Impfbereitschaft steigt: Immer mehr Apothekenteams wollen Impfung

image_pdfimage_print

 

(ots) Mit inzwischen drei zugelassenen Vakzinen laufen die lang ersehnten Impfungen gegen das Coronavirus. Und die Bereitschaft zur Impfung wächst – auch beim Apothekenpersonal. Aktuell wollen knapp acht von zehn Apothekenmitarbeiterinnen und -mitarbeitern die Immunisierung erhalten, berichtet der Branchendienst APOTHEKE ADHOC unter Berufung auf eine neue aposcope-Umfrage. Am größten ist der Impfwille bei den Inhaberinnen und Inhabern.

Laut aposcope-Befragung ist die Impfbereitschaft bei den Apothekenteams innerhalb eines Monats weiter gestiegen: Bereits im Januar gaben knapp drei Viertel der Befragten (74 Prozent) an, sich impfen lassen zu wollen. Bis Februar ist der Anteil somit um fünf Prozentpunkte auf 79 Prozent gestiegen. Unter Apothekerinnen und Apothekern ist die Bereitschaft sogar noch größer (88 Prozent), bei den PTA etwas geringer (69 Prozent). Im Vergleich zu den Vormonaten lässt sich ein deutlicher Aufwärtstrend erkennen: Anfang Dezember waren nur 49 Prozent der Apothekenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zu einer Impfung bereit, im Oktober sogar nur 43 Prozent.

Hintergrund für die wachsende Impfbereitschaft ist nach wie vor die Sorge vor dem Coronavirus. 53 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Angst, sich selbst anzustecken – der Wert liegt damit auf anhaltend hohem Niveau. Außerdem haben zwei von drei Befragten Angst, dass in Deutschland viele Menschen an einer Infektion mit SARS-CoV-2 sterben. Hinzu kommt die Angst vor den grassierenden Mutationen des Virus. Diese machen einem Großteil der Teams (78 Prozent) Sorgen. Folglich hält die Mehrheit der Befragten (80 Prozent) den Lockdown für sinnvoll, um die Pandemie einzudämmen.

An der Umfrage nahmen am 9. Februar 311 verifizierte Apothekerinnen und Apotheker sowie PTA teil.

Den vollständigen Beitrag finden Sie unter: https://ots.de/eTGG2L

 

Original-Content von: APOTHEKE ADHOC

Posts Grid

Hautkrebs in 2020 häufigste Berufskrankheit am Bau – wirksamer Schutz vor UV-Strahlung gefordert

(ots)Der durch natürliche Ultraviolettstrahlung (UV-Strahlung) verursachte weiße Hautkrebs war im Jahr 2020 die am häufigsten…

Kieler Minenjagdboote lösen sich im NATO-Einsatzverband ab

(ots)Am Mittwoch, den 14. April 2021 um 10 Uhr wird das Minenjagdboot „Datteln“ nach drei…

Irgendwie komisch: Sterbefallzahlen im März 2021: 11 % unter dem Durchschnitt der Vorjahre

WIESBADEN – Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im März 2021 in Deutschland…

Karl Lauterbach kritisiert bundesweite Corona-Notbremse als nicht ausreichend

  (ots) Der SPD-Politiker und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert die im Bundeskabinett am Dienstag beschlossenen…

Mann mit fast 5 Promille entblöß sich vor Mädchen im Bahnhof

(ots) Mit entblößtem Glied zeigte sich am Nachmittag des (12.4.) ein 47-Jähriger aus Neuental gegenüber zwei…

Tod im Netz

  Anlässlich des Welt-Delfintags am heutigen Tag warnt der WWF vor den Folgen der Fischerei…

Mann mit Haschisch und Schlagstock im Hauptbahnhof unterwegs

(ots) Durch den Geruch von Marihuana wurden am(12.4.) zwei Bundespolizisten auf einen Mann im Kasseler Hauptbahnhof…

Zahl der Woche: 58 Vorsicht Zeckenstich: FSME-Erkrankungen nehmen zu

  (ots) Maskenpflicht, Abstandsgebot und Lockdowns bremsten 2020 nicht nur die Verbreitung des Corona-Virus, sondern…

Geselle: Testmöglichkeiten wahrnehmen, um aktiv bei Bekämpfung der Pandemie zu helfen

  Geselle: Testmöglichkeiten wahrnehmen, um aktiv bei Bekämpfung der Pandemie zu helfen An aktuell 20…

Deutsche Umwelthilfe reicht Klage gegen Weiterbau von Nord Stream 2 ein

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat heute Klage gegen den beschleunigten Weiterbau von Nord…

Infektionsschutzgesetz: Irrfahrt durch die Inzidenzzonen geht weiter

(ots) Als Fortsetzung der Irrfahrt durch die Inzidenzzonen bewertet der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) den…

Siebert: „Wir schaffen eine Möglichkeit, schneller Impftermine zu erhalten“ – Kreis schaltet eigenes Terminportal

Calden/Landkreis Kassel. „Für alle Bürger im Landkreis Kassel, die seit vielen Wochen auf einen Impftermin…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: