Die Wiederherstellungspartition wird versehentlich gelöscht? Hier sind die Lösungen!

Hier können Sie lernen

image_pdfimage_print

Lösungen zu der versehentlich gelöschten Wiederherstellungspartition

Hier können Sie lernen

Im Allgemeinen brauchen Sie nicht in Panik zu geraten, auch wenn Sie Ihre Wiederherstellungspartition versehentlich gelöscht haben. Denn es gibt einige Lösungen, mit denen Sie die gelöschte Wiederherstellungspartition zurückbekommen können.

Vor dem Wiederherstellen der Wiederherstellungspartition müssen Sie jedoch einige Sachen beachten.

  1. Stoppen Sie, neue Daten auf Ihrem PC zu schreiben. Sonst werden die auf die Wiederherstellungspartition gespeicherten Originaldaten überschrieben. Damals ist es nutzlos, diese Partition wiederherzustellen.
  2. Sie sollen nicht versuchen, beliebig die Wiederherstellungspartition wiederherzustellen, wenn Sie keine geeignete Lösung finden. Einige Benutzer möchten ihre Wiederherstellungspartition so schnell wie möglich wiederherstellen. Deshalb versuchen sie unterschiedliche Methoden dazu, die die Folgeschäden auf die gelöschte Partition verursachen können.

Eigentlich haben wir Ihnen schon 3 Lösungen bereitgestellt, mit denen Sie aus dieser peinlicher Situation herauskommen können.

Lösung 1: Die gelöschte Wiederherstellungspartition wiederherstellen

Die Leute, die erfolgreich das Problem „die Wiederherstellungspartition versehentlich gelöscht“ lösen, möchten unbedingt die folgende Methode teilen:

Wenden Sie sich an ein professionelles Tool, die verlorene Partition wiederherzustellen.

Jetzt wundern Sie sich vielleicht:

Wo kann ich eine ausgezeichnete Software finden, die gelöschte Wiederherstellungspartition wiederherzustellen?

Hier können wir MiniTool Partition Wizard verwenden, weil es mehr als 20. 000. 000 Male heruntergeladen wird und ganz gut bewertet wird. Es bietet eine Funktion namens „Partition wiederherstellen“ an, die Wiederherstellungspartition wiederherzustellen, die aufgrund der versehentlichen Löschung, des Virusangriffs, des fehlerhaften Ghosts, des unerwarteten Stromausfalls, der nicht angemessenen Partitionierung usw. verloren geht.

Außerdem kann dieses Tool auf allen Typen PCs installiert werden und es unterstützt vielfältige Betriebssysteme einschließlich Windows 7, Windows 8, Windows 10 und so weiter. Sie können unseren vorherigen Beitrag „Wie wird HP Wiederherstellungspartition kostenlos mit Datensicherheit wiederhergestellt“ lesen, um mehr Informationen zu erhalten.

Hinweis: MiniTool Partition Wizard Kostenlos kann nur nach Ihren verlorenen oder gelöschten Partitionen scannen. Jetzt können Sie auf die folgende Schaltfläche klicken, die professionelle Edition zu erhalten, um Ihre verlorenen Partitionen wiederherzustellen.Jetzt sehen wir die detaillierten Schritte für Partitionswiederherstellung.

Schrittweise Anleitung zur Wiederherstellung einer gelöschten Wiederherstellungspartition

Warnung: Sie sollten besser keine neuen Partitionen auf den nicht zugeordneten Speicherplatz oder freien Speicherplatz erstellen, der von der verlorenen/gelöschten Wiederherstellungspartition freigegeben wird. Denn einige wichtige Dateien überschrieben werden können, indem neue Partition erstellt wird.Schau mal!

Führen Sie MiniTool Partition Wizard aus. Dann können Sie alle Partitionen sowie einige Informationen (beispielsweise Kapazität, Dateisystem, Typ, Zustand und so weiter) sehen, und einige grundlegende Funktionen werden auf diesem Fenster aufgelistet. Jetzt wählen Sie den Datenträger aus, der unter den Partitionsverlust leidet, und wählen Sie „Partition wiederherstellen“ von dem linken Aktionsbereich oder von dem Kontext-Menü.

Partition wiederherstellen

Danach stellen Sie den Scanbereich für den ausgewählten Datenträger ein.

  • Wenn Sie nicht wissen, wo sich die verlorene Partition befindet, können Sie „Voller Datenträger“ wählen.
  • „Nicht zugeordneter Speicherplatz“ wird empfohlen, wenn Sie keine neue Partition nach dem Partitionsverlust erstellen.
  • Wenn „Angegebener Bereich“ gewählt wird, werden bestimmte Sektoren gescannt werden.

Hier können Sie „Voller Datenträger“ wählen und dann auf „Weiter“ klicken, um fortzusetzen.

Scanbereich wählen

Drittens wählen Sie eine Scanmethode für den vorher eingestellten Scanbereich und dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

Scanmethode bestimmen

Nach dem Scan werden alle vorhandenen sowie verlorenen Partitionen angezeigt. In diesem Fenster klicken Sie auf alle benötigten Partitionen an, sowohl die verlorenen/gelöschten Partitionen als auch die vorhanden Partitionen(bei Partition Wizard 11 werden die vorhandenen Partitionen standardmäßig ausgewählt). Dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Abschließen“, damit Sie auf die Hauptschnittstelle zurückkehren werden.

Benötigte Partitionen wählen

Hinweis: Die nicht angekreuzten Partitionen werden verloren gehen, obwohl sie jetzt vorhanden sind.Hier können Sie die gelöschte Wiederherstellungspartition sehen. Allerdings besitzt sie jetzt noch keinen Laufwerkbuchstaben. Sie sollen sie mit einem Laufwerkbuchstaben zuweisen, um es sichtbar in „Dieser PC“ zu machen.

Schließlich klicken Sie auf „Übernehmen“ in der Symbolleiste oben links und drücken Sie „Ja“, alle Änderungen in Kraft zu setzen.

Wiederherstellungspartition wiederherstellen

Hinweis: 1. Nach dem Partitionsverlust sollen Sie keine neue Partition erstellen. Sonst könnten Ihre Partitionen nicht wiederhergestellt werden.
2. Wenn die Partition als Sonstig oder Unformatiert angezeigt, kann auf diese Partition nicht zugegriffen werden. Hier empfehlen wir, „Daten wiederherstellen“ zu verwenden, Ihre Daten wiederherzustellen.Nachdem alle Operationen erledigt geworden waren, haben Sie erfolgreich die gelöschte Wiederherstellungspartition von Ihrem PC wiederhergestellt. In einem Wort ist die „Partition wiederherstellen“ Funktion eine gute Lösung zum Partitionsverlust. Diese Funktion ist in der Lage, gleichzeitig alle Daten sowie die Partitionsinformationen einer verlorenen Partition wiederherzustellen, solange keine neue Partition auf ihrer ursprünglichen Lage erstellt wird. Wenn Sie sich für diese Software interessieren, können Sie sie jetzt herunterladen und selbst mal erfahren. Mit ihr werden Sie unbedingt zufrieden.

Video für Wiederherstellung der verlorenen/gelöschten Partition:

Lösung 2: Eine neue Wiederherstellungspartition erstellen

Hier nehmen wir Windows 8 als Beispiel

Schritt 1: Laden Sie Ihr Windows-ISO direkt von Microsoft herunter. Dazu muss Ihr Produktschlüssel installiert werden.

Hinweis: In vielen Fällen ist dies in Ihrem Windows-Computer enthalten.Schritt 2: Verwenden Sie das Microsoft-Tool, ein Installationsmedium für Windows zu erstellen.

Schritt 3: Suchen Sie nach dem Quellordner, in dem Sie install.esd finden. Dies ist die Wiederherstellungspartition, aber grundsätzlich ist sie im aktuellen Zustand unbrauchbar. Um sie zum Funktionieren zu bringen, müssen Sie sie zuerst von der ISO oder DVD an einen Ort auf Ihrer Festplatte verschieben. Als Nächstes müssen Sie die Datei von install.esd über einige Konverter wie das Tool WimConverter in install.wim konvertieren und anschließend die Datei install.wim in einen neuen Ordner mit der Bezeichnung „C: \ Win81-Recovery auf Ihrem Laufwerk C: kopieren. Als Nächstes müssen Sie die Datei registrieren, damit Windows Bescheid gegeben wird, dass sie vorhanden ist und ein Wiederherstellungslaufwerk erstellt werden kann.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche „Start“, und wählen Sie auf dem Desktop Eingabeaufforderung (als Admin) aus. Geben Sie dann in der Befehlszeile Folgendes ein:

„REAGENTC / SetOSImage / Path C: \ Win81-Recovery \ INSTALL.WIM / Index 1“

Tipp: Dabei wird die INSTALL.WIM Datei als Wiederherstellungsabbild Ihres Computers registriert.Befehl eingeben

Schritt 5: Geben Sie „REAGENTC /Info“ ein.

Schritt 6 Geben Sie „Exit“ ein.

In einem Word, ist es eine effektive Lösung, eine neue Wiederherstellungspartition zu erstellen. Allerdings erfordert es komplizierte Betriebsschritte und Fertigkeiten. Jetzt gebe ich weiter einige einfache Lösungen.

Lösung 3: Sich an eine vorher auf Ihrem PC installierte Software wenden

Bekanntlich haben einige Markencomputer ihre eigene Wiederherstellungssoftware konfiguriert, wie zum Beispiel Lenovo One Key Recovery. Es ist nicht erforderlich, dass Benutzer externe Speichergeräte vorbereiten, es sei denn, Lenovo One key Recovery muss installiert werden. Wenn Sie daher die Wiederherstellungspartition Lenovo versehentlich gelöscht haben, versuchen Sie möglicherweise, diese Software zu verwenden. In diesem Beitrag „So stellen Sie vorinstalliertes Windows wieder her, wenn die ausgeblendete Partition beschädigt oder formatiert ist“ finden Sie mehr Details.

Kurz gesagt, obwohl diese Lösung dabei helfen kann, die Systempartition auf ihren Originalzustand wiederherzustellen, ist sie nicht unter allen Umständen verfügbar. Außerdem funktioniert Lenovo One key Recovery nur bei Lenovo-Computern. Deshalb hilft es Ihnen nicht, wenn Sie versehentlich ASUS/HP-Wiederherstellungspartition löschen.

Klicken Sie zum Weiterlesen: https://de.minitool.com/datentraegerverwaltung/versehentlich-wiederherstellungspartition-geloescht.html

MiniTool® Software Ltd. ist ein professionelles Software-Entwicklungsunternehmen und stellt den Kunden komplette Business-Softwarelösungen zur Verfügung. Die Bereiche fassen Datenwiederherstellung, Datenträgerverwaltung, Datensicherheit und den bei den Leuten aus aller Welt immer beliebteren YouTube-Downloader sowie Videos-Bearbeiter. Bis heute haben unsere Anwendungen weltweit schon über 40 Millionen Downloads erreicht. Unsere Innovationstechnologie und ausgebildeten Mitarbeiter machen ihre Beiträge für Ihre Datensicherheit und -integrität.


Posts Grid

Die Datenrettung der externen WD-Festplatte ist sehr einfach

Wie man das Reparaturstool für Western Digital Festplatte verwendet, um Daten wiederherzustellen Nach dem Start…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Lachs „fruchtig-scharf“

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Vorwäsche des Autos kann Kratzern im Lack vorbeugen

ADAC: Standard-Waschprogramme ausreichend / Lackschäden durch Steinschlag rasch ausbessern Die Salzkruste aus dem Winter von…

Auf dem Trockenen

  Die Klimakrise stellt auch für den Nachwuchs von Kranichen eine Gefahr dar. Grund sind…

Erste frühe Falter sind in Hessen unterwegs

NABU Hessen ruft zu Schmetterlingsmeldungen auf   Wetzlar – Die warmen Temperaturen locken bereits zahlreiche…

Babyzimmer: Sicherheit von Anfang an – Kurzfilme übers Renovieren, Schlafen, Wickeln und Spielen

Paare, die zum ersten Mal Eltern werden, richten das Babyzimmer mit viel Liebe ein.  Im…

Trotz guter Vorbereitung: Durchwachsene Bilanz der „Praxistage“

Im Zuge der sogenannten „Praxistage“ haben sich Ärztinnen und Ärzte sowie das medizinische Personal der…

Klare Chancen nicht genutzt – Melsungen unterliegt Magdeburg

  Die MT Melsungen hat nach der Niederlage am Donnerstag in Hannover ihr zweites Spiel…

EC Kassel Huskies – 13. Heimsieg gegen die Eispiraten Crimmitschau

Mit 6:3 (3:1/2:1/1:1) setzten sich die Kassel Huskies am heutigen Abend gegen ihren Angstgegner, die…

Baunatal-Guntershausen (Landkreis Kassel): Trauriges Ende einer Vermisstensuche: 84-Jähriger Manfred L. tot aufgefunden

(ots)Ein trauriges Ende nahm am heutigen Tag die Suche nach dem 84-jährigen Manfred L., der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung