“Challenge in a box“ – Sommerferienspaß für 8- bis 12-jährige aus der Kiste

image_pdfimage_print

In diesem Sommer können leider viele traditionelle Ferienangebote nicht wie gewohnt stattfinden. Um in die sechs langen Sommerferienwochen wenigstens ein wenig Ferienspiel- oder Freizeitatmosphäre zu bringen, haben sich die kommunalen Jugendarbeiter*innen, die Kreisjugendförderung und der Kreisjugendring Werra-Meißner e.V. etwas ganz Besonderes ausgedacht: Jede Woche eine Kiste voller Herausforderungen.

Kinder von 8 bis 12 Jahren können an bis zu fünf aufeinanderfolgenden Wochen (2. bis 6. Ferienwoche) bei den teilnehmenden Kommunen und beim Werra-Meißner-Kreis Erlebnisboxen bekommen, die für viel Abwechslung sorgen werden. Jede Woche steht dabei unter einem besonderen Thema. So enthält eine Box Rezepte, Zutaten und Gewürze für eine kulinarische Reise um die Welt, eine weitere Box bietet digitale Schnitzeljagden und Ralleys, mit deren Hilfe unser Kreis erkundet werden kann. Es gibt eine Woche der Experimente, wo es schäumt und zischt, eine Woche mit verschiedenen Aktionen und Erlebnissen zur Nachhaltigkeit und natürlich auch eine ganz und gar nicht langweilige Bastelkiste. Viele der Materialien aus den Boxen sind auch über die Aktionen hinaus zu nutzen. Alle Boxen enthalten neben Anleitungen und Tipps die notwendigen Materialien für die Projekte, die zum Teil noch mit haushaltsüblich vorhanden Materialien oder Geräten ergänzt werden müssen. Während der Woche gibt es eine Hotline, wenn Fragen oder Schwierigkeiten auftreten.

Ziel der Aktionen ist es, in einer Zeit, wo nur wenig in größeren Gruppen stattfinden kann, Angebote zu machen, die alleine, mit Geschwistern oder auch mit der ganzen Familie gemeinsam Spaß machen. Und damit nicht jede Boxencrew allein vor sich hin werkelt, wird das Angebot online begleitet. www.challenge-in-a-box.de ist die Adresse der Homepage, wo es weitere Informationen zum Projekt gibt, wo Tutorials zu den Aktionen zu finden sind, der Kisteninhalt beim „Unboxing“ kommentiert wird, Berichte von der Umsetzung der Wochenprojekte vorgestellt werden, Ergebnisse präsentiert und kommentiert werden u.v.m.. Mit diesem Online-Angebot schafft der Arbeitskreis eine Plattform, die vielleicht doch so etwas wie ein Gemeinschaftsgefühl unter denen entstehen lässt, die sich den Challenges stellen.

Wer sich für die Boxen interessiert, kann sich unter www.challenge-in-a-box.de dafür anmelden. Abgeholt werden können die Boxen dann jeweils montags bei den beteiligten Stadt- oder Gemeindeverwaltungen bzw. in den Jugendhäusern vor Ort. Dazu gehören die Städte Eschwege, Witzenhausen, Hessisch Lichtenau, Sontra und Bad Sooden-Allendorf. Weitere Kisten sind bei den Verwaltungen von Großalmerode, Berkatal, Meißner und Neu-Eichenberg erhältlich. Dabei muss ein Eigenanteil von 3,- Euro pro Kiste bezahlt werden, den Rest der Kosten tragen die oben genannten beteiligten Kommunen und die Kreisjugendförderung. Beim Werra-Meißner-Kreis können übrigens auch die Kinder eine Box erhalten, deren Kommune sich nicht am Projekt beteiligt. Insgesamt stehen wöchentlich 350 Boxen zur Verfügung und der Start ist in der zweiten Ferienwoche. Für weitere Infos und Fragen stehen die Mitarbeiter*innen der Kreisjugendförderung unter der Nummer 05651 302 1451 oder per Mail unter jugendfoerderung@werra-meissner-kreis.de zur Verfügung.


Posts Grid

Über 2100 Tage Stau im Reisesommer 2021

ADAC Sommerstaubilanz: Deutlich mehr Staus an den Reisewochenenden als im Vorjahr     München (ots)Die…

Seniorin in Supermarkt von Trickdiebinnen bestohlen: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Wehlheiden: Opfer eines dreisten Trickdiebstahls durch drei bislang unbekannte Täterinnen wurde am gestrigen Mittwochnachmittag…

Windows 11 Autostart-Programme Windows 11 Autostart-Ordner

Überblick : In diesem Beitrag erfahren Sie vor allem, wie Sie Autostart-Programme in Windows 11…

MHK – Einladung zum Großen Dackelspaziergang im Bergpark Wilhelmshöhe

Zur diesjährigen Hunde-Rallye am Samstag, den 18. September 2021 von 14–17 Uhr, durch das UNESCO-Welterbe…

Alica Reuter vermittelt Überblick der Stadtgeschichte

Um die wichtigsten Phasen der Entwicklung Kassels geht es in einer Führung am Mittwoch, 22….

Zug beworfen – Scheibe an Regiotram zerstört

(ots) Wegen Verdachts eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt seit gestern die Bundespolizeiinspektion Kassel….

Impfbus auf Flohmärkten, Demokratiefest und beim Freiluftexperiment

Der Impfbus des Impfzentrums Kassel ist am kommenden Wochenende an vier verschiedenen Orten in Kassel…

Wahlkampf: Scholz und die Geldskandale – zu viele Zufälle! – Teil 1

               Wahlkampf: Scholz und die Geldskandale – zu viele Zufälle! – Teil 1  …

Angebote aus Kassel bei den Digitalen Hessischen Selbsthilfetagen

„Reden tut gut“ ist das Motto der Digitalen Hessischen Selbsthilfetage, zu der sich die 23…

Folgemeldung: Ermittler finden vermissten 73-Jährigen

(ots) Kassel:Der seit dem gestrigen Donnerstagnachmittag vermisste 73-jährige Helmar K. ist wieder da. Beamte des…

Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg: 1,5 Milliarden Euro für Zins und Tilgung bis 2025

(ots) Bis 2025 muss die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg GmbH (FBB) mindestens 1,5 Milliarden Euro an Zins-…

CBD-Blüten was kann und darf man damit machen

Die CBD-Branche hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Es ist ist eine Vielzahl…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: