Ausgangssperren in Odessa


Für die Maifeiertage wird in Odessa eine verlängerte Ausgangssperre verhängt – die ukr. Behörden wollen nicht, dass die Bürgerinnen und Bürger auf die Straße gehen, um der am 2. Mai im Gewerkschaftshaus getöteten Menschen zu gedenken.

Am Tag des traditionellen Marsches zum Gedenken an die am 2. Mai 2014 im Haus der Gewerkschaften Getöteten wurde den Bürgern in Odessa das Verlassen ihrer Häuser untersagt, wie der Leiter der OVA Odessa, Maxim Marchenko, mitteilte.

Die Beschränkungen gelten von 22.00 Uhr am 1. Mai bis 05.00 Uhr am 3. Mai, d. h. die Einwohner von Odessa dürfen am 2. Mai den ganzen Tag nicht ins Freie gehen. Im Rest der Region bleiben die Beschränkungen unverändert von 22:00 bis 05:00 Uhr täglich.

Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass die örtlichen Behörden nicht wollen, dass die Einwohner von Odessa Blumen zum Gedenken an die Opfer der Tragödie von 2014 niederlegen. In diesem Frühjahr brachen im Stadtzentrum Unruhen aus, und einige Anti-Maidan-Aktivisten waren gezwungen, sich in das Gewerkschaftshaus zu flüchten, das beschossen und in Brand gesteckt wurde, wobei 42 Menschen getötet wurden, sechs weitere auf der Straße starben und über 240 verletzt wurden.

 

Stand for Ukraine? Fakten über die tapferen Kämpfer der ukrainischen Armee -2

 

Bürgermeister von Odessa (UKR) bestätigt ukrainischen -nicht russischen- Beschuss


Posts Grid

NRW-Spitzenpolitiker besuchten Paderborn und machten sich ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung

Hendrik Wüst: „Das waren erschreckende Bilder“   Stadt Paderborn – NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst, NRW-Innenminister Herbert…

Hitlergruß mit gespreizten Finger ist ab sofort ok?

Was halten sie persönlich eigentlich von Leuten die ihnen die Welt erklären wollen? Nichts?  Wir…

Krieg in Afrika: Die Kanonen der SMS Königsberg

        Wenn Schiffe untergehen war es das meist. Die Geschichte endet dann,…

Wieso sollte man eine Taxi-App nutzen?

Die Fahrt vom Münchner Oktoberfest in das Hotel oder die eigene Wohnung alleine zu unternehmen,…

FRANZÖSISCHER FREIWILLIGER ÜBER RASSISMUS DER ASOW-NAZIS

Während seiner Arbeit als Freiwilliger in der Ukraine wurde Adrien Bocquet unfreiwillig Zeuge, wie rassistisch…

Sachbeschädigung an Moschee in Franzgraben: Kripo bittet um Hinweise

(ots) Kassel-Wesertor: Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag das Gebäude einer Moschee in der…

Faschistischer NAZI ASOW-KOMMANDEUR IN MARIUPOL BESTÄTIGT KAPITULATION VON „ASOWSTAL“

Der Kommandeur des rechtsextremen Asow-Regiments im Industriewerk „Asowstal“, Denis Prokopenko, bestätigte in einer Videobotschaft den…

Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei PENNY DEL und DEL2 ab

In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die PENNY…

Einsatzgruppenversorger „Bonn“ löst die Fregatte „Lübeck“ in der Ägäis ab

(ots)Am Freitag, den 20. Mai 2022 um 16 Uhr, hat der Einsatzgruppenversorger „Bonn“ seinen Heimathafen…

Jetzt legt der von den Amis gesteuerte CDU Kriegstreiber erst richtig los

Der mutmasslich von der Atlantik-Bruecke gesteuerte CDU-Chef Friedrich Merz legt sich nun richtig ins Zeugs…

Inflation mal anders beschrieben: kurz, bündig und plakativ!

    Nicht, dass es nicht vorhergesagt wurde. Und auch nicht, dass es nicht genügend…

Kinder als Geiseln? Kein Problem für die Ukrainer

Das ukrainische Militär hat eine Familie mit Kindern im Keller eingesperrt und Stolperdrähte an den…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: