Asozial: Nach Krankenhausdiebstahl auch noch Wohnung plündern

Unbekannter sucht Wohnung einer bestohlenen Seniorin auf: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots) – Ein bislang unbekannter Mann entwendete am gestrigen Mittwochmorgen zunächst die Schlüssel und persönlichen Papiere einer betagten Krankenhauspatientin und suchte anschließend ihre Wohnanschrift im Kasseler Stadtteil Wehlheiden auf.

Dort flüchtete er, nachdem Beamte des Polizeireviers Mitte die Wohnanschrift vorsorglich überwachten.

Nun fahndet die Kasseler Polizei nach

  • dem Mann,
  • der etwa 30 bis 35 Jahre alt
  • und ca. 1,85 m groß ist.
  • Es soll sich vermutlich um einen Deutschen handeln,
  • der als schlank und
  • mit dunklen Haaren beschrieben wird.
  • Er trug am gestrigen Morgen eine beige Hose,
  • dunkle Jacke,
  • schwarzen Pullover und
  • dunkle Schuhe.

Wie die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des Innenstadtreviers berichten, ereignete sich der Diebstahl in dem Krankenhaus an der Weinbergstraße gegen kurz nach 9 Uhr.

Zu dieser Zeit schlich sich der Dieb in ein Krankenzimmer und klaute aus dem Beistelltisch einer Patientin, die zu dieser Zeit nicht im Zimmer war, deren Tasche mit Portemonnaie, Bargeld, Personalausweis und Wohnungsschlüssel. Der Diebstahl fiel der bestohlenen Seniorin recht schnell auf.

Sie ließ über das Personal die Polizei informieren.

Über die im Krankenhaus eingesetzte Streife wurde veranlasst, dass die Wohnanschrift der Bestohlenen umgehend überwacht wird.

Zudem beauftragten Angehörige der Patientin einen Schlüsseldienst mit dem Austausch der Schlösser.

Wie im Nachhinein bekannt wurde, muss sich der Dieb sofort zur Wohnanschrift der Seniorin begeben haben. Gegen kurz nach 11 Uhr wollte ein Mitarbeiter, nachdem bereits Schlösser an der Wohnanschrift des Diebstahlsopfers ausgetauscht waren, ein Schloss im Keller des Hauses wechseln.

Dabei überraschte er einen Mann, der sich dort verborgen hielt und der, als er entdeckt wurde, ihn zur Seite stieß und aus dem Haus flüchtete.

Die Beschreibung des Mannes passte mit der des Tatverdächtigen aus dem Krankenhaus überein.

Ein Bewohner nahm noch die Verfolgung über die Strindbergstraße und Stallupöner Straße auf, verlor ihn aber schließlich im Helleböhnweg aus den Augen.

Nun erhoffen sich die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des Polizeireviers Mitte Zeugenhinweise zur Identität des Tatverdächtigen.

Diese werden unter der Telefonnummer 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel erbeten.

Polizeipräsidium Nordhessen

NordHessen-Journal

Nachrichten von Nordhessen für Nordhessen

 

Posts Grid

Heizkostenzuschuss: Auch Azubis sollen von Zuschuss profitieren

Die Ampel-Regierung plant offenbar, den Heizkostenzuschuss auszuweiten. Auch Bürger in Berufsausbildung sollen profitieren, berichtet das…

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf, 30.1. und 6.2.

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf Ein Entdecker:innenkonzert für alle von 5 bis 104…

Starke Vorbehalte gegen ETS 2

  Das geplante EU-Emissionshandelssystem für die Sektoren Gebäude und Verkehr (ETS 2) kann nur ein…

Hessen erleichtert Bauen mit Holz

  Hessen erleichtert das Bauen mit Holz weiter. Eine neue Holzbaurichtlinie listet Bauweisen auf, die…

Wenn der Vierbeiner zu dick wird: Übergewicht bei Hunden und Katzen erkennen und reduzieren / PETA gibt Tipps

Stuttgart, 20. Januar 2022 – Nicht mit den Leckerlis übertreiben: Die meisten Hunde und Katzen…

Henri Ciplajevs empfiehlt: Sparen Sie das Fitnessstudio! So verbindet man Frühjahrsputz und Workout

  Wer abnehmen und sich im Alltag gesund und fit fühlen möchte, der sollte neben…

Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2022 – dem Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz – gedenkt der…

Landkreis Waldeck-Frankenberg und Korbach erhalten 862.088 Euro

  Unter der Überschrift „Digitaler Transformationsprozess von Gesellschaft, Verwaltung und Region“ haben der Landkreis Waldeck-Frankenberg…

Unbekannte bringen Gegenstand auf neuem Elektroauto zur Explosion: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Mittwoch auf einem fabrikneuen VW ID.4…

Falsche Bankmitarbeiter erbeuten Bargeld und Schmuck: Kripo sucht Zeugen der Abholung in Kaufungen

(ots) Kaufungen (Landkreis Kassel): Eine hochbetagte Frau aus Kaufungen wurde am Mittwoch Opfer einer miesen…

Was zum Geburtstag schenken?

Zu einer Geburtstagsfeier gehen, versucht jeder Eingeladene, ein einzigartiges Geschenk zu finden, das die Geburtstagsperson…

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: