritpreise befinden sich weiter auf Höhenflug. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise…

CO2-Abgase aus der Stahlindustrie werden zu Kraftstoffen „recycelt“

  Bundesforschungsministerin Anja Karliaczek hat am Mittwoch in Berlin den Prototypen eines Autos vorgestellt, das…

EC Kassel Huskies – Knappe 2:3-Niederlage beim Testspiel gegen Landshut

  In einem temporeichen Testspiel mussten sich die Kassel Huskies dem EV Landshut am Ende…

Das e-Football Team des KSV Kassel

Das Runde muss ins Eckige, egal ob auf dem Platz oder Online. Die steigende Popularität…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: