Corona-Impfung: Johnson & Johnson gilt nicht mehr als „vollständig“ geimpft

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]
Wer bislang nur eine Impfung mit dem Wirkstoff von „Johnson & Johnson“ bekommen hat,
gilt ganz offiziell nicht mehr als „vollständig“ gegen Corona geimpft.
Das geht aus einer Veröffentlichung des Paul-Ehrlich-Instituts hervor.
 
Die ursprüngliche Zulassung von Johnson&Johnson/Janssen sieht eigentlich
nur eine Impfung vor, um den „vollen“ Impfschutz zu erreichen.
 
Die Neuerung gilt demnach seit Samstag den 15. Januar.
 
 
 


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare