Acht verschiedene Möglichkeiten, sein Smartphone als Tool zur Produktivitätssteigerung zu nutzen

image_pdfimage_print

Es besteht kein Zweifel, Smartphones sind eine der wichtigsten Innovationen der letzten Jahrzehnte. Fast jeder nutzt sie und für die meisten von uns sind sie aus dem alltäglichen Leben kaum noch wegzudenken. Wir benutzen unsere Smartphones als Kamera, Gaming-Konsole, herkömmliches Telefon, Messenger und Zugangspunkt zum Internet und den Sozialen Medien. Viele Menschen verwenden ihr Smartphone außerdem, um ihnen bei der Arbeit zu helfen. Auch hier sind Smartphones ideal, da sie immer bei uns sind und es uns einfach machen, uns an Termine zu erinnern, Daten an jedem Ort einzusehen und zu verschicken sowie mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Natürlich kann man das Smartphone auch einfach dazu nutzen, sich 50 Freispiele ohne Einzahlung im Casino zu sichern und sich mal so richtig von all der Produktivität zu entspannen! Danach kann man noch immer all die Möglichkeiten nutzen, die das Smartphone zur Steigerung der eigenen Produktivität nutzen. 

Das Smartphone als Organizer 

Kalender und Termine 

Das Smartphone ist ideal für das Managen der eigenen Termine. Hier hat es den Vorteil, immer bei uns zu sein und uns somit über Benachrichtigungen bzw. Weckrufe daran hindern zu können, wichtige Termine zu vergessen. Außerdem kann man das Smartphone natürlich auch nutzen, um Termine in den eigenen Kalender einzutragen, ohne sich dabei handschriftliche Notizen machen zu müssen. In der Regel ist das Smartphone auch mit dem Kalender des eigenen Computers synchronisiert, was dazu führt, dass man immer und überall vollen Zugriff hat. 

Weckruf, Stoppuhr und Countdown 

Das Smartphone hat den traditionellen Weckern nicht nur den Kampf angesagt, sondern sie in der Regel vollständig abgelöst. Wer möchte heute schließlich noch Geld für einen zusätzlichen Wecker ausgeben, wenn das Smartphone diese Funktion genauso gut erfüllen kann und dabei noch in der Lage ist, Weckrufe intelligent programmieren zu können. Das Smartphone dient auch als Stoppuhr oder Countdown. Je nach Anwendungsbereich kann dies für sportliche Tätigkeiten sinnvoll sein oder zum Abschätzen von Zeiten bei Meetings, Präsentationen und Ähnlichem. 

Notizblock 

Das Smartphone dient auch als Notizblock. Früher hörte man oft die Frage: „Hast du mal einen Zettel und einen Stift?“. Heute stellt sich diese Frage nicht mehr, man kann einfach Dinge auf dem Smartphone notieren. Nicht nur ist die Chance sehr viel geringer das man mit dieser Methode eine Notiz verliert, auch ist es sehr viel einfacher sein Smartphone zu nutzen, was man sowieso mit sich führt, als immer zusätzliche Zettel und Stifte in seiner Tasche mit sich zu führen.

Das Smartphone als Kommunikationsmittel 

Telefonieren 

Ja, Smartphones können noch immer ganz klassische Anrufe tätigen. Egal ob national oder international, Smartphones werden auch heute noch oft für ganz normale Telefonate genutzt und da Telefonieren für fast alle Tätigkeiten in der Arbeitswelt notwendig ist, hilft das Smartphone auch in diesem Bereich natürlich die Produktivität zu steigern, indem man sich mit anderen einfach Austauschen kann. 

Instant Messenger wie WhatsApp oder Telegram 

Messenger wie WhatsApp oder Telegram haben die Art und Weise, wie wir kommunizieren, geändert. Die Gründe dafür sind vielfältig, zum einen bieten die Messenger kostenlose Online-Telefonie und zum andere bieten sie viele Funktionen, die normale Telefone nicht bieten. Wie etwa das Austauschen von Dateien, Sprachnachrichten oder die immer beliebter werdenden Video-Calls. Hier sind einige der wichtigsten Messenger die man auf dem Smartphone nutzen kann:

  • WhatsApp
  • Telegram
  • Facebook Messenger
  • Viber

E-Mails

Ein großer Teil der verschickten E-Mails werden heute nicht mehr mittels Computer verschickt, sondern mittels Smartphones. Das ist wenig überraschend, schließlich sind Smartphones sehr viel mobiler und dabei mindestens genauso leicht und bequem zu bedienen wie herkömmliche Desktops oder Laptops. Auch werden E-Mail-Benachrichtigungen dank Smartphones jetzt in Echtzeit an uns weitergeleitet. Wichtige E-Mails können wir somit immer und überall beantworten und müssen uns dafür nicht erst hinter ein Laptop setzen.

Das Smartphone als Navigator und Fitness-Tool

Google Maps und co.

Moderne Smartphones haben heute zu einem großen Teil herkömmliche Navigationsgeräte ersetzt. Es ist nicht nur so, dass man sich jetzt kein teures Auto-Navi mehr kaufen muss. Moderne Smartphones sind echte Alleskönner und bieten eine hilfreiche Orientierung egal ob man zu Fuß in einer neuen Stadt unterwegs ist oder am Wochenende mit dem Fahrrad durch die Landschaft fährt. Parallel zu quasi immer aktuellem Kartenmaterial stellen die Server dem Smartphone auch wertvolle Informationen zum Verkehr in einer Gegend bereit und berechnen immer die schnellste Route. Und ganz nebenbei kann man mit dem Smartphone dann auch noch nach allen Einrichtungen suchen, die man unterwegs eventuell braucht. Egal ob man Restaurants, Toiletten, Tankstellen, Geldautomaten oder eine Werkstatt braucht, das Smartphone weist dem Nutzer immer den Weg und bietet dazu noch nützliche Informationen wie Bilder und Kundenbewertungen. Es besteht kein Zweifel, dass all diese Features auch die Produktivität des Nutzers zu Gute kommen.

Fitness-Apps

Auch Fitness und Sport kann zu einer guten Produktivität beitragen, egal ob man mit den Übungen sportliche Ziele verfolgt oder sich einfach nur gesund halten will, das Smartphone kann hier ein hilfreicher Begleiter sein. Smartphones dienen als Schrittzähler und können damit helfen, wertvolle Informationen über die tägliche Aktivität zu generieren. Sie bieten auch Zugang zu vielen nützlichen Apps, die man zur Steigerung des eigenen Wohlbefindens nutzen kann. Ein gutes Beispiel hierfür sind etwa Ernährungs-Apps mit denen man die eigene Kalorienbilanz tracken kann oder Bodybuilding-Apps, die dem Nutzer helfen, möglichst effizient zu trainieren, um persönliche Fitnessziele zu erreichen.

Das Smartphone als Unterhaltungsgerät

Viel Disziplin ist erforderlich, um sein Smartphone effizient einzusetzen. Der Grund dafür ist einfach: Es bietet zahllose Ablenkungen. Egal ob Social-Media, YouTube, Games oder bestimmte Websites, unsere Smartphones drängen uns mit ständigen Benachrichtigungen und Werbung regelrecht dazu, Zeit mit angenehmen Tätigkeiten zu verbringen. Andererseits ist Entspannung und Spaß auch wichtig um später wieder produktiv sein zu können. Eine Möglichkeit sein Smartphone zur Unterhaltung einzusetzen sind Online-Casinos. Hier bietet das Smartphone unzählige Apps die alle Funktionen bereitstellen die auch an einem Desktop Computer zur Verfügung stehen. So kann man bequem auf der Couch entspannen und gleichzeitig Blackjack, Roulette oder Texas Hold’em Poker spielen. Gleichzeitig gibt es natürlich tolle Boni die das Glücksspiel extrem attraktiv machen. 


Dieser Artikel enthält Werbung

Posts Grid

Countdown läuft – Sababurg nur noch bis Ende Oktober geöffnet

Corona-Lockerungen machen es möglich, dass auch während der Bauphase Burgen-Liebhaber und Märchen-Fans die Außenanlagen der…

ABS mit Überschlagschutz vermeidet Pedelec-Unfälle

(ots) Der Boom von E-Bikes und Pedelecs ist ungebrochen. 1,95 Millionen Stück wurden 2020 insgesamt…

Windows 10 auf Windows 11 upgraden (Detaillierte Anleitung)

Hier kommen einige Fragen: Kann ich mein Windows 10 auf Windows 11 aktualisieren? Wie kann…

Rent a Bee? – Das Modell „Bienen pachten“ als Alternative zur eigenen Bienenhaltung

Der Wunsch, sich mit Bienen zu beschäftigen und der Natur etwas Gutes zu tun ist…

Tier der Woche

Der lebensfrohe und gutmütige Inco hat ein Herz aus Gold. https://shelta.tasso.net/Hund/393260/INCO Er wäre ein ausgezeichneter…

Erfreulich: August 2021… 28 Verkehrstote weniger als im August 2020

WIESBADEN – Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen….

Steinmeier wollte noch einmal Bundespräsident werden… LACH !

      (Satire) Erst vor ein paar Wochen bekundete Bundespräsident Walter Steinmeier, noch eine…

Hessenweite Durchsuchungen zur Bekämpfung des Rechtsextremismus

Polizei stellt Speichermedien sicher (ots) Im Rahmen von mehreren Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaften Darmstadt, Frankfurt am…

ADAC e-Ride: 10 Praxistipps fürs E-Bike in der kalten Jahreszeit

E-Bikes sind auch im Herbst und Winter praktische Fortbewegungsmittel Gute Ausrüstung und erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich…

Erblicher Brustkrebs – Risikogenen auf der Spur Deutsche Krebshilfe fördert deutschlandweiten Forschungsverbund

(ots) Die Krebsrisikogene BRCA1 und BRCA2 sind zwei gut untersuchte Kandidaten für erblich bedingten Brust-…

Wenn die Angst vor der Krankheit zur Krankheit wird

  Körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder ein Stechen im Bauch hat jeder mal. Doch bei…

Zoll am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt 75 Kilogramm Khat im Reiseverkehr

(ots)Am 15. Oktober kontrollierte der Zoll am Frankfurter Flughafen das Gepäck von Reisenden eines Fluges…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: