Das intelligente Netzwerk

image_pdfimage_print

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat im Businessbereich mit einer neuen App eine intelligente digitale Lösung geschaffen, die nicht nur den Kontakt zu ihren Partnern und Sponsoren weiter vertiefen wird, sondern auch deren Netzwerken untereinander in eine ganz neue Dimension führt. Die Nutzer sind damit noch enger mit der MT verbunden, erfahren auf kürzestem Wege alles, was rund um den nordhessischen Bundesligisten passiert.

Die nach wie vor anhaltende Pandemielage verdeutlicht, dass Kommunikation nicht nur jetzt, sondern auch künftig noch stärker und vor allem qualitativer auf digitalem Wege stattfinden wird. Mit der Einführung der neuen BusinessApp trägt die MT Melsungen dieser Entwicklung Rechnung und fördert den engen Austausch mit ihren Business Partnern.

Die Plattform wurde jüngst von Michael Wardatzki, Geschäftsführer des App-Anbieters Bundeling im Rahmen einer Online-Veranstaltung präsentiert. Dabei wurde deutlich, wie vielfältig dieses Kommunikationsinstrument ist. Es bündelt zum einen die unterschiedlichen Kanäle und Plattformen, auf denen der Nutzer bereits aktiv sind, zum anderen fördert es die Interaktion mit der MT wie auch untereinander.

”Wir freuen uns sehr die MT Melsungen zukünftig zu unterstützen und allen Partnern unterschiedliche Interaktionsmöglichkeiten zu bieten. Ich selber bin großer Handballfan, weshalb ich mich auch umso mehr auf unsere Zusammenarbeit, die Neuigkeiten, Veranstaltungen und exklusiven Inhalte innerhalb der Plattform freue. Auch mit dem Marktplatztool können alle Partner eigene Angebote, Fragen und sonstige Anmerkungen mit dem gesamten MT Business Netzwerk teilen. Wir wünschen allen einen guten Austausch und gute Geschäfte innerhalb des MT Business Netzwerks.“, sagte Bundeling Deutschland Geschäftsführer Michael Wardatzki.

So kann man etwa sein eigenes Unternehmensprofil einstellen und über Angebote aus seinem Produkt- oder Dienstleistungsportfolio informieren. Genauso gut kann man sich die neuesten Nachrichten von der MT direkt aufs Smartphone senden lassen oder sich zum nächsten Heimspiel mit anderen Partner verabreden.

“Mit dieser BusinessApp bieten wir unseren Partnern einen echten Mehrwert. Die Kommunikation wird damit direkter, schneller und gleichzeitig übersichtlicher – nicht nur für uns sondern für alle Nutzer. Denn die App ist kein Einbahnstraßen-Instrument. Im Gegenteil: Sie fördert die Interaktion mit uns und der Partnern untereinander. Damit erreichen das Netzwerken und der kommunikative Austausch ein neues Level. Die Zahl der unmittelbaren Anmeldungen und Downloads der App schon direkt nach der Präsentation zeigt uns, dass dieses neue digitale Angebot von unseren Partnern sehr interessiert aufgenommen wird.”, erklärt MT-Vorstand Axel Geerken.


Posts Grid

Die Gartenrowdys – Pflanzen gießen ist keine Kunst doch man kann viel falsch machen

  Ja alle Pflanzen in eurem Garten brauchen Wasser damit Sie überleben. Daher müsst Ihr…

Versteckte Klimakiller in der Klimaanlage

  Gerade an heißen Sommertagen freut man sich über Klimaanlagen, im Supermarkt sind kalte Waren…

Mallorca oder Die Schüchternheit der Bäume

Eine Entdeckungsreise mit dem Club 4 des Staatstheaters Kassel für alle ab 16 Jahren  …

Sehbehinderung im Alter: So schützen Sie sich

  (ots) Mitten im Auge, dort wo die Sehkraft am schärfsten ist, erscheint plötzlich ein dunkler…

Walter-Lübcke-Brücke offiziell umbenannt

Die Fußgängerbrücke an der Schlagd trägt jetzt offiziell den Namen des im Juni 2019 von…

Kassel wird smart! Erfolgreicher Auftakt des Smart City-Projektes

Die Stadt Kassel hat sich erfolgreich auf den Weg zur Smart City gemacht. Der bundesweite…

Die Geister, die ich rief

… ich werde die Meinung anderer nicht mehr los! Für die einen ist es ein…

Der Schneeleopard von Feyzabad und die Bundeswehr…

Manches was über Afghanistan erzählt wird ist schlicht falsch. Anderes leider wahr. Und dann gibt…

Zum Finale nochmal Fan-Atmosphäre erleben

Mehr als acht Monate lang mussten die Fans auf das Liveerlebnis Bundesliga-Handball verzichten. Verwaiste Tribünen…

NVV und Landkreis Kassel erweitern Busangebot um 40 Prozent ab Dezember 2021 – Busverkehrsleistungen für 44 Linien an DB Busverkehr Mitte, Reisedienst Bonte und Omnibusbetrieb Käberich vergeben – Neue Fahrzeuge gehen an den Start

Nach einer europaweiten Ausschreibung des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) steht für insgesamt 44 Buslinien im Landkreis…

Angriff auf Amazonien

  Im brasilianischen Amazonas hat die Trockenzeit mit einer massiven Zunahme der Brände begonnen. Darauf…

VhU bietet in der Woche der Ausbildung Online-Workshops zur Berufsorientierung an.

Kümpel: „Unsere Botschaft an die Schülerinnen und Schüler ist: Entdeckt mit unseren Workshops eure Stärken…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: