Nal von minden bringt Corona-Selbsttest auf den Markt

Pic from nal von minden GmbH/Ina Fassbender

image_pdfimage_print

 

(ots) Ab sofort kann ein neuer Schnelltest zur Eigenanwendung von jedem gekauft und allein durchgeführt werden: Der „NADAL COVID-19 Ag Test“ der nal von minden GmbH hat jetzt die offizielle Zulassung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArMerhalten. Die Anwendung ist äußerst leicht: es reicht ein einfacher Nasenabstrich. Das Ergebnis ist nach nur 15 Minuten ablesbar.

„Corona-Selbsttests werden dringend in Deutschland gebraucht. Wir freuen uns daher sehr, dass unser Schnelltest jetzt zur Eigenanwendung zugelassen ist“, sagt Thomas Zander, Geschäftsführer der nal von minden GmbH. Bei dem „NADAL COVID-19 Ag Test“ ist nur noch ein Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich notwendig. Zander: „Einen solchen Abstrich aus dem unteren Nasenraum kann jeder leicht bei sich selbst entnehmen.“ In der Gebrauchsanleitung sind nun alle Schritte verständlich und einfach bebildert. Das Testergebnis könne nach 15 Minuten leicht abgelesen werden, wie bei einem Schwangerschaftstest.

Etwa 30 Millionen Selbsttests pro Monat könnte sein Unternehmen liefern, betont Zander. Der Selbsttest wird unter anderem in Apotheken und Drogerien erhältlich sein. Auch für Unternehmen, die betrieblich testen, ist der Selbsttest die optimale Lösung.

„Selbsttests sind ein wichtiger Baustein in der Pandemie-Bekämpfung. Wer sich selbst regelmäßig testet, kann andere Menschen besser schützen.“ Und mit Blick auf die nahe Zukunft ergänzt der Geschäftsführer: „Wenn wir uns alle weiterhin an die geltenden Regeln bezüglich Kontakt mit anderen und Schutzmaßnahmen halten und uns im Fall einer Corona-Infektion vorübergehend in Quarantäne begeben, könnte nach und nach wieder ein „normales Leben“ möglich sein. Cafés, Fitnessstudios oder Geschäfte könnten mit einer umfassenden Teststrategie wieder geöffnet werden.“

Für die Zulassung als Selbsttest hat die nal von minden GmbH eine umfassende Laienstudie mit weit über 100 Probanden durchführen lassen. Wie wichtig und erfolgreich der Test ist, zeigte sich auch während der Studie – zwei positive Probanden wurden gefunden. Eine unmittelbare Selbstisolation und telefonisches Kontaktieren des Hausarztes waren die Folge. Das Ergebnis wird dann über einen PCR-Test bestätigt werden.

Zander: „Der jüngste Teilnehmer war 18, der älteste 92. Alle Teilnehmer haben nur anhand unserer Packungsbeilage den Test durchführen müssen und wurden dabei von Fachkräften beobachtet.“ Mit Erfolg: Alle Probanden haben den Test richtig durchgeführt. Der Bildungsstand oder die Muttersprache spielten dank der einfachen Bebilderung der Testdurchführung keine Rolle. Jeder Teilnehmer hat verstanden, dass auch leichte Testlinien als positives Ergebnis interpretiert werden müssen.

Die klinische und analytische Leistungsfähigkeit hat der NADAL COVID-19 Ag Test schon zuvor unter Beweis gestellt. In mehrfachen Studien wurde die Qualität und Leistungsfähigkeit unter anderem auch von der Berliner Charité bestätigt. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat den Test schon vor Monaten in die nationale Teststrategie integriert. Zander: „Der Test für das medizinische Fachpersonal und der für die Selbsttestung sind bis auf die Packungsbeilage exakt die gleichen. Er wurde in der Corona-Pandemie bereits millionenfach in ganz Europa erfolgreich von medizinischem Fachpersonal eingesetzt.“

„Den Verkaufspreis für einen Corona-Selbsttest wird durch die Apotheken, Drogerien oder bei Handelspartnern festgelegt. Als Hersteller tragen wir dafür Sorge, dass der Test in ausreichender Menge zur Verfügung stehen wird“, so Zander.

Sichere Ergebnisse

Die Qualität des „NADAL COVID-19 Ag plus Test“ wurde mehrfach geprüft. Die diagnostische Spezifität liegt bei über 99,9 Prozent, die diagnostische Sensitivität bei 94,1 Prozent.Die Spezifität gibt Auskunft darüber, ob alle gesunden, getesteten Menschen auch als Gesunde erkannt werden. Die Sensitivität zeigt an, ob alle Kranken auch als Kranke erkannt werden.

 

Posts Grid

Hautkrebs in 2020 häufigste Berufskrankheit am Bau – wirksamer Schutz vor UV-Strahlung gefordert

(ots)Der durch natürliche Ultraviolettstrahlung (UV-Strahlung) verursachte weiße Hautkrebs war im Jahr 2020 die am häufigsten…

Kieler Minenjagdboote lösen sich im NATO-Einsatzverband ab

(ots)Am Mittwoch, den 14. April 2021 um 10 Uhr wird das Minenjagdboot „Datteln“ nach drei…

Irgendwie komisch: Sterbefallzahlen im März 2021: 11 % unter dem Durchschnitt der Vorjahre

WIESBADEN – Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im März 2021 in Deutschland…

Karl Lauterbach kritisiert bundesweite Corona-Notbremse als nicht ausreichend

  (ots) Der SPD-Politiker und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert die im Bundeskabinett am Dienstag beschlossenen…

Mann mit fast 5 Promille entblöß sich vor Mädchen im Bahnhof

(ots) Mit entblößtem Glied zeigte sich am Nachmittag des (12.4.) ein 47-Jähriger aus Neuental gegenüber zwei…

Tod im Netz

  Anlässlich des Welt-Delfintags am heutigen Tag warnt der WWF vor den Folgen der Fischerei…

Mann mit Haschisch und Schlagstock im Hauptbahnhof unterwegs

(ots) Durch den Geruch von Marihuana wurden am(12.4.) zwei Bundespolizisten auf einen Mann im Kasseler Hauptbahnhof…

Zahl der Woche: 58 Vorsicht Zeckenstich: FSME-Erkrankungen nehmen zu

  (ots) Maskenpflicht, Abstandsgebot und Lockdowns bremsten 2020 nicht nur die Verbreitung des Corona-Virus, sondern…

Geselle: Testmöglichkeiten wahrnehmen, um aktiv bei Bekämpfung der Pandemie zu helfen

  Geselle: Testmöglichkeiten wahrnehmen, um aktiv bei Bekämpfung der Pandemie zu helfen An aktuell 20…

Deutsche Umwelthilfe reicht Klage gegen Weiterbau von Nord Stream 2 ein

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat heute Klage gegen den beschleunigten Weiterbau von Nord…

Infektionsschutzgesetz: Irrfahrt durch die Inzidenzzonen geht weiter

(ots) Als Fortsetzung der Irrfahrt durch die Inzidenzzonen bewertet der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) den…

Siebert: „Wir schaffen eine Möglichkeit, schneller Impftermine zu erhalten“ – Kreis schaltet eigenes Terminportal

Calden/Landkreis Kassel. „Für alle Bürger im Landkreis Kassel, die seit vielen Wochen auf einen Impftermin…

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: