Da wollte er wohl der Freundin imponieren

 

Bad Wilhelmshöhe: 17-Jähriger fährt mit rotem Corsa an Überweg Schild um und flüchtet: Polizei sucht Zeugen

 

Kassel (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag krachte der Fahrer eines roten Corsas an einer Kreuzung in Bad Wilhelmshöhe beim Abbiegen mit offenbar deutlich überhöhter Geschwindigkeit gegen ein Schild auf einer Verkehrsinsel und flüchtete anschließend von der Unfallstelle.

Wie Zeugen der Polizei berichteten, hatte zuvor ein anderes Auto wegen einem Fußgänger an einem dortigen Überweg gehalten und war von dem Corsa-Fahrer überholt worden, der dabei die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Im Rahmen der Fahndung nahm eine Streife des Polizeireviers Mitte in der Nähe einen 17-Jährigen aus Kassel fest.

Er steht im Verdacht, den Corsa unter Alkoholeinfluss gefahren und den Unfall verursacht zu haben.

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei suchen nun nach weiteren Zeugen, insbesondere nach dem Fußgänger und dem Autofahrer, der am Fußgängerüberweg gehalten hatte, und bitten diese, sich bei der Polizei zu melden.

Wie die Beamten des Reviers Mitte berichten, war es gegen 23:10 Uhr zu dem Unfall auf dem Rechtsabbiegestreifen von der Eugen-Richter-Straße auf die Kohlenstraße gekommen.

Die Zeugen hatten geschildert, dass der rote Corsa an dem am Überweg haltenden Auto vorbeigerast sei und dabei im Kurvenbereich auf Grund seiner hohen Geschwindigkeit sogar kurzzeitig nur auf zwei Reifen fuhr.

Anschließend war der Wagen auf der Verkehrsinsel gelandet und hatte dort das Vorfahrtsschild umgefahren.

Den erheblich beschädigten und nicht mehr fahrbereiten roten Corsa stellten die Beamten im Rahmen der Fahndung nur wenige Minuten später im Bereich einer nahegelegenen Tankstelle in der Kohlenstraße fest.

Auch die beiden Fahrzeuginsassen, der 17-Jährige und seine 16-jährige Freundin aus Kassel, die beide zu Fuß die Flucht vor der Streife ergriffen, konnten sie in der angrenzenden Fran-Vetter-Straße festnehmen.

Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass offenbar der nach Alkohol riechende 17-Jährige am Steuer des Wagens gesessen hatte.

Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von 0,7 Promille.

Er musste die Beamten zur Blutentnahme mit aufs Revier begleiten. Den von den Zeugen beschriebenen Fußgänger und den Autofahrer, der am Überweg angehalten hatte, konnte die Streife am Unfallort nicht mehr ausfindig machen.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten diese beiden Zeugen und andere Personen, die möglicherweise den Unfall oder die anschließende Flucht des roten Corsas beobachtet haben, sich unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Polizeipräsidium Nordhessen

Posts Grid

Huskies Auswärtsspiel in Weißwasser wird verlegt

Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests am Spieltag im Team der EC Kassel Huskies muss die Partie…

Heizkostenzuschuss: Auch Azubis sollen von Zuschuss profitieren

Die Ampel-Regierung plant offenbar, den Heizkostenzuschuss auszuweiten. Auch Bürger in Berufsausbildung sollen profitieren, berichtet das…

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf, 30.1. und 6.2.

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf Ein Entdecker:innenkonzert für alle von 5 bis 104…

Starke Vorbehalte gegen ETS 2

  Das geplante EU-Emissionshandelssystem für die Sektoren Gebäude und Verkehr (ETS 2) kann nur ein…

Man braucht Strategien um zu gewinnen

DREI ZIELE, DIE SIE SICH SETZEN MÜSSEN, UM IN EINEM ONLINE-CASINO ZU GEWINNEN   Die…

Hessen erleichtert Bauen mit Holz

  Hessen erleichtert das Bauen mit Holz weiter. Eine neue Holzbaurichtlinie listet Bauweisen auf, die…

Wenn der Vierbeiner zu dick wird: Übergewicht bei Hunden und Katzen erkennen und reduzieren / PETA gibt Tipps

Stuttgart, 20. Januar 2022 – Nicht mit den Leckerlis übertreiben: Die meisten Hunde und Katzen…

Henri Ciplajevs empfiehlt: Sparen Sie das Fitnessstudio! So verbindet man Frühjahrsputz und Workout

  Wer abnehmen und sich im Alltag gesund und fit fühlen möchte, der sollte neben…

Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2022 – dem Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz – gedenkt der…

Landkreis Waldeck-Frankenberg und Korbach erhalten 862.088 Euro

  Unter der Überschrift „Digitaler Transformationsprozess von Gesellschaft, Verwaltung und Region“ haben der Landkreis Waldeck-Frankenberg…

Unbekannte bringen Gegenstand auf neuem Elektroauto zur Explosion: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Mittwoch auf einem fabrikneuen VW ID.4…

Falsche Bankmitarbeiter erbeuten Bargeld und Schmuck: Kripo sucht Zeugen der Abholung in Kaufungen

(ots) Kaufungen (Landkreis Kassel): Eine hochbetagte Frau aus Kaufungen wurde am Mittwoch Opfer einer miesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: