Öl statt Schaum: So schützen Sie Ihre Haut beim Baden

image_pdfimage_print

(ots) Guten Schlaf begünstigen und Erkältungen lindern: Ein warmes Wannenbad vermag viel – doch kann es auch die Haut austrocknen

In die Wanne eintauchen und entspannen – gerade in der kalten Winterzeit ist ein warmes Bad eine Wohltat für Körper und Geist. Es verschafft eine Auszeit vom Alltag, soll das Ein- und Durchschlafen fördern, Kalorien verbrennen, und sogar das Herz-Kreislauf-System schützen. Für alle Wannenliebhaber jedoch gilt: Baden entzieht der Haut Feuchtigkeit. Um den natürlichen Schutzfilm nicht zu gefährden, spielen Temperatur und Dauer des Bads eine große Rolle: Ideale Werte sind 36 Grad und zehn bis 15 Minuten, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet.

Salzbäder wirken entzündungshemmend

Wer länger planscht, riskiert spröde und trockene Haut. Das Fett wird aus der Haut rausgewaschen und sie verliert ihren Schutzfilm, der vor Bakterien schützt. Daher ist es wichtig, die Haut nicht erst nach, sondern schon während des Badens zu pflegen. Dr. Jens Tesmann, Dermatologe aus Stuttgart, empfiehlt, hautneutrale, feuchtigkeitsspendende und rückfettende Badezusätze oder -öle ins Wasser zu geben. Besonders geeignet: Mandel, Avocado- oder Jojobaöl. Feuchtigkeit spenden ebenfalls viele Badesalze. „Salzbäder können die Haut beruhigen und Entzündungsvorgänge vorbeugen“, sagt Tesmann.

Öle helfen bei Erkältungen

Besonders Menschen mit sehr trockener Haut oder Problemen wie Akne oder Neurodermitis kann ein Salzbad helfen. Nach dem Baden mit Salz nicht trocken rubbeln, sondern die Haut an der Luft oder in ein Handtuch gehüllt trocknen lassen. Sonst werden die feuchtigkeitsspendende Kristalle gleich wieder entfernt. Auf Schaumbäder sollten Menschen mit trockener Haut dagegen besser verzichten, denn sie enthalten oftmals Tenside, die der Haut zusätzlich Feuchtigkeit entziehen. Öle dagegen pflegen nicht nur, die enthaltenen Düfte begünstigen den entspannten Schlaf oder lindern selbst Erkältungsbeschwerden – dabei sind Wannenbäder aber nur zu empfehlen, solange man fieberfrei ist.

Weitere Informationen zum wohltuenden Wannenbad finden Leserinnen und Leser in der neuen „Apotheken Umschau“, aber auch online bei https://www.apotheken-umschau.de sowie auf Facebook und Instagram.

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 12/2020 B liegt aktuell in den meisten Apotheken aus. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de.

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

 


Posts Grid

ADAC Sommerreifentest: überwiegend empfehlenswert Einziger Runderneuerter schwach auf Nässe

(ots) Überwiegend „gut“ und „befriedigend“, nur je einmal „ausreichend“ und „mangelhaft“ – das ist das…

Globales Pulverfass

  Erderhitzung und Biodiversitätsverlust bergen als existenzielle Krisen gewaltiges Konfliktpotenzial und müssen daher auch unter…

„Impfperspektive für weitere 1,5 Millionen Menschen“

Registrierung für zweite Impfgruppe ab sofort online und telefonisch möglich Wiesbaden. Bis zu 1,5 Millionen…

Nächster Sieg im Spitzenspiel – 4:0 bei den Tölzer Löwen

Bad Tölz, 23. Februar 2021. Dritter Sieg gegen Bad Tölz in gut vier Wochen! Die…

Wer bezahlt bei Schäden durch Schlaglöcher?

  (ots) Schlagloch-Alarm auf Deutschlands Straßen und Wegen: Der strenge Frost hat vielerorts zu Schäden an…

Haushaltshilfen in Zeiten von Corona richtig schützen – Was Arbeitgeber wissen müssen

Wer eine Haushaltshilfe beschäftigt, muss für einen sicheren Arbeitsplatz sorgen. Zu Corona-Zeiten bedeutet das nicht…

Neuen Luftreinhalteplan durchgesetzt, Stickstoffdioxid-Grenzwert eingehalten

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) erklärt das Verfahren für Saubere Luft in Heilbronn wegen…

Ökomodell-Regionen Hessen Planungsschwerpunkte 2021

Impulsgeber für mehr Nachhaltigkeit: Ökomodell-Regionen setzen Schwerpunkte für 2021 und intensivieren ihre Vernetzung Drei, Acht, Dreizehn: Mit dem neuen Jahr sind die letzten „weißen…

Kongress zum Thema Künstliche Intelligenz

  (ots) Experten aus 26 führenden Unternehmen berichten über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Verantwortungsbereich…

MÜLLER ( FDP) : Studie des Beamtenbunds zur Gewalt zeigt erschreckende Ergebnisse

Angriffe auf Einsatzkräfte, Gerichtsvollzieher und Jobcenter-Beschäftigte Freie Demokraten verstärken Forderung nach Zwei-Säulen-Strategie Rechtsstaat muss handlungsfähig…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung