Bewerbung für zahlreiche Studiengänge noch bis Mitte September – Neuer Master zu Sicherheitssystemen

Imageshooting vom 8.5.2013 Thema International; Studierende; Uni Kassel (Foto: Paavo Blafield)

 

Thema International; Studierende; Uni Kassel
(Foto: Paavo Blafield)

Von der Informatikerin in der Luft- und Raumfahrt bis hin zum Elektroingenieur im Bereich der Medizintechnik: Die Uni Kassel bildet künftig Expertinnen und Experten für sichere Systeme aus. Der englischsprachige Master „Functional Safety Engineering“ (FUSE) startet zum Wintersemester 2017/2018. Bewerbungen sind noch möglich bis zum 15. September. Auch für zahlreiche andere zulassungsfreie Studiengänge ist die Einschreibung mit deutschen Zeugnissen noch offen bis Mitte September.

Die Studierenden des neuen informationstechnischen Masterstudienganges FUSE werden sich mit der Entwicklung, Modifizierung, dem Testen und der Erforschung von sicheren und zuverlässigen elektronischen Systemen befassen. Spätere Berufsfelder liegen beispielsweise in der Bahn-, Automobil-, Prozesstechnik oder im Bereich der Energiesysteme. Auch Berufe im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik oder in der Medizintechnik sind möglich. Dort kann es beispielsweise um die Erstellung und Optimierung von Patientenüberwachungssystemen gehen für Personen, die ein relativ autonomes Leben führen möchten, aber dennoch gesundheitlich überwacht werden müssen.

Voraussetzung für diesen Studiengang ist ein Bachelorabschluss in Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Elektronik oder vergleichbaren relevanten Fächern. Zudem sind ausreichende Englischkenntnisse nötig. Das Masterprogramm geht über drei Semester. Im zweiten Semester ist der Besuch einer ausländischen Partneruniversität vorgesehen. Auch für zahlreiche weitere zulassungsfreie Studiengänge – grundständige Studiengänge ebenso wie Master – ist die Bewerbung mit deutschen Zeugnissen noch möglich. Eine Übersicht über diese Studiengänge und Angaben zu den Fristen finden sich unter http://www.uni-kassel.de/uni/studium/bewerbung.html

Übersicht über Studiengänge und Fristen unter http://www.uni-kassel.de/uni/studium/bewerbung.html

Informationen zu FUSE unter: http://www.uni-kassel.de/uni/studium/studienangebot/studiengangsseiten/weiterfuehrende-studiengaenge/functional-safety-engineering-m.html
http://www.uni-kassel.de/eecs/fuse.html

Stimme zu FUSE:
Prof. Dr. Josef Börcsök, Leiter des Fachgebiets Rechnerarchitektur und Systemprogrammierung und Koordinator des neuen Studiengangs FUSE, freut sich: „Der neue Master ist als informationstechnischer Studiengang in der Struktur des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik perfekt verankert. Informationstechnologie ist bei uns einer von vier Schwerpunkten. Ich freue mich bereits auf die ersten Studierenden, die wir auf leitende Tätigkeiten, anspruchsvolle und komplexe Entwicklungs- und Forschungsaufgaben oder eine mögliche Promotion vorbereiten können.“
 

 

Posts Grid

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Im Impfstoff Johnson & Johnson schlummerte der ZONK…

      Der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson ist wohl nicht ganz so…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: