Der Krieg in Israel ist ja so schrecklich – Wasch mir den Pelz aber mach mich nicht nass

image_pdfimage_print

Die böse – wirklich böse HAMAS bombadiert unsere guten Freunde Israel. Israel wiederrum bombadiert die Hamas und die armen Kinderchen sterben. Auch unsere wunderbaren Freunde aus den USA sind wirklich tief erschüttert.

Menschliche Tragödien zeichnen sich ab. Israel bombadiert GAZA, was widerrum im Fernsehen gezeigt werden wird. Also sind die Israelis wieder böse. Schließlich kommen nur 10 % der Raketen an, wegen ihres tollen Abwehrsystems.

Also brauchen die auch nicht so zurückballern. Die sind also auch böse.

Immer wieder gleiche Bilder von irgendeinem Vater der seine tote oder verletzte Tochter im Schlafanzug über Trümmerberge davonträgt.

In wieviel Kriegen wurden solche (oftmals gleiche Bilder) schon gezeigt? Aber dafür bezahlen wir schließlich alle GEZ.

Und immer wieder die gleichen Bilder von Lichtstreifen im Dunkeln, die uns sagen sollen, dass hier was ganz ganz schreckliches läuft und wir bitteschön betroffen sein sollen.

 

Ja und wenn  man mal drüber nachdenkt, kommt man irgendwie zwangsläufig auf die Frage:

Wer finanziert eigentlich die  HAMAS ? Woher haben die das Geld für Raketen – Die sind doch soooo arm.

Diese wird finanziert von dem Schurkenstaat Saudi Arabien – Pardon dafür gibt es ja gar keine offizielle Protestnote und Steini hat sich auch nicht zu Wort gemeldet. Bei den Russen hätten er es schon längst getan, aber dazu später mehr.

Ok also Saudi Arabien ist nicht gerade ein guter Freund Israels also werden die Brüder und Schwestern der Hamas finanziert von denen.

Ausserdem gibt es massive Waffenlieferungen aus Saudi-Arabien an die HAMAS.

Saudi Arabien widerrum bekommt die Waffen aus Deutschland und aus den USA.

Ist ja kein Problem, wir verdienen ja tüchtig dran, deshalb haben wir Deutschen auch nichts dazu gesagt, dass die ihren Kashoggi abgemurkst und zerteilt haben – ist halt so – der war bestimmt irgendwie selber Schuld.

Und um diese wunderbare Allianz mit den Saudis nicht zu gefährden, lenken wir lieber ab und schimpfen auf die Russen.

Eine weiterer Finanzier der Hamas ist die Türkei, die ebenfalls Waffen und auch Geld aus Deutschland bekommt.

Geld kommt auch dem Iran und Syrien, die ja auch Geld von den USA und uns bekommen. Uns ist es ja auch völlig wurscht was die mit der Kohle machen, viele wichtiger ist die Gewissensbereinigung.

Und Israel ballert zurück

Israel widerrum bekommt ja auch Geld aus den USA und auch aus Deutschland…

mit dem sie Waffen kaufen in Deutschland und den USA um kräftig zurückzuballern. Aus diesem Grund exportiert Deutschland zum Beispiel U-Boote nach Israel, die als Abschussrampe für israelische Atombomben gegen äußere Feinde dienen können. Müssen wir aber machen, denn schließlich waren unsere Vorfahren sehr böse zu den Juden, deshalb sind wir Schuld und müssen Waffen liefern. Klar oder? Das geht gar nicht anders wir haben quasi eine Verpflichtung todbringende Waffen zu liefern, um Tote zu reabilitieren.

Ich meine sowas muss ja dem Dümmsten irgendwie einleuchten.

Also es ist schon irgendwie schlimm mit den Kinderchens dort …aber das soll uns nicht den Tag verderben.

Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass

Wie auch immer, wir sollten unsere Gläser heben und auf die armen Opfer anstossen, mit denen wir Gottlob nichts zu tun haben, denn wir haben die Waffenlieferungen mal ein halbes Jahr begrenzt – wirklich aber nur ein halbes Jahr, denn es soll den armen Saudis bitte nicht zu weh tun, sonst sind sie uns böse und liefern uns kein Öl mehr.

Und ausserdem haben sich unsere Nachbarn bei uns beschwert, dass wir ein halbes Jahr nichts liefern wollen,

Vor allem Großbritannien und Frankreich haben deshalb das deutsche Waffenembargo gegen Saudi-Arabien zurecht heftig kritisiert, weil es gemeinsamen Rüstungsprojekte gefährdet.Das widerrum gefährdet das Verhältnis zu unseren Nachbarn und das wollen wir ja auch irgendwie nicht.

Aber die Kinderchen?

Der Bundessicherheitsrat hat daher jetzt Ausnahmen beschlossen, die aber gleichfalls ziemlich scheinheilig sind.

Deutsche Hersteller dürfen zwar wieder Komponenten für gemeinsame Waffensysteme in andere EU-Staaten ausführen.

Aber die Empfänger müssen uns versprechen, dass die fertigen Waffen vorerst nicht nach Riad auszuliefern.

Also damit haben wir doch echt ganz schön was gemacht oder? Alles für die Kinderchen dort.Wir sind die Guten!

Ja und Deutschland hat ja auch die Waffen an die tapferen kurdischen Peschmergakämpfer ausgeliefert, die plötzlich unsere Brüder und Schwestern waren, weil sie gegen Assad und Russland kämpften. Die Bundeswehr wurde extra nach dort gesandt um sie auszubilden und Flintenuschi zeigte sich mit diesen Menschen zusammen.

Und schließlich darf man nicht vergessen, der Zweck heiligt die Mittel und wenn es der Zweck ist etwas Geld verdienen zu wollen. 

Wir kriegen wir es bloß hin?

Viel viel wichtiger ist die Frage – wie können wir das Ganze irgendwie den bösen Russen zuschieben, so dass wir noch mehr unschuldig sind.

Vielleicht sollten wir den Vorschlag des ehemaligen, leicht verfetteten Frankfurter Taxifahrers und Atlantikbrückengeldempfängers (unser Joschka Fischer ist gemeint) aufgreifen und den Russen mal richtig wehtun.

Irgendwie müssen wir es dialektisch hinbekommen, dass die Schuld sind.  Vorschläge dazu?

Sicherlich haben er und seine Kumpels von der Atlantikbrücke doch sicher was dazu ausgearbeitet, sonst würde sich so einer doch wohl kaum aus der Versenkung wagen.

Prösterchen bis dahin und nicht so viel an die Kinderchen denken, lieber an die schönen Dinge – lassen sie sich nicht den Tag vermiesen – wir können ja nichts dafür.



LINKS zum THEMA:

https://www.dw.com/de/eu-will-pal%C3%A4stinenser-weiter-finanzieren/a-42179794

https://www.welt.de/politik/ausland/plus206496877/Gegen-Israel-Tuerkei-soll-Hamas-mit-Millionen-finanzieren.html

https://www.cicero.de/aussenpolitik/ruestungsexporte-saudi-arabien-waffenembargo-israel-jemen

https://www.dw.com/de/stopp-f%C3%BCr-r%C3%BCstungsexporte-nach-saudi-arabien-verl%C3%A4ngert/a-55893545

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_R%C3%BCstungsexport

https://www.welt.de/politik/ausland/article231036633/Israel-Eine-Rakete-alle-drei-Minuten-Beschuss-aus-Gaza-haelt-an.html

 


Posts Grid

Saubere Flüsse unverzichtbar für sauberes Trinkwasser

  Der 26. September ist der „Internationale Tag der Flüsse“. Das Forum Trinkwasser e.V. verweist…

Die schönsten Wanderungen im Herbst: Brandenburg für „Gipfelstürmer“, Landweg-Liebhaber und Pilger-Fans

  Nirgendwo in Deutschland stehen so viele Landschaften unter Schutz wie in Brandenburg. 15 Nationale…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro bereit

  Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Mio….

WWF – Ernährungswende im Einklang mit dem Pariser Klimaschutzabkommen und dem Schutz biologischer Vielfalt

  Am 23. September lädt UN-Generalsekretär António Guterres zum „UN Food Systems Summit“ ein, dem digitalen Gipfeltreffen…

Kein Anspruch mehr auf Verdienstausfallentschädigung für Ungeimpfte ab 01. November

  Ab dem 1. November 2021 haben Ungeimpfte in Hessen keinen Anspruch mehr auf eine…

Mit elan in die Zukunft

  Im Rahmen der jährlichen elan-Fachtagung bestätigten Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und der Vorsitzende…

Kleines Land mit XXL-Highlights: Montenegro überrascht mit spektakulären Naturschauplätzen und unbekannten Schätzen

  Ein Anblick, der auch ohne rosa Brille zauberhaft ist: Flamingos in den Salinen von…

„Heloponte II“ mit 5 Millionen Euro gefördert

  Das Land Hessen beteiligt sich mit 5 Mio. Euro am Neubau des Freizeitbades „Heloponte“…

Spritpreise weiter auf Höhenflug

  Die Spritpreise befinden sich weiter auf Höhenflug. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise…

CO2-Abgase aus der Stahlindustrie werden zu Kraftstoffen „recycelt“

  Bundesforschungsministerin Anja Karliaczek hat am Mittwoch in Berlin den Prototypen eines Autos vorgestellt, das…

EC Kassel Huskies – Knappe 2:3-Niederlage beim Testspiel gegen Landshut

  In einem temporeichen Testspiel mussten sich die Kassel Huskies dem EV Landshut am Ende…

Das e-Football Team des KSV Kassel

Das Runde muss ins Eckige, egal ob auf dem Platz oder Online. Die steigende Popularität…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: