280 Seniorinnen und Senioren kamen zum Kreisseniorentag nach Schwarzenborn Bürgermeister Dr. Ritz lud zum Reformationsjahr nach Homberg ein

Foto: hintere Reihe von links: Dr. Nico Ritz, Thorsten Vaupel, Jürgen Kreuzberg, Lars Werner, Jürgen Kaufmann, Klaus Wagner, Armin Heß, Jörg Müller. Vordere Reihe v.li.: Valentin Fuchs (93), Anna und Josef Hühn (Eiserne Hochzeit), Lieselotte und Herbert Becker (67. Hochzeitstag) und Elli Horn (92). Foto: Uwe Dittmer

senioren-hombergAm vergangenen Samstag trafen sich 280 Seniorinnen und Senioren und die Bürgermeister aus den Gemeinden Homberg (Efze), Knüllwald, Schwarzenborn und Oberaula zum Kreisseniorentag in der Kulturhalle in Schwarzenborn. Der Erste Kreisbeigeordnete Jürgen Kaufmann begrüßte die Gäste und anschließend übernahm Bürgermeister Dr. Nico Ritz die Moderation des Nachmittags zusammen mit Stadtrat Jürgen Kreuzberg. Dr. Nico Ritz warb für die 33 Veranstaltungen, die im nächsten Jahr in Homberg zum Thema Reformation stattfinden.
Die Patenstadt für das Programm Homberg (Efze) hatte mit ihrem Seniorenbeauftragten und dem Seniorenbeirat ein unterhaltsames und ansprechendes Programm auf die Beine gestellt. Mit dabei waren die Silberbergmusikanten, die Mini-Tanzgruppe und die Garde des KCV Homberg unter Leitung von Heike Fach-Jäckel, das Duo „Black & White“ mit Allhard Bischof und Wilfried Vaupel und die Sängerin Martina Bülter. Sie sang Lieder aus den 50er und 60er Jahren.

Foto: hintere Reihe von links: Dr. Nico Ritz, Thorsten Vaupel, Jürgen Kreuzberg, Lars Werner, Jürgen Kaufmann, Klaus Wagner, Armin Heß, Jörg Müller. Vordere Reihe v.li.: Valentin Fuchs (93), Anna und Josef Hühn (Eiserne Hochzeit), Lieselotte und Herbert Becker (67. Hochzeitstag) und Elli Horn (92). Foto: Uwe Dittmer
Foto: hintere Reihe von links: Dr. Nico Ritz, Thorsten Vaupel, Jürgen Kreuzberg, Lars Werner, Jürgen Kaufmann, Klaus Wagner, Armin Heß, Jörg Müller. Vordere Reihe v.li.: Valentin Fuchs (93), Anna und Josef Hühn (Eiserne Hochzeit), Lieselotte und Herbert Becker (67. Hochzeitstag) und Elli Horn (92). Foto: Uwe Dittmer

Zum Organisationsteam gehörten neben den Mitarbeitern der Kreissozialverwaltung, die Homberger Landfrauen, Mitglieder des Homberger Seniorenbeirats und der DRK-Ortsverband Körle.
Für ihre Lebensleistung wurden die älteste Teilnehmerin und der älteste Teilnehmer geehrt: Elli Horn (92) und Valentin Fuchs (93). Zusätzlich wurden die goldenen und diamantenen Hochzeitspaare geehrt und nach dem Kaffeetrinken zu einem Tanz aufgefordert. Zum Schluss der Veranstaltung lud Stadtrat und Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats Jürgen Kreuzberg das Publikum in die Reformationsstadt Homberg (Efze) ein. Der Kreisseniorentag klang musikalisch beschwingt und heiter aus. (di)

 

Posts Grid

6 Wege: So übertragen Sie Dateien von Windows 10 auf Windows 11

  Wie überträgt man Dateien von Windows 10 auf Windows 11, wenn Sie einen neuen…

Auch das noch: RKI verkürzt Genesenenstatus auf drei Monate

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat mit Wirkung zum 15. Januar 2022 neue Richtlinien für den…

Selbsttests: Ersatz für den Arzt?

(ots) Krebs, HIV, Harnwegsinfekte – viele Erkrankungen kann man selbst mit Test untersuchen. Doch wie…

Auffrischimpfung ab 12 Jahren

In den Impfstellen der Stadt Kassel können ab sofort Personen ab 12 Jahren eine Auffrischimpfung…

„Viel Luft nach oben“

  Der WWF bezeichnet die Änderungsvorschläge zur Reform des EU-Emissionshandels aus dem Umweltausschuss des EU-Parlaments…

Antreten! Wiebke will zum Bund

Wollen Sie zur Bundeswehr? Wiebke Köhler wollte es – was abenteuerlich klingt. Denn Wiebke Köhler…

Zoll am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt fast 530 Gramm Kokain – es war in eine Tasche eingenäht

(ots) Am 26.12.2021 kontrollierte der Zoll am Frankfurter Flughafen verschiedene Postsendungen. In einem Paket aus…

Rattenbekämpfung in der Hofgeismarer Kanalisation

Die Stadt Hofgeismar vergibt jährlich Aufträge zur Rattenbekämpfung in der Kanalisation an eine entsprechende Fachfirma….

Förderzusagen für zwei hessische Gemeinden

  Das Projekt „Digitalisierung des Rathauses“ der Gemeinde Edermünde wird vom Land Hessen durch die…

Sperrung nötig: Vorarbeiten für große Brückenbaustelle Wolfhager Straße / Drei Brücken beginnen

Für die Erneuerung der Drei Brücken über die Wolfhager Straße sowie die daran anschließende Umgestaltung…

Heimniederlage in der Verlängerung

Nach zuvor zwei Siegen gegen den ESV Kaufbeuren mussten sich die Kassel Huskies in heimischer…

Corona-Verordnung -ab Morgen – Mit den neuen Regelungen schafft Hessen Klarheit und Einheitlichkeit

Die Hessische Landesregierung hat wie angekündigt die geltende Coronavirus-Schutzverordnung an die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: