Gut vorbereitet für den Notfall – Praxisorientierte zivil-militärische Zusammenarbeit

image_pdfimage_print

Praxistraining für Sanitätssoldaten und Rettungsdienstmitarbeiter

Landkreis Kassel.

Um die medizinische Zusammenarbeit zwischen zivilen und militärischen Kräften zu optimieren, veranstaltete das Impfzentrum des Landkreises Kassel ein Praxistraining für Sanitätssoldaten und Rettungsdienstmitarbeiter von Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und Deutschem Roten Kreuz (DRK).

„Obwohl medizinische Notfälle beim Impfen eine Rarität darstellen und auch während der Mobilen Impfungen bislang niemand zu versorgen war, haben wir auch für die notfallmedizinische Versorgung bestens vorgesorgt“, berichtet der ärztliche Leiter des Impfzentrums Peter Stahl.

Bei jeder Impfaktivität rücke ein notfallmedizinisch qualifizierter Arzt sowie eine Rettungsdienstfachkraft mit aus.

 

Stahl: „Arzt und Rettungsdienstfachkraft sind mit allem ausgestattet, was für die Erstversorgung bei Notfällen erforderlich ist, ob Notfallrucksack, Medikamente, Sauerstoff und sogar ein Defibrillator, wird mitgeführt“.

Da für die Arbeit des Impfzentrums Calden auch 5 Sanitätssoldaten von der Bundeswehr aus Fritzlar abgeordnet worden sind, lag es nahe, diese mit zivilen Kräften zusammen zu bringen und auch den Einsatz im Notfall gemeinsam zu trainieren.

 

 

 

Praxistraining für Sanitätssoldaten und Rettungsdienstmitarbeiter

Die qualifizierten Notfallsanitäter trainierten erstmalig unter Leitung von Stahl, der auch langjährig erfahrener Notfallmediziner ist, den Ernstfall.

„Wir haben die Abläufe zivil-militärischer Versorgungsstrategien aufeinander abgestimmt und die Teilnehmer wurden in die vorhandene Notfallausrüstung eingewiesen“, informiert Stahl.

Unterstützt wurden die Bemühungen von zwei Lehrrettungsassistenten und Praxisanleitern des ASB Nordhessen.

Stahl: „Die Einschätzung der Teilnehmer war, dass das Training lehrreich war und den gemeinsamen Einsatz der Kräfte besonders effektiv schulte“.

Wie gut das Training ankam, wurde daran deutlich, dass spontan das nächste Training vereinbart wurde.

Das zweite Training lief unter Leitung des Bundeswehr Sanitätsdienstes.

„Ein gutes Beispiel für gelebte zivil-militärische Zusammenarbeit“, freut sich Stahl abschließend.

LANDKREIS KASSEL


Posts Grid

Tipps, um einen gebrauchten Gabelstapler zu kaufen

Werbung Die Anschaffung eines Gabelstaplers ist für Handwerker und Betriebe ein preisintensives Vorhaben. Wer sich…

Schneller Ermittlungserfolg nach Bränden in Fuldabrück und Guxhagen: Kripo nimmt Tatverdächtigen fest

(ots) Gemeinsame Veröffentlichung der Staatsanwaltschaft Kassel und des Polizeipräsidiums Nordhessen Fuldabrück (Landkreis Kassel) und Guxhagen…

10,5 Millionen Menschen von 60 bis unter 70 Jahren mit erhöhter Impfpriorität

10,5 Millionen Menschen von 60 bis unter 70 Jahren mit erhöhter Impfpriorität Mecklenburg-Vorpommern mit dem…

Energieforschung ist strategischer Schlüssel auf dem Weg zur Klimaneutralität

  (ots) Das Bundeskabinett hat gestern den Bundesbericht Energieforschung 2021 beschlossen. Der Bericht gibt einen ausführlichen Überblick…

Barrierefreiheit an Bushaltestellen nimmt im NVV weiter zu

Über 300 Einzelmaßnahmen in allen Landkreisen Nordhessens bis 2022/23 geplant Seit mehr als einem Jahr…

Den Rücken stärken – die Beine entlasten: Fit im Homeoffice & Co

  (ots) Freizeitprogramm, Urlaub, Sport im Verein oder der Gang ins Büro – aktuell sind Aktivitäten…

Folgemeldung zum Brand in Fuldabrück: Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung

(ots)Fuldabrück-Dörnhagen (Landkreis Kassel): Nachdem es in der Nacht zum heutigen Dienstag in der Baunsbergstraße in…

Zu wenig, zu spät, ohne konkrete Maßnahmen

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert den Plan der Bundesregierung für ein neues Klimaschutzgesetz als…

Das Geflügel darf wieder raus

Deutschlandweiter Rückgang der Fälle von Vogelgrippe – Landkreis Kassel hebt die Aufstallungspflicht auf Landkreis Kassel….

Benzin und Diesel etwas teurer

  (ots) Die Autofahrer müssen beim Bezahlen ihrer Tankrechnungen derzeit etwas tiefer in die Tasche…

Scheuer: Weitere 100 Millionen Euro zusätzlich für erfolgreiche Wallbox-Förderung

Die sehr erfolgreiche Förderung privater Ladestationen für Elektroautos an Wohngebäuden wird noch einmal um weitere…

MT startet in Leipzig in den “Monat der Superlative”

Nach der Woche der EM-Qualifikationsspiele heißt es für die Nationalspieler: Szenenwechsel, vom internationalen aufs nationale…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: