KSV Hessen Kassel – Wichtigen Sieg im Hessenderby eingefahren

Pic by K.Schulze

image_pdfimage_print

 

Was kann man schöner feiern als einen Sieg im heimischen Auestadion. Der KSV Hessen Kassel hat im Hessenderby den FSV Frankfurt besiegt.

Dass das Derby sehr intensiv sein würde, war von Anfang an klar, doch wer die Löwen kennt, der weiß das sie jede Herausforderung annehmen. Doch das Wetter war zu Beginn der Partie war alles andere als gut, denn es regnete und schneite. Das sorgte für einige rutschige Einlagen auf dem Feld. Wieder musste Tobias Damm seine Mannschaft umstellen denn Kapitän Frederic Brill fehlte wegen einer gelbsperre. Dafür kehrte Kevin Nennhuber wieder in die Innenverteidigung zurück. Im Angriff stand wie immer Mahir Saglik doch mit Jon Mogge, Serkan Durna und Aram Kahraman war auch neues Personal in die Startelf. Und festhalten muss man, dass diese Löwenaufstellung sehr viel biss hatte, denn Tobias Damm hatte seine Mannschaft gut eingestellt.

Die ersten Minuten gehörten allerdings den Gästen aus Frankfurt, doch nach und nach kamen die Löwen besser ins Spiel. Durch das intensive Pressing der Gäste ergaben sich aber immer wieder Konter Chancen. Eine diese Konterchancen nutzen dann die Hausherren. Der von Tobias Damm in die Startelf berufene Serkan Durna lief mit dem Ball bis an den Strafraum der Gäste und flankte den Ball in die Mitte, wo zwei Löwen mitgelaufen waren. Doch diesen Ball wollte Marco Speck noch klären, doch er fälschte den Ball ins eigene Tor ab. Somit ging der KSV nach 19 Minuten mit 1:0 in Führung.

Dieser Treffer zeigte bei den Gästen aus Frankfurt Wirkung, denn immer mehr drückte der KSV in Richtung des Tores der Gäste. So war es dann ein Traumpass von Alban Meha, der immer stärker wurde je länger die Partie dauerte, auf Mahir Saglik welcher den Ball traumhaft ins Tor zur 2:0 Führung beförderte. Kurz vor der Halbzeitpause hätte Jon Mogge sogar auf 3:0 erhöhen können, doch er verfehlte das leere Tor.

„Wer seine Chancen nicht nutzt, wird am Ende bestraft“. Man konnte nur hoffen, dass diese Fußballweisheit am Ende nicht zutraf. In der zweiten Halbzeit musste Tobias Damm dann unplanmäßig wechseln, denn Nicolas Gröteke hatte sich bei einem Zusammenprall mit einem Spieler der Gäste verletzt. Für ihn kam Maximilian Zunker in die Partie und auch die Gäste reagierten und brachen Muhamed Alawie in die Partie. In der 57. Minute war es dann auch der eingewechselte Alawie, welcher nach einer Ecke den Ball unhaltbar für Zunker zum 2:1 Anschlusstreffer ins Netz köpfte. Danach wurde die Partie zu einem Fußball Leckerbissen. Auf jeder Seite hätte ein Tor fallen können. So hatten Mahir Saglik und später der für Ihn eingewechselte Sebastian Schmeer für den KSV treffen können und auf der anderen Seite traf kurz vor Schluss der Frankfurter Gücü die Querlatte. Am Ende siegten die Löwen verdient mit 2:1 und holten wichtige drei Punkte im Abstiegskampf

Kassel: Gröteke (46. Zunker) – Merle, Urban, Nennhuber, Najjar – Mogge (58. Iksal), Bravo Sanchez , Kahraman, Durna (68. Picchinot) – Meha – Saglik (80. Schmeer)

Frankfurt: Endres – von Schrötter, Sierck, Nothnagel, Speck (55. Sawaneh) -Burdenski (46. Alawie), Sejdovic (69. Burcu) – Kelati (69. Häuser), Azaouagh, Straub – Güclü

Tore: 1:0 Speck (Eigentor, 19.), 2:0 Saglik (35.), 2:1 Alawie (57.)

Gelbe Karten: Damm, Nennhuber, Iksal – Burdenski, Sejdovic, Burcu

KSV Hessen Kassel – FSV Frankfurt 2:1 (Endstand)

  1. Halbzeit 2. Halbzeit
Kassel 2 0
Frankfurt 0 1

Posts Grid

Falscher Bankmitarbeiter versucht TAN abzugreifen – Polizei warnt vor Betrugsmasche

(ots)Am Freitagmittag hat ein unbekannter Betrüger versucht, als falscher Bankmitarbeiter durch vorheriges Abgreifen von Zugangsdaten…

KSV Hessen Kassel in Not: Kampf um den Klassenerhalt

WERBUNG Die diesjährige Saison in der Regionalliga Südwest stellt die Mannschaften auf eine echte Probe….

Schneller wieder heile Knochen Kreisklinik Hofgeismar bietet Patienten neue Behandlungsmöglichkeit bei Knochenbrüchen

Landkreis Kassel/Kreiskliniken. Wer einen Knochenbruch erleidet wünscht sich eine möglichst gute und schnelle Heilung. Als…

DEL2-Playoffs starten am 22. April – Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie

Kassel, 13. April, 2021. Die Planungen für die Playoffs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2…

Merkel: „Wir setzen die Notbremse bundesweit um“

Nach dem Kabinettsbeschluss zum neuen Infektionsschutzgesetz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein „stringenteres und konsequenteres“…

Nachfrage nach Elfenbein in China weiter rückläufig

  Die Nachfrage nach Elfenbein in China ist weiter rückläufig. Doch eine kleine Gruppe will…

Karliczek: 6G wird unsere Kommunikation revolutionieren – rund 700 Millionen Euro für die Vernetzungstechnologie von übermorgen

(ots) BMBF fördert 6G-Kommunikationstechnologie mit Mitteln aus dem Zukunftspaket der Bundesregierung Das Bundesministerium für Bildung…

Gegen Fachkräftemangel in Arztpraxen will die Regierung etwas unternehmen

  (ots) Mit einem gezielten Antragspaket setzen sich die Regierungsfraktionen von CSU und FREIEN WÄHLERN…

Bundespolizist von Maskenverweigerer verletzt

(ots) Ein unbekannter Mann war am Sonntag (11.4.), gegen 22 Uhr, im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe aufgefallen,…

Innovationswettbewerb „Gravity Challenge“ findet erstmals in Deutschland statt

  (ots) Innovationen fallen nicht vom Himmel, auch wenn sie dort vielfach eine frühe Anwendung finden….

Sechs Fahrräder im Wert von über 20.000 Euro aus Hinterhof im Kirchweg gestohlen: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Vorderer Westen: Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses…

Vermüllung der deutsch-dänischen Grenzregion mit Dosenschrott

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will die Vermüllung der deutsch-dänischen Grenzregion mit unbepfandeten Getränkedosen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: