Weltweit erstes auf LNG umgerüstetes Containerschiff kurz vor Indienststellung

©Hapag Lloyd AG

image_pdfimage_print

©Hapag Lloyd AG

In Kürze wird die deutsche Reederei Hapag-Lloyd das weltweit erste auf den Betrieb mit Flüssigerdgas (LNG) umgerüstete Ultra-Large-Containerschiff in Dienst stellen. Nach erfolgreicher Seeerprobung ist die „Brussels Express“ – zuvor unter dem Namen „Sajir“ bekannt – Anfang Februar in die chinesische Huarun Dadong-Werft (Shanghai) zurückgekehrt. Von dort aus wird das Schiff an seinen Eigner ausgeliefert. Die 15.000 TEU große „Brussels Express“ soll nach ihrer Umrüstung wieder für den Warentransport zwischen Asien und Nordeuropa zum Einsatz kommen.

Für die Umrüstung auf umweltschonendes LNG wurde das Schiff im vergangenen Sommer an die Shanghaier Werft übergeben. Dort wurde zwischenzeitlich unter anderem ein 6.500 Kubikmeter großer LNG-Tank installiert. Außerdem wurden die MAN-Hauptmaschine sowie die Hilfsdieselmotoren auf Dual-Fuel-Betrieb mit LNG und schwefelarmem Schweröl umgerüstet.

Der Umbau kostet rund 35 Millionen Dollar und ist ein zentraler Baustein der Nachhaltigkeitsstrategie von Hapag-Lloyd. Der Einsatz von LNG hat nach Unternehmensangaben das Potenzial, die CO2-Emissionen um 15 bis 30 Prozent sowie die Schwefeldioxid- und Feinstaubemissionen um mehr als 90 Prozent zu senken.

„Wir hoffen mit diesem einzigartigen Pilotprojekt für die Zukunft zu lernen und Wegbereiter für die Umrüstung von Großschiffen auf diesen vielversprechenden alternativen Treibstoff zu sein. Unser langfristiges Ziel bleibt jedoch ein CO2-neutraler Schiffsbetrieb mit synthetischem Gas (SNG)“, so Richard von Berlepsch, Managing Director Fleet der Hapag-Lloyd AG.

Das Pilotprojekt wird Hapag-Lloyd bei der Entscheidung über künftige LNG-Umrüstungen helfen, aber auch den Weg für andere Eigner ebnen, die ihre Emissionen senken und die strengeren Vorschriften der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation (IMO) einhalten wollen. Neben dieser Umrüstung hat Hapag-Lloyd kürzlich einen Auftrag über sechs ultragroße Containerschiffe mit LNG-Antrieb bei der südkoreanischen Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering bekannt gegeben.  // Zukunft Gas


 

 

 

Posts Grid

Narkolepsie: wenn Schlafen zur Krankheit wird

  (ots) Plötzlich einschlafen oder bei Freude oder Ärger einfach umkippen – all das sind…

AvD startet eigene E-Ladekarte „AvD CHARGe“

(lifePR) ( Frankfurt am Main, 25.02.21 ) Leistungsstarker Partner macht bundesweit Strom tanken möglich Besonders…

Sprotte statt Schwertfisch

  Welchen Fisch kann man noch mit gutem Gewissen essen? Diese Frage beantwortet der neu…

6 Vorbereitungen für Verkauf nehmen und Ihren Laptop ohne Sorge spenden

1. Alle wichtigen oder benötigten Daten auf ein anderes Laufwerk sichern Wenn auf Ihr Laptop…

Landwirte erhalten Klimaschutzpreis für ihre Teilnahme am Rebhuhn-Projekt um Bad Zwesten

  Seit dem Jahr 2018 wird jährlich der Klimaschutzpreis für Projekte von Schulen, Vereinen, Gewerbebetrieben…

Straßenverkehrsunfälle 2020 – größte Abnahme seit Beginn der Statistik-Aufzeichnung

Im Jahr 2020 hat es auf hessischen Straßen insgesamt rund 17 400 Unfälle mit Personenschaden…

Neunter Sieg in Serie – Huskies siegen nach Penaltyschießen in Heilbronn

Heilbronn, 26. Februar 2021. Der neunte Sieg in Serie ist perfekt: In einer spannenden und…

Zeichnen lernen mit Doro Teil 4 – Kannste mal einen Hamster malen?

Wieso gerade Hamster?  Alle wollen Hamster. Also muss unsere Doro auch ran und mal einen…

Regelmäßige Impfung schützt Hund und Katze ein Leben lang

Die Impfung ist wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge bei Klein- und Heimtieren, und zwar lebenslang  …

Warnaufkleber „Toter Winkel“ in Frankreich bereits Pflicht

  (ots) Ein Warnaufkleber für Fahrzeuge mit Hinweis auf die Gefahren des toten Winkels, vor allem…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung