Derbysieger! Huskies bejubeln 4:1-Erfolg gegen Frankfurt

image_pdfimage_print

 

Derbysieger. Tabellenführer. 14 Heimsiege in Serie. Die Kassel Huskies haben sich nach der Niederlage bei den Heilbronner Falken eindrucksvoll zurückgemeldet. Mit einem 4:1-Derbysieg gegen den ewigen Rivalen aus Frankfurt feierten die Schlittenhunde einen weiteren Triumph in einer bislang so erfolgreichen Saison.

Den Start ins Spiel hätten sich die Huskies wohl kaum besser ausmalen können. Nachdem zunächst Cornet die erste gefährliche Chance vergab, brachte Joel Keussen die Hausherren in Front. Keine 90 Sekunden waren gespielt, da schaltete sich der Verteidiger in die Offensive ein, verlud gekonnt Löwen-Goalie Kucis und schob mit einer Hand zum 1:0 ein. Im weiteren Verlauf des ersten Drittels neutralisierten sich beide Teams weitestgehend. Die beste Gelegenheit für die Schlittenhunde hatten Cornet und Olsen, die einen zwei-auf-eins Konter allerdings nicht gewinnbringend abschließen konnten.

Auch im zweiten Drittel waren es die Nordhessen, die sich erste gute Abschlusssituation erspielten. Ryan Olsen tauchte frei vor Kucis auf, konnte diesen aber nicht überwinden. Nachdem Eric Valentin kurze Zeit später für eine Behinderung auf die Strafbank musste, schlugen die Löwen zu. Der erst kürzlich zurückgekehrte Max Faber schlenzte von der blauen Linie die Scheibe zum Ausgleich in die Maschen (29.). Unbekümmert vom Gegentreffer spielten die Huskies weiter nach vorne und verpassten nur knapp die erneute Führung. Olsen scheiterte in Überzahl an der Latte. Gut zweieinhalb vor der zweiten Sirene holten die Huskies den Treffer aber nach. In einem weiteren Powerplay traf erneut Joel Keussen, diesmal mit einem satten Schuss von der blauen Linie. 2:1 nach 40 Minuten.

Den Schwung der Führung nahm das Team von Tim Kehler direkt mit in den Schlussabschnitt. Nach gerade einmal 37 Sekunden verwertete Philippe Cornet einen Rebound nach Tramm-Schuss zum 3:1. Vier Minuten später war der Franko-Kanadier erneut frei vor Kucis und konnte vor der Frankfurter Defensive nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Penalty parierte der Löwen-Schlussmann mit seinem Schläger. So blieb das Spiel offen. Die Südhessen suchten nun vermehrt den Weg nach vorne, die Huskies konzentrierten sich aufs Verteidigen und warfen dabei alles in die Waagschale. Der Einsatzwille der Schlittenhunde zeigte sich vor allem in der 53. Minute, als Marco Müller in Unterzahl gleich zwei Löwen-Abschlüsse mit vollem Körpereinsatz blockte. Aber auch Goalie Jerry Kuhn stand dem im nichts nach. Kurz darauf sorgte der Torhüter mit einer überragenden Flugparade für die Szene des Abends. Die Löwen versuchten in den letzten Minuten alles, kamen aber nicht mehr an Kuhn vorbei. Und wenn der mal geschlagen war, dann verhinderte wer anders den Gegentreffer. Sowie wie drei Minuten vor dem Ende die Querlatte nach Kerbashian-Schuss. Auch eine drei-gegen-sechs Unterzahl in den letzten beiden Spielminuten überstanden die Nordhessen durch großen Kampf schadlos und feierten somit einen verdienten Derbysieg.

Das Team von Tim Kehler fuhr nach dem glorreichen 7:0-Erfolg Mitte Dezember somit den zweiten Derbyheimsieg dieser Saison ein. Es war zugleich der fünfte in Serie. Lange Zeit zum jubeln bleibt aber nicht, denn bereits am Samstag steht das Auswärtsspiel beim ESV Kaufbeuren auf dem Programm.

Posts Grid

Falscher Bankmitarbeiter versucht TAN abzugreifen – Polizei warnt vor Betrugsmasche

(ots)Am Freitagmittag hat ein unbekannter Betrüger versucht, als falscher Bankmitarbeiter durch vorheriges Abgreifen von Zugangsdaten…

KSV Hessen Kassel in Not: Kampf um den Klassenerhalt

WERBUNG Die diesjährige Saison in der Regionalliga Südwest stellt die Mannschaften auf eine echte Probe….

Schneller wieder heile Knochen Kreisklinik Hofgeismar bietet Patienten neue Behandlungsmöglichkeit bei Knochenbrüchen

Landkreis Kassel/Kreiskliniken. Wer einen Knochenbruch erleidet wünscht sich eine möglichst gute und schnelle Heilung. Als…

DEL2-Playoffs starten am 22. April – Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie

Kassel, 13. April, 2021. Die Planungen für die Playoffs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2…

Merkel: „Wir setzen die Notbremse bundesweit um“

Nach dem Kabinettsbeschluss zum neuen Infektionsschutzgesetz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein „stringenteres und konsequenteres“…

Nachfrage nach Elfenbein in China weiter rückläufig

  Die Nachfrage nach Elfenbein in China ist weiter rückläufig. Doch eine kleine Gruppe will…

Karliczek: 6G wird unsere Kommunikation revolutionieren – rund 700 Millionen Euro für die Vernetzungstechnologie von übermorgen

(ots) BMBF fördert 6G-Kommunikationstechnologie mit Mitteln aus dem Zukunftspaket der Bundesregierung Das Bundesministerium für Bildung…

Gegen Fachkräftemangel in Arztpraxen will die Regierung etwas unternehmen

  (ots) Mit einem gezielten Antragspaket setzen sich die Regierungsfraktionen von CSU und FREIEN WÄHLERN…

Bundespolizist von Maskenverweigerer verletzt

(ots) Ein unbekannter Mann war am Sonntag (11.4.), gegen 22 Uhr, im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe aufgefallen,…

Innovationswettbewerb „Gravity Challenge“ findet erstmals in Deutschland statt

  (ots) Innovationen fallen nicht vom Himmel, auch wenn sie dort vielfach eine frühe Anwendung finden….

Sechs Fahrräder im Wert von über 20.000 Euro aus Hinterhof im Kirchweg gestohlen: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Vorderer Westen: Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses…

Vermüllung der deutsch-dänischen Grenzregion mit Dosenschrott

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will die Vermüllung der deutsch-dänischen Grenzregion mit unbepfandeten Getränkedosen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: