Auswandern nach Mallorca

Mallorca ist ein Paradies für Einwanderer. Doch vor dem mallorquinischen Traum haben die Götter die Arbeit gesetzt. Was muss gemacht werden? ★

image_pdfimage_print

Mallorca ist die Lieblingsinsel der Deutschen und knapp 20.000 deutsche Auswanderer bilden auf den Balearen eine eingeschworene Gemeinschaft. Der Wunsch, sich auf Mallorca dauerhaft niederzulassen, ist verständlich, und der Traum vom dolce vita besitzt seine eigenen Verlockungen.

Dennoch ist eine Einwanderung in ein anderes Land mit einer anderen Sprache kein Routineverfahren. Eine gute Vorbereitung beugt möglichen Problemen vor und Kenntnisse über landestypische Besonderheiten helfen bei der Planung weiter. Dieser Ratgeber ist all denen gewidmet, die dem Norden von Hessen den Rücken zuwenden möchten und mit dem Plan eines neuen Lebens auf Mallorca liebäugeln. Der Anbieter Mallorcaresidencia unterstützt alle Auswanderer dabei, eine attraktive Immobilie bzw. Finca auf Mallorca zu finden.

 

Warum ist Mallorca so begehrt?

Die Touristenzahlen auf Mallorca sprechen für sich. In guten Jahren ohne Pandemie können es gern zehn Millionen Urlauber sein, die es auf die Ferieninsel verschlägt. 300 Sonnenstunden gibt es auf Mallorca pro Jahr und die Insellage sorgt im Sommer und Winter für einen gewissen Ausgleich. Das Wasser ist hier so warm, dass die Badesaison sich bis in den November ziehen kann. Sportmöglichkeiten wie Wassersport, Gleitfliegen, Golf, Tennis, Wandern, Reiten und Radfahren gibt es viele, und das Klettern im wunderschönen Kalksteingebirge ist die Kirsche auf der Torte.

Wen es eher in die Tiefen statt in luftige Höhen zieht, findet in den berühmten Tropfsteinhöhlen von Mallorca ein grandioses Betätigungsfeld. Denkt man sich die berühmten Bauwerke aus unterschiedlichen Epochen, das reiche Kulturleben, die ständige Partystimmung und die herzliche und lebenslustige Bevölkerung dazu, kann man sich leicht vorstellen, dass die Eindrücke auf Mallorca ein ganzes Leben füllen.

 

Wirtschaftliche Situation und Jobsuche

Spanien gehört zu den Ländern, die durch die Corona-Pandemie am stärksten betroffen wurden. Inzwischen hat sich die Situation aber wieder etwas entspannt und die Inzidenz ist bei rund 20 weitaus niedriger als in Deutschland. Aufgrund seiner Sonderstellung als beliebte Ferieninsel ist die wirtschaftliche Situation auf Mallorca traditionell besser als auf dem Festland, das von hoher Arbeitslosigkeit geprägt ist. Insbesondere in den Bereichen Tourismus und Gastronomie lassen sich gut Jobs finden. Die Beherrschung von Deutsch als Muttersprache wird von mallorquinischen Arbeitgebern gern gesehen, denn Deutsche stellen mit 40 % den Großteil aller ausländischen Touristen. Viele Jobs sind allerdings befristet, sodass das Arbeitsverhältnis nur in der Hauptsaison Bestand haben kann.

 

Selbstständigkeit auf Mallorca

Darüber hinaus bietet die Baleareninsel gute Möglichkeiten für die Selbstständigkeit. Der traditionelle Weg dazu ist die Eröffnung einer Bar, eines Hotels oder eines Restaurants. Mit der Digitalisierung kamen die digitalen Nomaden, die inzwischen auf ein breites Reservoir angesagter Coworking Spaces zurückgreifen können, wenn es ihnen am Strand zu einsam geworden ist.

 

Lebenshaltungskosten 

Die Lebenshaltungskosten sind auf Mallorca insgesamt günstig und bereits mit etwa 1.500 Euro Netto monatlich lässt sich ein relativ sorgenfreies Leben führen. Lebensmittel haben etwa das Preisniveau von Deutschland, während regionale Kost besonders preiswert ist. Die Steuerabgaben sind deutlich geringer als in Deutschland. Dasselbe gilt für die Sozialversicherung, für die nur Abschläge von 4,7 % in Bezug auf das Einkommen entrichtet werden müssen. 

Dafür ist das Leistungsspektrum nicht so ausgeprägt wie in Deutschland und umfasst keine Behandlungen an den Zähnen. Die medizinische Grundversorgung ist im Großen und Ganzen mit einer einfachen gesetzlichen Krankenversicherung aber gewährleistet. Mieten werden auf Mallorca sozialstaatlich reguliert und sind grundsätzlich bezahlbar, sofern der Mieter keine höheren Ansprüche an seinen Lebensstandard hat. Grundsätzlich gilt, dass die Mieten tendenziell abnehmen, je weiter es ins Landesinnere geht.

 

Gesetzliche Vorgaben

Die Auswanderung nach Mallorca ist wegen des EU-Freizügigkeitsgesetz relativ unkompliziert. Zu beachten ist, dass bei einem dauerhaften Aufenthalt spätestens in drei Monaten eine Anmeldung verlangt wird. Die spanische Steuernummer, die NIE-Nummer, wird für zahlreiche Abläufe im Finanzwesen vorausgesetzt. Der deutsche Führerschein muss spätestens in zwei Jahren gegen einen spanischen Führerschein eingetauscht werden. Für Fragen rund um das Auto ist der ITV zuständig und Anmelde- und KfZ-Steuern sind für das eigene Auto zu entrichten. Beim Kauf von Immobilien ist eine Beglaubigung des Kaufvertrags ebenso wenig vorgesehen wie ein Eintrag ins Eigentumsregister. Kaufverträge aller Art treten bereits mündlich in Kraft.  

 


Werbung

Posts Grid

Countdown läuft – Sababurg nur noch bis Ende Oktober geöffnet

Corona-Lockerungen machen es möglich, dass auch während der Bauphase Burgen-Liebhaber und Märchen-Fans die Außenanlagen der…

ABS mit Überschlagschutz vermeidet Pedelec-Unfälle

(ots) Der Boom von E-Bikes und Pedelecs ist ungebrochen. 1,95 Millionen Stück wurden 2020 insgesamt…

Windows 10 auf Windows 11 upgraden (Detaillierte Anleitung)

Hier kommen einige Fragen: Kann ich mein Windows 10 auf Windows 11 aktualisieren? Wie kann…

Rent a Bee? – Das Modell „Bienen pachten“ als Alternative zur eigenen Bienenhaltung

Der Wunsch, sich mit Bienen zu beschäftigen und der Natur etwas Gutes zu tun ist…

Tier der Woche

Der lebensfrohe und gutmütige Inco hat ein Herz aus Gold. https://shelta.tasso.net/Hund/393260/INCO Er wäre ein ausgezeichneter…

Erfreulich: August 2021… 28 Verkehrstote weniger als im August 2020

WIESBADEN – Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen….

Steinmeier wollte noch einmal Bundespräsident werden… LACH !

      (Satire) Erst vor ein paar Wochen bekundete Bundespräsident Walter Steinmeier, noch eine…

Hessenweite Durchsuchungen zur Bekämpfung des Rechtsextremismus

Polizei stellt Speichermedien sicher (ots) Im Rahmen von mehreren Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaften Darmstadt, Frankfurt am…

ADAC e-Ride: 10 Praxistipps fürs E-Bike in der kalten Jahreszeit

E-Bikes sind auch im Herbst und Winter praktische Fortbewegungsmittel Gute Ausrüstung und erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich…

Erblicher Brustkrebs – Risikogenen auf der Spur Deutsche Krebshilfe fördert deutschlandweiten Forschungsverbund

(ots) Die Krebsrisikogene BRCA1 und BRCA2 sind zwei gut untersuchte Kandidaten für erblich bedingten Brust-…

Wenn die Angst vor der Krankheit zur Krankheit wird

  Körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder ein Stechen im Bauch hat jeder mal. Doch bei…

Zoll am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt 75 Kilogramm Khat im Reiseverkehr

(ots)Am 15. Oktober kontrollierte der Zoll am Frankfurter Flughafen das Gepäck von Reisenden eines Fluges…

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: