BITTE TEILEN : Homberg: Katze durch Schüsse verletzt – Polizei sucht Zeugen

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]

(ots) Homberg Katze durch Schüsse mit Luftdruckwaffe verletzt Tatzeit: 18.08.2021, 13:30 Uhr bis 19.08.2021, 10:30 Uhr

 

In der vergangenen Woche wurde vermutlich im Lichteweg eine Katze durch mehrere Schüsse mit einer Luftdruckwaffe verletzt.

Ein Tierarzt entfernte mehrere Diabolo-Geschosse aus der Katze.

Die Katze wurde in der Zeit von Mittwochmittag bis Donnerstagvormittag beschossen.

Der genaue Ort der Tat ist zurzeit nicht bekannt.

Die Eigentümerin der Katze brachte diese zu einem Tierarzt, welcher insgesamt vier Geschosse aus der verletzten Katze entfernte.

Es entstanden Kosten in Höhe von 500,- Euro.

Die Polizei in Homberg hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, Sachbeschädigung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Polizeipräsidium Nordhessen


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare