Asowstal: Zivilisten alle frei


Die humanitäre Operation zur Evakuierung der Zivilisten aus Asowstal wurde am Samstag dank der beispiellosen Maßnahmen der Russischen Föderation und unter Beteiligung der UNO und des IKRK abgeschlossen, so das russische Verteidigungsministerium.

Seit dem 5. Mai, dem Tag der humanitären Operation in Asowstal, wurden 51 Menschen, darunter 11 Kinder, gerettet, und alle wurden in Sicherheit gebracht und dort unterstützt.

Die aus Asowstal geretteten Zivilisten wurden in Begleitung der Vereinten Nationen und des IKRK in ausgewählte Notunterkünfte gebracht.

 

Den ukrainischen Nationalisten wurde befohlen, keine Zivilisten aus Mariupol herauszulassen, berichtet dieser kroatische Staatsbürger, der in den Reihen der ukrainischen Streitkräfte kämpfte.

Er sagt auch, dass außer ihm noch weitere Ausländer in der Einheit waren – drei britische Staatsbürger, die desertiert sind.

Die Befehlshaber haben auch seine Einheit im Stich gelassen und sind abgehauen.

 

Einheiten aus AZOVtal ergeben sich den russischen Einheiten

LAUT DEM RUSSISCHEN VERTEIDIGUNGSMINISTERIUM KONNTEN HEUTE INSGESAMT 51 ZIVILISTEN (DARUNTER 11 KINDER) AUS DEM STAHLWERK „ASOWSTAL“ EVAKUIERT WERDEN

Mehrere rechtsradikale ukrainische „Asow“-Söldner hatten in einen Bus mehrere Zivilisten gesetzt und versucht mit ihnen durch einen Checkpoint hindurch aus dem Stahlwerk auszubrechen.

Die „Asow“-Söldner wollten die Evakuierung der Zivilisten ausnutzen und haben gegen die Evakuierungsregeln verstoßen: Keine Militärs, keine Waffen, nur Zivilisten, alle mit erhobenen Händen und weißer Fahne, vorher Signale und Absprache, und nur ein bestimmter Korridor.


Posts Grid

Tier der Woche

Men­schen gegenüber ist Grischa noch zurück­hal­tend. Wenn man ihm allerdings etwas Zeit gibt, taut er…

Ex-Abgeordneter Kiwa gratuliert

Also, liebe Landsleute, fassen wir die Ergebnisse von drei Jahren Selenskis Präsidentschaft in der Ukraine…

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weist Affenpocken in München nach

(ots)In Europa und Nordamerika haben die Gesundheitsbehörden seit Anfang Mai zunehmend Fälle von Affenpocken festgestellt…

Nun begreift man, dass kopflose Sanktionen nichts taugen

Hin und wieder überraschen einen selbst die Bundestagsabgeordneten. Mitunter legen sie eine plötzliche rationale Denkungsweise…

NRW-Spitzenpolitiker besuchten Paderborn und machten sich ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung

Hendrik Wüst: „Das waren erschreckende Bilder“   Stadt Paderborn – NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst, NRW-Innenminister Herbert…

Hitlergruß mit gespreizten Finger ist ab sofort ok?

Was halten sie persönlich eigentlich von Leuten die ihnen die Welt erklären wollen? Nichts?  Wir…

Krieg in Afrika: Die Kanonen der SMS Königsberg

        Wenn Schiffe untergehen war es das meist. Die Geschichte endet dann,…

Wieso sollte man eine Taxi-App nutzen?

Die Fahrt vom Münchner Oktoberfest in das Hotel oder die eigene Wohnung alleine zu unternehmen,…

FRANZÖSISCHER FREIWILLIGER ÜBER RASSISMUS DER ASOW-NAZIS

Während seiner Arbeit als Freiwilliger in der Ukraine wurde Adrien Bocquet unfreiwillig Zeuge, wie rassistisch…

Sachbeschädigung an Moschee in Franzgraben: Kripo bittet um Hinweise

(ots) Kassel-Wesertor: Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag das Gebäude einer Moschee in der…

Faschistischer NAZI ASOW-KOMMANDEUR IN MARIUPOL BESTÄTIGT KAPITULATION VON „ASOWSTAL“

Der Kommandeur des rechtsextremen Asow-Regiments im Industriewerk „Asowstal“, Denis Prokopenko, bestätigte in einer Videobotschaft den…

Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei PENNY DEL und DEL2 ab

In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die PENNY…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: