1

Der XXL-Podcast mit Felix Danner: „Für was machst Du das eigentlich alles?“


Die zehnte Podcast-Folge von Handball-Bundesligist MT Melsungen ist eine XXL-Ausgabe – der “60-Minuten-Podcast’, so der eigentliche Titel dieser Reihe, hat diesmal die satte Länge von 2:20 Stunden. Und das aus gutem Grund, denn der Gesprächspartner von Moderator Patrick Schuhmacher ist MT-Dauerbrenner Felix Danner. Der dienstälteste Spieler lässt zum Ende seiner 12 Jahre währenden sportlichen Karriere bei den Nordhessen nicht nur in seine Gefühlswelt blicken, sondern er wird zudem auch mit jeder Menge interessanter Statements von aktuellen und ehemaligen Weggefährten konfrontiert.

Felix Danner kam Anfang 2009 vom Zweitligisten HR Ortenau, damals übrigens zusammen mit Jens Schöngarth, zur MT Melsungen. Nach der laufenden Saison wird der gebürtige Freiburger die Rotweißen nach 12 Jahren als aktiver Spieler Richtung Wetzlar verlassen. Ganz klar, dass eine solch ungewöhnlich lange Karriere bei ein und demselben Verein auch in einem Podcast ausführlich besprochen werden muss.

Das hat Moderator Patrick Schuhmacher nicht nur mit Felix Danner selbst getan, sondern auch mit sehr vielen aktuellen und ehemaligen Mitstreitern. Die Liste, derer, die zu Wort kommen, liest sich wie das Who-is-Who des Melsunger Bundesliga-Handballs: Kai Häfner, Domagoj Pavlovic, Michael Allendorf, Johannes Golla, Patrik Fahlgren, Nenad Vuckovic, Savas Karipidis, Philipp Müller, Michael Roth und noch einige mehr.

Aufsichtsratschefin Barbara Braun-Lüdicke bezeichnet seinen damaligen Wechsel zur MT als Glücksfall. Doch der heimatverbundene Felix Danner bekennt, dass er seinerzeit lange mit sich gerungen hat, ob er die Ortenau Richtung Nordhessen verlassen sollte. Apropos Ortenau: Danner verrät unter anderem , was ihm sein ehemaliger Jugendtrainer nach dem verlorenen Pokalfinale geschrieben hat. Darüber hinaus erfahren die Podcast-Hörer von ihm, welche Einstellung er zum Leistungssport hat, welche Werte für ihn auch im Profigeschäft ganz obenan stehen, dass er sich auch mal die Sinnfrage stellte und ob er sich eine Rückkehr in anderer Funktion zur MT vorstellen könnte.

Einen bunten Mix an Grüßen, Statements und Insights liefern unter anderem sein ehemaliger Zimmerkollege Philipp Müller, der einige Eigenarten von Felix aufdeckt, Trainer Michael Roth, der ihn als einen Musterprofi und Lieblingsschüler bezeichnet, oder Ex-“Capitano” Nenad Vuckovic, der fragt, wer nun Bürgermeister in Melsungen wird, wenn er die MT verlässt. Die Erkenntnis aus diesem XXL-Podcast: Es sind 140 spannende und unterhaltsame Minuten mit, von und über Felix Danner und deshalb besonders hörenswert.

Diese und alle bisherigen Folgen findet man überall wo es Podcasts gibt – z.B. auf Spotify – und natürlich auf der MT-Homepage.


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung