1

Auto landet in Bad Driburg auf dem Balkon


Das Frühstück auf dem Balkon wurde den Hausbesitzern sicher vermiest.

Die 31jährige Fahrerin eines weißen Skoda wollte am Mittwoch eigentlich nur einparken und so ganz sicher nicht.

Die junge Frau wollte am nahegelegenen Krankenhaus einparken. Aus bislang nicht bekannten Gründen verlor sie am früheen Morgen des Mittwochs um ca. 06:50 h die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr in einer scharfen Rechstkurve dann geradeaus.

Dann kam dummerweise diese Böschung die sie faktisch durch die Luft katapultierte.

Das Fahrzeug flog gegen das Fenster des dortiges Wohnhauses im 1.Obergeschoss. 

Da es aber ein Sicherheitsglas war, rutschte der Wagen dann mit der Front direkt auf den angrenzenden Balkon und das Heck parkte im Gebüsch.

Die Fahrerin konnte sich selbst befreien und wurde dann in das nahegelegene Krankenhaus eingeliefert. 

Weitere Personen kamen gottlob nicht zu schaden. 

Die örtliche Feuerwehr stützte vorsichtshalber den Balkon ab.

Das Bild stammt von der Kreispolizeibehörde Höxter

(Ob es Wirklich Sicherheitsglas war ist nicht bekannt 😉  )

 


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung