Lachen ohne Reue: So trainieren Sie Ihren Beckenboden

image_pdfimage_print

 

(ots) Niesen, Husten und Lachen – all das übt einen hohen Druck auf den Beckenboden aus. Ist er gut trainiert, hält er diesem stand und die Blase bleibt dicht. Ist der Muskel aber zu schwach, kann es zu Inkontinenz kommen. Aktuellen Zahlen zufolge leiden über zehn Millionen Menschen in Deutschland daran, die Mehrheit davon sind Frauen. Doch reden die Betroffenen nur ungern darüber, weder mit Freunden noch beim Arzt. „Nur ungefähr 30 Prozent der Patienten sprechen das Thema von sich aus an“, weiß Dr. Wilfried Hoffmann, Chefarzt für Urologie, Rehabilitationswesen und medikamentöse Tumortherapie an der Klinik Park-Therme in Badenweiler bei Freiburg im Breisgau, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

Dreimal wöchentlich trainieren

Die gute Nachricht: Der Beckenboden lässt sich mit speziellen Übungen dahin trainieren, dass er wieder sicheren Halt gibt. Dazu zählt etwa der Vierfüßlerstand – der geht so: Auf alle viere stellen, die Füße flach ablegen, Bauchmuskeln anspannen und dann die Knie vom Boden heben und mehrfach auf- und abwippen. Es ist sinnvoll, die Übungen unter Anleitung zu erlernen, damit sich keine Fehler einschleichen. Urologe Hoffmann empfiehlt das Beckenboden-Training dreimal wöchentlich 20 bis 30 Minuten lang durchzuführen. „Patientinnen haben dann eine sehr hohe Chance, wieder kontinent zu werden“, sagt er. Hilfe für den Alltag erhalten Betroffene auch in ihrer Apotheke vor Ort und in spezialisierten Kontinenz- und Beckenbodenzentren (www.kontinenz-gesellschaft.de).

Untersuchung beim Arzt gibt Aufschluss

Ausgelöst wird eine Blasenschwäche durch hormonelle Umstellungen wie in den Wechseljahren oder während einer Schwangerschaft. Häufig sind laut Hoffmann auch Frauen betroffen, die körperlich anstrengend arbeiten, wie zum Beispiel Paketzustellerinnen – Experten sprechen dann von einer Belastungsinkontinenz. Neben einem geschwächten Beckenboden gibt es jedoch auch andere Auslöser für Blasenschwäche, wie etwa ein verletzter Nerv. Deswegen ist eine gründliche Untersuchung beim Arzt wichtig.

 

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

Posts Grid

Tier der Woche

Hallo, wenn ich kurz stören darf? Ich bin Pau, miau.   Leider habe ich in…

Zeichnen lernen mit Doro Teil 5

Heute zeigt euch Doro mal wie man ein Haus mit Landschaft ganz flott zeichnet. Ist…

Das kann passieren wenn man den dicken Max macht

Am vergangenen Freitabend borgte sich ein junger Bad Hersfelder einen 600 PS starken Bentley von…

Gemünden: Seniorin um 20.000 Euro betrogen – Polizei sucht Zeugen

(ots) Betrügerin ging gestern eine 71-Jährige aus Gemünden auf den Leim. Die Seniorin wurde von…

Teile der Kreisverwaltung ziehen um – neuer Standort an der Kohlenstraße

Region Kassel. Der Landkreis Kassel zieht mit Teilen der Kreisverwaltung in das bisher von der…

Internationaler Frauentag: Rückfall in alte Rollenmuster mit aller Macht verhindern

  (ots) Berlin. Bedeutet die Corona-Pandemie einen Rückschritt für die Gleichstellung von Frauen? Eine Frage, auf…

Die kurze Karriere der Blinkpieper

Motorradzubehör: Besonderheit der 1980er auch heute noch verfügbar (lifePR) ( Essen, 04.03.21 ) Regelmäßig wagt…

Palmöl aber richtig!

  (ots) Der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wird eine der ersten Vorreiterkommunen für nachhaltiges Palmöl in…

Urteil zu tödlichem Stoß auf Berliner U-Bahn-Gleis aufgehoben

Urteil vom 4. März 2021 – 5 StR 509/20 Das Landgericht Berlin hat den Angeklagten…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung