1

MASLENIZA – RUSSISCHER KARNEVAL


In dieser Woche (seit 8 bis 14 März) in Russland wird Masleniza gefeiert.

Masleniza gehört zu den lustigsten und fröhlichsten Festen.

Масленица beginnt in der Woche vor der orthodoxen Fastenzeit.

Der bekannteste Brauch bei der Bevölkerung ist die Verbrennung der Masleniza-Puppe.

Wir backen Blinys als Symbol der Sonne und der Ankunft des Frühlings.

Und bitte verwechseln Sie russische Blinys nicht mit Pfannkuchen! 

Blinys sollten so dünn wie möglich sein und Spitze und kleine Löcher haben.

Russen essen Blinys in der Regel mit Hackfleisch, Honig, Marmelade oder mit Smetana (saure Sahne).

Ich mache gern Blinys mit Lachskaviar (auf dem Foto).

Der russische Karneval Masleniza ist sehr populär.

Auf den Plätzen in vielen Städten werden Jahrmarktsbuden und Karussells aufgestellt.

Auf den Straßen finden bunte Umzüge statt.

Aus den Holzbuden duftet es nach leckerem Essen, Honig Wodka und Kräuteraufgesetzten.

Wer will, kann sich mit dem heißen Tee direkt aus dem Samowar aufwärmen.

Herzlich Willkommen in meiner Heimat Russland!

Natalia Sauer


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung