4:1 Heimsieg gegen Selb


Antwort auf die bittere Niederlage in Dresden gegeben: Die Kassel Huskies haben ihr Heimspiel gegen die Selber Wölfe mit 4:1 (0:1/2:0/2:0) für sich entschieden.

Von der ersten Minute an gaben die Mannen von Trainer Tim Kehler den Ton der Partie an. Bereits nach 41 Sekunden prüfte Jake Weidner Wölfe-Goalie Weidekamp. Im weiteren Verlauf des Drittels erspielten sie die Nordhessen viele Torgelegenheiten, die sie aber alle liegen ließen. Die besten Chancen des Drittels hatten Rutkowski per Schlenzer an den Pfosten und Shevyrin nach Querpass von
Rausch. Und so kam es wie es häufig kommt: Die Huskies vertändelten die Scheibe in der Offensive, Feodor Boirachinov spitzte dazwischen und verwertete seinen Alleingang trotz Bedrängnis zur 1:0-Führung der Gäste.

Mit diesem Zwischenstand ging es auch in den Mittelabschnitt. Den Huskies war dort die Verärgerung über den Gegentreffer sichtlich anzumerken und so drückten sie weiter auf das Tor der Wölfe. Keine zweieinhalb Minuten waren dann im zweiten Drittel gespielt, da konnten die Blau-Weißen den Bann brechen. Nach herrlicher Kombination über Detsch und MacQueen musste Mitch Wahl nur noch
einschieben. Drei Minuten danach gingen die Schlittenhunde in Führung. Lois Spitzner traf im Alleingang zum 2:1. Der Husky mit der Rückennummer 18 spielte ab dem zweiten Drittel mit einem Gitter-Visier, da er zuvor einen harten Check im Gesicht abbekam.

Im Schlussdrittel nahmen die Huskies dann mehr und mehr das Tempo raus, ohne dabei die Spielkontrolle zu verlieren. Wenn die Gäste vor dem Kasseler Tor auftauchten, war der erneut gut aufgelegte Jonas Neffin zur Stelle. Joel Keussen nach schöner Einzelleistung und Jake Weidner zentral vor dem Kasten sorgten dann für die Huskies für den 4:1-Endstand.

Kassel Huskies


Posts Grid

Es gibt keine Nazis in der Ukraine… Die Asows sind nicht mehr radikal…

Unsere Bundesregierung, möchte uns ja immer wieder klarmachen, dass es keine Nazis in der Ukraine…

EX-PRÄSIDENT BUSH BESTÄTIGT US-FINANZIERTE BIOLABORATORIEN IN UKRAINE

Der ehemalige US-Präsident George W. Bush hat zugegeben, dass die USA Biolabore in der Ukraine…

Er entschuldigt sich, er sei ja schon 75

DER FREUDSCHE VERSPRECHER DES GEORGE W. BUSH: HEIMGESUCHT VON DEN GEISTERN DER VERGANGENHEIT Ironie des…

Schwere Menschenrechtsverstöße der Ukraine vor den Europäischen Gerichtshof bringen?

Folgen der Verletzung der Genfer Konvention Schwere Verstöße gegen die Genfer Konvention werden laut Experten…

Tier der Woche

Men­schen gegenüber ist Grischa noch zurück­hal­tend. Wenn man ihm allerdings etwas Zeit gibt, taut er…

Ex-Abgeordneter Kiwa gratuliert

Also, liebe Landsleute, fassen wir die Ergebnisse von drei Jahren Selenskis Präsidentschaft in der Ukraine…

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weist Affenpocken in München nach

(ots)In Europa und Nordamerika haben die Gesundheitsbehörden seit Anfang Mai zunehmend Fälle von Affenpocken festgestellt…

Nun begreift man, dass kopflose Sanktionen nichts taugen

Hin und wieder überraschen einen selbst die Bundestagsabgeordneten. Mitunter legen sie eine plötzliche rationale Denkungsweise…

NRW-Spitzenpolitiker besuchten Paderborn und machten sich ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung

Hendrik Wüst: „Das waren erschreckende Bilder“   Stadt Paderborn – NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst, NRW-Innenminister Herbert…

Hitlergruß mit gespreizten Finger ist ab sofort ok?

Was halten sie persönlich eigentlich von Leuten die ihnen die Welt erklären wollen? Nichts?  Wir…

Krieg in Afrika: Die Kanonen der SMS Königsberg

        Wenn Schiffe untergehen war es das meist. Die Geschichte endet dann,…

Wieso sollte man eine Taxi-App nutzen?

Die Fahrt vom Münchner Oktoberfest in das Hotel oder die eigene Wohnung alleine zu unternehmen,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: