Stadt zeigt Flagge für weltweites Verbot von Atomwaffen

image_pdfimage_print

Die grüne Flagge mit der Friedenstaube weht am Freitag, 22. Januar, wieder vor dem Kasseler Rathaus. Die Stadt setzt damit als eines von rund 8000 Mitgliedern des internationalen Städtebündnisses „Mayors for peace“ (Bürgermeister für den Frieden) ein Zeichen für eine Welt ohne Atomwaffen. „Auch wir in Kassel zeigen sichtbar Flagge und treten damit nachdrücklich für eine atomwaffenfreie Welt ein“, sagte Oberbürgermeister Christian Geselle.

Aktueller Anlass ist das Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags der Vereinten Nationen am 22. Januar 2021. In dem völkerrechtlich bindenden Vertrag verpflichten sich die 122 unterzeichnenden Staaten, keine Atomwaffen zu entwickeln, herzustellen, anzuschaffen, zu besitzen oder zu lagern. Zudem umfasst er die Verpflichtung, Personen, die von Kernwaffentests oder -einsätzen betroffen sind, umfassende Hilfe zu leisten und geeignete Maßnahmen zur Umweltsanierung der kontaminierten Gebiete in ihrem Hoheitsgebiet zu ergreifen.

Geselle begrüßte das Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages: „Es ist längst Zeit, um neue Schritte zu nuklearer Abrüstung zu gehen. Dafür wird sich Kassel zusammen mit seinen Partnern in dem von Hiroshima geführten Städtebündnis „Mayors for peace“ konsequent einsetzen.“

Deutschland gehört nicht zu den Unterzeichnern des Atomwaffenverbotsvertrages. Die Bundesrepublik ist zwar bereits 1969 dem Atomwaffensperrvertrag beigetreten und keine Atommacht, auf ihrem Gebiet sind aber mit ihrem Einverständnis Nuklearwaffen von Bündnispartnern stationiert.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Die Datenrettung der externen WD-Festplatte ist sehr einfach

Wie man das Reparaturstool für Western Digital Festplatte verwendet, um Daten wiederherzustellen Nach dem Start…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Lachs „fruchtig-scharf“

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Vorwäsche des Autos kann Kratzern im Lack vorbeugen

ADAC: Standard-Waschprogramme ausreichend / Lackschäden durch Steinschlag rasch ausbessern Die Salzkruste aus dem Winter von…

Auf dem Trockenen

  Die Klimakrise stellt auch für den Nachwuchs von Kranichen eine Gefahr dar. Grund sind…

Erste frühe Falter sind in Hessen unterwegs

NABU Hessen ruft zu Schmetterlingsmeldungen auf   Wetzlar – Die warmen Temperaturen locken bereits zahlreiche…

Babyzimmer: Sicherheit von Anfang an – Kurzfilme übers Renovieren, Schlafen, Wickeln und Spielen

Paare, die zum ersten Mal Eltern werden, richten das Babyzimmer mit viel Liebe ein.  Im…

Trotz guter Vorbereitung: Durchwachsene Bilanz der „Praxistage“

Im Zuge der sogenannten „Praxistage“ haben sich Ärztinnen und Ärzte sowie das medizinische Personal der…

Klare Chancen nicht genutzt – Melsungen unterliegt Magdeburg

  Die MT Melsungen hat nach der Niederlage am Donnerstag in Hannover ihr zweites Spiel…

EC Kassel Huskies – 13. Heimsieg gegen die Eispiraten Crimmitschau

Mit 6:3 (3:1/2:1/1:1) setzten sich die Kassel Huskies am heutigen Abend gegen ihren Angstgegner, die…

Baunatal-Guntershausen (Landkreis Kassel): Trauriges Ende einer Vermisstensuche: 84-Jähriger Manfred L. tot aufgefunden

(ots)Ein trauriges Ende nahm am heutigen Tag die Suche nach dem 84-jährigen Manfred L., der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung