Melsungen: Trickdiebe erbeuten Bargeld bei Senior

image_pdfimage_print

(ots) Melsungen Trickdiebstahl durch falsche Wassertechniker.

Tatzeit: 24.02.2021, 12:55 Uhr bis 13:00 Uhr

Wenige hundert Euro erbeuteten unbekannte Trickdiebe am Mittwochmittag bei einem 82-Jährigen in der Rhönstraße.

In der Mittagszeit habe ein angeblicher Wassertechniker an der Haustür des 82-Jährigen geklingelt. Dieser berichtete, dass es zu einem Wasserrohrbruch gekommen sei und die Wasserqualität dringlich auf Bakterien untersucht werden müsse.

Der 82-Jährige begab sich daraufhin mit dem angeblichen Techniker in den Keller.

Ein zweiter Täter begab sich zwischenzeitlich, vermutlich durch die unverschlossene Haustür, in die Wohnung und durchsuchte diese nach Wertgegenständen. Er stahl wenige hundert Euro aus einer Geldbörse im Wohnzimmer.

Mit der Beute flüchtete er aus dem Wohnhaus ohne von dem 82-Jährigen bemerkt worden zu sein.

Der angebliche Techniker verließ später ebenfalls das Haus. Kurz darauf bemerkte der 82-Jährige den Diebstahl.

Von dem angeblichen Wassertechniker liegt folgende Beschreibung vor:

  • Er ist männlich,
  • ca. 30 Jahre alt,
  • 175 cm groß,
  • hat dunkle kurze Haare
  • und ein südländisches/ orientalisches Aussehen.
  • Er sprach Hochdeutsch
  • mit leichtem arabischen Akzent.
  • Zur Tatzeit trug er einen sog. Blaumann
  • mit einer gelbbraunen Weste,
  • zudem führte er ein angebliches Gerät zur Wasserprüfung mit.

Tipps der Polizei

  • Lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung. Bestellen Sie Unbekannte zu einem späteren Zeitpunkt wieder, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist.
  • Wehren Sie sich energisch gegen zudringliche Besucher, sprechen Sie sie laut an oder rufen Sie um Hilfe.
  • Verlangen Sie von Amtspersonen grundsätzlich den Dienstausweis und prüfen Sie ihn sorgfältig auf Druck, Foto und Stempel. Rufen Sie im Zweifel vor dem Einlass die entsprechende Behörde an. Suchen Sie deren Telefonnummer selbst heraus.
  • Lassen Sie nur Handwerker in Ihre Wohnung, die Sie selbst bestellt haben oder die von der Hausverwaltung angekündigt worden sind. Das gleiche gilt für vermeintliche Vertreter der Stadtwerke.

 

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder


ittwoch

Posts Grid

Hautkrebs in 2020 häufigste Berufskrankheit am Bau – wirksamer Schutz vor UV-Strahlung gefordert

(ots)Der durch natürliche Ultraviolettstrahlung (UV-Strahlung) verursachte weiße Hautkrebs war im Jahr 2020 die am häufigsten…

Kieler Minenjagdboote lösen sich im NATO-Einsatzverband ab

(ots)Am Mittwoch, den 14. April 2021 um 10 Uhr wird das Minenjagdboot „Datteln“ nach drei…

Irgendwie komisch: Sterbefallzahlen im März 2021: 11 % unter dem Durchschnitt der Vorjahre

WIESBADEN – Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im März 2021 in Deutschland…

Karl Lauterbach kritisiert bundesweite Corona-Notbremse als nicht ausreichend

  (ots) Der SPD-Politiker und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert die im Bundeskabinett am Dienstag beschlossenen…

Mann mit fast 5 Promille entblöß sich vor Mädchen im Bahnhof

(ots) Mit entblößtem Glied zeigte sich am Nachmittag des (12.4.) ein 47-Jähriger aus Neuental gegenüber zwei…

Tod im Netz

  Anlässlich des Welt-Delfintags am heutigen Tag warnt der WWF vor den Folgen der Fischerei…

Mann mit Haschisch und Schlagstock im Hauptbahnhof unterwegs

(ots) Durch den Geruch von Marihuana wurden am(12.4.) zwei Bundespolizisten auf einen Mann im Kasseler Hauptbahnhof…

Zahl der Woche: 58 Vorsicht Zeckenstich: FSME-Erkrankungen nehmen zu

  (ots) Maskenpflicht, Abstandsgebot und Lockdowns bremsten 2020 nicht nur die Verbreitung des Corona-Virus, sondern…

Geselle: Testmöglichkeiten wahrnehmen, um aktiv bei Bekämpfung der Pandemie zu helfen

  Geselle: Testmöglichkeiten wahrnehmen, um aktiv bei Bekämpfung der Pandemie zu helfen An aktuell 20…

Deutsche Umwelthilfe reicht Klage gegen Weiterbau von Nord Stream 2 ein

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat heute Klage gegen den beschleunigten Weiterbau von Nord…

Infektionsschutzgesetz: Irrfahrt durch die Inzidenzzonen geht weiter

(ots) Als Fortsetzung der Irrfahrt durch die Inzidenzzonen bewertet der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) den…

Siebert: „Wir schaffen eine Möglichkeit, schneller Impftermine zu erhalten“ – Kreis schaltet eigenes Terminportal

Calden/Landkreis Kassel. „Für alle Bürger im Landkreis Kassel, die seit vielen Wochen auf einen Impftermin…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: