Das war der erste Streich…

Play-Off-Viertelfinale Kassel Huskies vs. Lausitzer Füchse 14.03.2017, 4:1

Playoff
Play-Off-Viertelfinale Kassel Huskies vs. Lausitzer Füchse 14.03.2017, 4:1

Am gestrigen Dienstagabend war das erste Playoff Spiel in der Kasseler Eishalle, denn die Huskies hatten sich in der Hauptrunde das Heimrecht erspielt.

Das erste Spiel und alle außer Heinrich waren fit.

Das erste Drittel begann und man merkte den Huskies deutlich an, dass sie ihre gewohnte Führung wieder erkämpfen wollten, dennoch schoss Lausitz auch einige Treffer auf das Tor von Markus Keller (35) doch dieser hielt oder der Puck ging neben dem Tor vorbei.

Nach 8 Spielminuten dann eine Strafzeit für die Kassel Huskies, Toni Ritter (17) musste zwei Strafminuten für Bandencheck auf der Strafbank Platz nehmen.

Das erste Powerplay des Abends ging an die Lausitzer Füchse. Der erste Schuss fiel und Markus Keller (35) hielt den Puck, der Heuboden rief „Markus Keller“. Doch das Powerplay für die Lausitzer Füchse ging torlos vorbei, da die Abwehr wach war und Keller auch. Vielleicht war ja die alte Playoff Form von Keller zurück?!

Nach 12 Spielminuten bekamen die Lausitzer Füchse, der Spieler mit der Nummer 63, eine zwei minütige Strafe. Doch auch dieses Powerplay ging torlos vorbei. Die Nummer 97 von Lausitz durfte zwei Spielminuten auf der Strafbank Platz nehmen wegen Behinderung, als 1 Minute vergangen war kam Jack Downing (21), von den Huskies, hinzu wegen Stockcheck. Doch auch in diesen Minuten fiel kein Tor. Das erste Drittel ging vorbei und es blieb bei einem 0:0.


Das zweite Drittel begann und Toni Ritter musste nach zwei Spielminuten zwei Minuten auf der Strafbank sitzen, doch die Lausitzer konnten den Vorteil nicht ausspielen. Nach weiteren zwei Spielminuten durften Adriano Carciola (29) und einer der Füchse auf die Strafbank. Doch auch dieses Powerplay ging torlos vorbei. Doch nur wenig später durften Braden Pimm (64) und die Nummer 67 von Lausitz für zwei Spielminuten auf die Strafbank wegen unnötiger Härte.

Beide Mannschaften waren komplett und das Spiel ging weiter. Beide Mannschaften versuchten ein Tor vergebens zu erzielen. Wenig später erneut eine Strafe für Mathias Mueller (50) wegen Bandencheck. Doch auch in diesem Drittel fiel kein Tor.


Das dritte Drittel begann und die Nummer 86 von Lausitz bekam eine fünf Minuten Strafe und Spieldauer wegen unnötiger Harte. Die fünf Minuten Strafe saß die Nummer 8 auf der Strafbank ab. Jens Meilleur (70) und die Nummer 77 von Lausitz bekamen eine 4 Minuten Strafe. Jens wurde von Palka massiv angegenagen und bekam dafür die Strafe, manchmal alles sehr seltsam.

In der 47 Spielminute dann der Treffer von Phil Hungerecker (94) auf Zuspiel von Jack Downing (21) und Derek DeBlois (39). Wenig später ein Videobeweis und das 2:0 für die Huskies war klar. Adriano Carciola (29) traf auf Zuspiel von Braden Pimm (64) zum 2:0. Da war auch schon das 3:0, Jack Downing (21) traf auf Zuspiel der Nummer 39, Derek DeBlois. 11 Spielminuten vor Schluss dann erneut eine Strafzeit für beide Mannschaften. Mathias Mueller (50) und Obholzer (2) durften wegen unnötiger Härte auf der Strafbank für zwei Spielminuten Platz nehmen. Kassel nahm sieben Minuten vor Schluss eine Auszeit. Knappe drei Spielminuten vor Schluss erneut ein Treffer von Phil Hungerecker (94). Da war das 4:0. 

Leider blieben die Hoffnungen der Mannschaftskasse unerfüllt und Markus Keller ließ kurz vor Schluss doch noch einen rein. Also kein Shout-Out heute.

 

Nach einer wüsten Keilerei bei der der Linesman auch was abgekriegt hat, war dann das Spiel vorbei

Er wickelte sich minutenlang auf dem Eis und versuchte die Kontrahenten zu trennen .

Unschöne Szenen.

Am Dienstag geht’s also in die Lausitz um dem Gegner des Viertelfinales den zweiten Dolchstoß  zu verpassen ?!?

…denn dieses war der erste Streich…doch der zweite folgt sogleich.

Eine GALERIE mit mehr Bildern gibts hier: 

Wenns ihnen gefällt klicken sie Gefällt mir  auf der Seite, wenn nicht behalten sie es bitte für sich.

Posts Grid

Das ist familienfreundliche Politik? In 67 % der Familien mit jüngeren Kindern sind beide Elternteile erwerbstätig

In 3,2 Millionen Paarfamilien mit Kindern unter elf Jahren waren 2020 beide Elternteile erwerbstätig 548 000…

Kokain: Ausländischer Führerschein gilt nicht

Trier/Berlin (DAV). Wer harte Drogen konsumiert, riskiert seinen Führerschein. Ausländische Führerscheine werden in der Regel…

Die beliebtesten und schönsten Spielbanken in der Region Hessen

Viele Kulturveranstaltungen, Kur- sowie Heilbäder und drei der beliebtesten und schönsten Spielbanken in Deutschland –…

G7: Deutschland jetzt in der Pflicht

  Bereits am Freitag wurden nach der Kabinettssitzung erste Programmpunkte zum G7-Gipfel bekannt gegeben, nun…

Alzheimer im Schlaf vorbeugen: Kölner Forscherin wird von gemeinnütziger Alzheimer Forschung Initiative mit 28.500 Euro gefördert

(ots) Schlafstörungen gelten als Risikofaktor für die Alzheimer-Krankheit. Dr. Merle Hönig von der Universitätsklinik Köln…

Leichter durchhalten beim Abnehmen und zugleich die Gesundheit boostern

  Ups, nun haben sich während der Pandemie doch ein paar Kilos angesammelt, und auch…

Deos mit Aluminum – besser darauf verzichten?

(ots) Aluminium ist für den Körper schädlich. Tierversuche zeigen, dass das Metall unter anderem Nieren…

Effiziente Abfüllung, Verbannung von Einweg und Lebensmittel im Mehrwegglas

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Stiftung Initiative Mehrweg verleihen heute den Mehrweg-Innovationspreis an…

Seit zwei Jahren geht Hessen gegen Hass und Hetze im Netz vor

  Seit mittlerweile zwei Jahren geht die Hessische Landesregierung mit der Meldestelle HessengegenHetze im Hessen…

Delegation aus israelischer Partnerstadt Ramat Gan besucht Kassel

Eine Delegation aus Kassels israelischer Partnerstadt Ramat Gan war Anfang der Woche zu Besuch in…

Massenansturm auf Standesämter in Bayern – wegen Kirchenaustritten!

      In Bayern wurde am Montag erst das Ergebnis einer internen Untersuchung zu…

Ein kleiner Saugroboter macht sich selbstständig – um die Welt zu erkunden

In einem unbemerkten Moment macht er sich aus Staub. Irgendwie ist alles anders an diesem…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: