Alarmanlage schlägt Einbrecher in die Flucht: Kripo sucht Zeugen

Archivbild

image_pdfimage_print

(ots) Kassel-Brasselsberg:

Archivbild

Eine ausgelöste Alarmanlage vertrieb am gestrigen Sonntagabend im Kasseler Stadtteil Brasselsberg bislang unbekannte Einbrecher, die versucht hatten, die Terrassentür eines Einfamilienhauses gewaltsam zu öffnen. Die Täter flüchteten unerkannt. Die für Einbrüche zuständigen Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei suchen Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können.

Die Bewohnerin befand sich in ihrem Haus im Eichholzweg, nahe der Birkenkopfstraße, als gegen 18:15 Uhr die Alarmanlage auslöste. Die erschrockene Frau rief sofort die Polizei. Bei Eintreffen der hinzugeeilten Polizisten fehlte von den unbekannten Tätern jede Spur. Nach ersten Ermittlungen hatte die bei dem Einbruchsversuch ausgelöste Alarmanlage die Einbrecher vertrieben. Eine durch die Polizeibeamten sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. An der Terrassentür richteten die Täter mit ihrem brachialen Vorgehen einen Sachschaden von rund 150 Euro an. Wie die Hausbewohnerin mitteilte, war in der Vergangenheit bereits bei ihr eingebrochen worden. Sie hatte danach umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen am Haus vornehmen lassen, die in diesem Fall offensichtlich den erneuten Einbruch verhindern konnten.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561- 9100 zu melden.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Wahlkampf: Scholz und die Geldskandale – zu viele Zufälle! – Teil 2

             Es wäre gut erst Teil 1 zu lesen, da Teil 2 nahtlos daran anschließt……

Drei Eulen zur Kandidatenauswahl… (Glosse)

    Die Eule war das Stadtwappen vom antiken Athen. Antiken Quellen nach soll es…

Saubere Flüsse unverzichtbar für sauberes Trinkwasser

  Der 26. September ist der „Internationale Tag der Flüsse“. Das Forum Trinkwasser e.V. verweist…

Die schönsten Wanderungen im Herbst: Brandenburg für „Gipfelstürmer“, Landweg-Liebhaber und Pilger-Fans

  Nirgendwo in Deutschland stehen so viele Landschaften unter Schutz wie in Brandenburg. 15 Nationale…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro bereit

  Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Mio….

WWF – Ernährungswende im Einklang mit dem Pariser Klimaschutzabkommen und dem Schutz biologischer Vielfalt

  Am 23. September lädt UN-Generalsekretär António Guterres zum „UN Food Systems Summit“ ein, dem digitalen Gipfeltreffen…

Kein Anspruch mehr auf Verdienstausfallentschädigung für Ungeimpfte ab 01. November

  Ab dem 1. November 2021 haben Ungeimpfte in Hessen keinen Anspruch mehr auf eine…

Mit elan in die Zukunft

  Im Rahmen der jährlichen elan-Fachtagung bestätigten Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und der Vorsitzende…

Kleines Land mit XXL-Highlights: Montenegro überrascht mit spektakulären Naturschauplätzen und unbekannten Schätzen

  Ein Anblick, der auch ohne rosa Brille zauberhaft ist: Flamingos in den Salinen von…

„Heloponte II“ mit 5 Millionen Euro gefördert

  Das Land Hessen beteiligt sich mit 5 Mio. Euro am Neubau des Freizeitbades „Heloponte“…

Spritpreise weiter auf Höhenflug

  Die Spritpreise befinden sich weiter auf Höhenflug. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise…

CO2-Abgase aus der Stahlindustrie werden zu Kraftstoffen „recycelt“

  Bundesforschungsministerin Anja Karliaczek hat am Mittwoch in Berlin den Prototypen eines Autos vorgestellt, das…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: