Neuer Service der Stadt Kassel: Push-Nachrichten zu ausgewählten Themen

image_pdfimage_print

Die Stadt Kassel bietet einen neuen Service für Bürgerinnen und Bürger an, um sie immer über aktuelle Nachrichten aus dem Rathaus zu informieren. Ab sofort kann man sich Push-Nachrichten zu ausgewählten Themen direkt und aktuell auf mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets schicken lassen. Angeboten werden derzeit Nachrichten zu den Themenbereichen Coronavirus, Pressemitteilungen und Warnmeldungen.
„Wichtige Informationen können wir mit den Push-Nachrichten direkt an die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt weitergeben – und das in Echtzeit“, sagt Oberbürgermeister Christian Geselle zu dem neuen Angebot. Wie gut dieser Dienst angenommen wird, zeigen erste Auswertungen: Innerhalb kürzester Zeit haben bereits mehr als 5700 Nutzerinnen und Nutzer die Push-Nachrichten zum Thema Coronavirus abonniert. Diesen Service hatte die Stadt Ende vergangenen Jahres testweise gestartet und informiert auf diesem Weg seither täglich über die aktuellen Fallzahlen.

Die Push-Nachrichten sind ein Baustein in der Strategie der Stadt Kassel. Unter dem Stichwort „Smartes Kassel“ will die Stadt die Vorteile nutzen, die sich durch die Digitalisierung sämtlicher Lebensbereiche bieten.

Perspektivisch sollen bei den Push-Nachrichten noch weitere Themenbereiche wie zum Beispiel Kultur- oder Veranstaltungsinformationen hinzukommen. Im Gegensatz zur täglichen Nachricht über die Corona-Fallzahlen werden die Push-Mitteilungen aus den anderen Themenbereichen in keinem bestimmten Rhythmus der Veröffentlichung folgen. Warnmeldungen werden zum Beispiel nur im Fall von Katastrophen-Lagen versendet.

Abonnieren lassen sich die Push-Nachrichten ganz einfach: Auf der städtischen Internetseite www.kassel.de/push findet sich eine Übersicht der angebotenen Themenbereiche. Hier sollten interessierte Nutzer den Schieberegler des jeweiligen Themas einfach nach rechts auf „grün“ ziehen – und schon geht es los. Auch ein Frage-Antwort-Katalog mit allem Wissenswertem zu dem neuen Service ist dort zu finden.

Hintergrund
Die Push-Nachrichten von kassel.de sind so genannte browser-basierte Push-Mitteilungen. Leider funktionieren diese auf Endgeräten mit dem Betriebssystem iOS (Apple iPhones und iPads) derzeit noch nicht.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Falscher Bankmitarbeiter versucht TAN abzugreifen – Polizei warnt vor Betrugsmasche

(ots)Am Freitagmittag hat ein unbekannter Betrüger versucht, als falscher Bankmitarbeiter durch vorheriges Abgreifen von Zugangsdaten…

KSV Hessen Kassel in Not: Kampf um den Klassenerhalt

WERBUNG Die diesjährige Saison in der Regionalliga Südwest stellt die Mannschaften auf eine echte Probe….

Schneller wieder heile Knochen Kreisklinik Hofgeismar bietet Patienten neue Behandlungsmöglichkeit bei Knochenbrüchen

Landkreis Kassel/Kreiskliniken. Wer einen Knochenbruch erleidet wünscht sich eine möglichst gute und schnelle Heilung. Als…

DEL2-Playoffs starten am 22. April – Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie

Kassel, 13. April, 2021. Die Planungen für die Playoffs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2…

Merkel: „Wir setzen die Notbremse bundesweit um“

Nach dem Kabinettsbeschluss zum neuen Infektionsschutzgesetz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein „stringenteres und konsequenteres“…

Nachfrage nach Elfenbein in China weiter rückläufig

  Die Nachfrage nach Elfenbein in China ist weiter rückläufig. Doch eine kleine Gruppe will…

Karliczek: 6G wird unsere Kommunikation revolutionieren – rund 700 Millionen Euro für die Vernetzungstechnologie von übermorgen

(ots) BMBF fördert 6G-Kommunikationstechnologie mit Mitteln aus dem Zukunftspaket der Bundesregierung Das Bundesministerium für Bildung…

Gegen Fachkräftemangel in Arztpraxen will die Regierung etwas unternehmen

  (ots) Mit einem gezielten Antragspaket setzen sich die Regierungsfraktionen von CSU und FREIEN WÄHLERN…

Bundespolizist von Maskenverweigerer verletzt

(ots) Ein unbekannter Mann war am Sonntag (11.4.), gegen 22 Uhr, im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe aufgefallen,…

Innovationswettbewerb „Gravity Challenge“ findet erstmals in Deutschland statt

  (ots) Innovationen fallen nicht vom Himmel, auch wenn sie dort vielfach eine frühe Anwendung finden….

Sechs Fahrräder im Wert von über 20.000 Euro aus Hinterhof im Kirchweg gestohlen: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Vorderer Westen: Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses…

Vermüllung der deutsch-dänischen Grenzregion mit Dosenschrott

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will die Vermüllung der deutsch-dänischen Grenzregion mit unbepfandeten Getränkedosen…

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: