Betrüger erbeuten als falsche Polizeibeamte Bargeld von Seniorin in Hofgeismar

image_pdfimage_print

Kripo bittet um Hinweise auf Geldabholer

Kassel (ots) Hofgeismar (Landkreis Kassel): Mit der miesen Masche der falschen Polizeibeamten haben bislang unbekannte Täter am gestrigen Mittwoch eine Seniorin in Hofgeismar betrogen. In dem guten Glauben, ihr Geld vor einer Betrügerbande von ihrem Konto zu retten und in Sicherheit zu bringen, übergab sie eine fünfstellige Summe an einen angeblichen Polizeibeamten. Die Ermittler der EG SÄM der Kasseler Kripo, die für Vermögensstraftaten zum Nachteil älterer Menschen zuständig sind, suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Geldabholer geben können.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte die Geldübergabe gegen 14:30 Uhr in einer kleinen Straße in der Hofgeismarer Altstadt, unweit des Rathauses, stattgefunden. Die betrogene Seniorin schöpfte später schließlich Verdacht und informierte über den Notruf 110 die echte Polizei, sodass der Schwindel letztlich aufflog. Wie sich herausstellte, hatte sie am Vormittag zunächst den Anruf eines angeblichen Bankmitarbeiters erhalten. Dieser gab vor, eine rumänische Firma habe widerrechtlich versucht, einen vierstelligen Geldbetrag vom Girokonto der Frau abzubuchen. In anderen Bankfilialen sei es bereits zu solchen Fällen mit größerem Schaden gekommen. Anschließend meldete sich am Telefon ein angeblicher Polizist, der vorgab, verdeckt gegen die rumänische „Hackerbande“ zu ermitteln. Das Geld sei auf dem Konto der Frau nicht mehr sicher und sie solle es zur Sicherheit abheben. In Sorge um ihr Erspartes folgte die Seniorin den Anweisungen des angeblichen Polizisten. Der vermeintliche Beamte wies die eingeschüchterte Frau dann an, dass Geld der Polizei zu übergeben, damit es auf Falschgeld überprüft werden könne.

Letztlich kam es zu der Übergabe, bei der ein Mann mit folgender Beschreibung das Geld in Empfang nahm:

  • Männlich,
  • ca. 30 Jahre alt,
  • etwa 160-170 cm groß,
  • kurze, dunkle Haare,
  • mitteleuropäisches Erscheinungsbild,
  • dunkel gekleidet,
  • trug außerdem einen dunklen Mund-Nasen-Schutz.

Zeugen, die gestern Nachmittag in der Hofgeismarer Altstadt verdächtige Personen beobachtet haben und den Ermittlern der EG SÄM weitere Hinweise auf den Geldabholer geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Bitte überall Teilen! Öffentlichkeitsfahndung in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern

…sowie der Herstellung und Verbreitung von Kinderpornographie im Darknet. Das Bundeskriminalamt fahndet im Auftrag der…

Europäischer Zoo-Dachverband diskutiert, „überzählige“ Gorillas zu töten – Statement von PETA

Stuttgart, 29. November 2021 – „Todesstrafe“ für männliche Gorillas? Wie aus einem Zeitungsartikel des englischen…

Unfall auf Parkplatz von Einkaufszentrum in Vellmar: Unbekannter Fahrer lässt Seniorin stehen; Ermittler suchen Zeugen

(ots) Vellmar (Landkreis Kassel): Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Vellmar…

MT-Fanbeauftragter: Ein Ansprechpartner für die Fans

Was bei den Proficlubs im Fußball schon seit Jahren als eigenes Ressort im hauptamtlichen Management…

Entspannung geht nicht von allein

  Handflächen reiben und die Ballen locker auf die Augen legen – und entspannen. Wer…

Sie sorgen für mehr Sicherheit in Bus und Bahn

Elf neue Fahrbegleiter an der Marie-Durand-Schule in Bad Karlshafen – Vizelandrätin Silke Engler überreicht Zertifikate…

Mit Atomkraft nutzlos

  Die EU-Taxonomie steht kurz davor zu einem Instrument für Greenwashing zu werden. Wenn die…

Ransomware bedroht vernetzte Gesellschaft

Bonn/Paris, 25.November 2021. Ransomware ist aktuell eine der größten Bedrohungen für eine stark digitalisierte Gesellschaft…

Gigant als Nachbar

  Ein Grundstückseigentümer war nicht damit einverstanden, dass in unmittelbarer Nähe seines Anwesens eine Mobilfunkanlage…

Die für Casinos benötigten Innovationen

Online-Casinos haben die Existenz traditioneller Casinos mittlerweile fast vollständig ersetzt. Ihre Benutzerfreundlichkeit, große Reichweite, attraktive…

Steuertipp: Bahncard von der Steuer absetzen

  Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben…

documenta fifteen stellt neue Gesprächsreihe lumbung konteks vor

Das öffentlichen Programm der documenta fifteen, genannt Meydan, wird nach lumbung calling mit der neuen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: