Corona-Pandemie: Selbst- und Haushaltsquarantäne nach der hessischen Corona-Quarantäneverordnung

image_pdfimage_print

Vor den Weihnachtsfeiertagen weist der Magistrat der Stadt Kassel auf die aktuelle Corona-Quarantäneverordnung des Landes Hessen hin. Nach § 3a der Landesverordnung muss sich eine getestete Person nach einem positiven Ergebnis bei einem Antigen-Schnelltest oder einem PCR-Test sofort und für einen Zeitraum 14 Tage nach dem Testdatum in häusliche Quarantäne begeben. Dies gilt auch für die Haushaltsangehörigen. Um die Arbeit der Gesundheitsämter zu unterstützen, empfiehlt das Robert-Koch-Institut zudem, dass positiv getestete Personen auch schon ihre engen Kontaktpersonen, für die ein erhöhtes Infektionsrisiko bestand, selbständig über das positive Testergebnis und die damit auch für diese geltende Quarantäneempfehlung informieren.

Diese selbständige Vorabinformation der Kontaktpersonen über die Quarantäne durch die infizierte Person ist neu in den RKI-Empfehlungen und verschafft den Gesundheitsämtern die notwendige Zeit für die Kontaktpersonen-Nachverfolgung in Einrichtungen und bei besonders gefährdeten Gruppen.

Zudem appelliert das Gesundheitsamt gerade im Hinblick auf die Weihnachtstage und den Jahreswechsel, die AHAL-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen und Lüften) weiterhin konsequent einzuhalten und die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.

Die Überlegung: „Wie kann ich mich und andere schützen?“ sollte uns permanent begleiten, um eine Übertragung auf andere Menschen, die vielleicht zu einer Risikogruppe zählen, zu verhindern. So können auch schwere Verläufe verhindert werden, die eine Krankenhausbehandlung erfordern. Die Arbeitsbelastung in den Kliniken und den Gesundheitsämtern ist sehr hoch und über die Feiertage oder danach sollte sie nicht noch steigen.

 

Was sind enge Kontaktpersonen?

Personen, die ohne adäquaten Schutz (beide Personen tragen durchgehend eng anliegenden Mund-Nasen-Schutz oder Mund-Nasen-Bedeckung) länger als 15 Minuten in engem Kontakt (weniger als 1,5 Meter) standen oder Personen, die über mindestens 30 Minuten in einem Raum infektiösen Aerosolen ausgesetzt waren (z.B. Feiern, gemeinsames Singen oder Sporttreiben in Innenräumen ohne adäquate Lüftung; hier bietet ein Mund-Nasen-Schutz/eine Mund-Nasen-Bedeckung keinen ausreichenden Schutz vor Übertragung).

Die entsprechenden Hinweise des RKI finden sich ausführlich im Internet unter

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Kontaktperson/Management.html

Die Hessische Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus kann hier https://www.hessen.de/sites/default/files/media/01_corona-quarantaeneverordnung_stand_16.12_barrierefrei.pdf eingesehen werden.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

„Ein Team, eine Leidenschaft“: Vom Landwirt bis zur Molkerei – neue Verbraucherkampagne der MGH Gutes aus Hessen im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Friedberg, 04.03. 2021 – Was hat der Milchviehhalter Robin Meyer aus Dehringhausen mit der Molkereimitarbeiterin…

EU-Einsatz „Irini“: Einsatzgruppenversorger „Berlin“ verlegt ins Mittelmeer

(ots)Am Freitag, den 05. März 2021 um 16 Uhr, wird der Einsatzgruppenversorger (EGV) „Berlin“ unter…

Innenminister Peter Beuth: „Trotz schwieriger Corona-Bedingungen für Sicherheit gesorgt“

Polizeiliche Kriminalstatistik 2020: Trends der Vorjahre setzen sich fort – Corona hat nur wenig Auswirkungen…

Interesse an Schicksalen der NS-Opfer wächst weiter

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Anfragen an die Arolsen Archives erneut um zehn…

Gefahrenquelle Zähne: PETA-Expertin gibt Tipps zur richtigen Mundpflege bei Hunden und Katzen

Ein gesundes Gebiss schützt Organe und Gefäßsystem   Stuttgart, 4. März 2021 – Gesund im…

9.& 10. Folge der Podcastserie „Ausführung“

Hier kommt Folge 9 zu meiner Podcast-Folge. Diesmal geht’s um das KSK 😉 AUSFÜHRUNG! Neunte…

Rock (FDP): Nach Impfdesaster droht nun auch Testdesaster

Öffnungsstrategie ist mut- und innovationslos Teststrategie für Schulen notwendig Freie Demokraten fordern Sondersitzung WIESBADEN –…

Reisende legen mehr Wert auf Flexibilität

ADAC Tourismusstudie zu den Auswirkungen der Pandemie auf das Reiseverhalten (ots)Noch herrscht Zurückhaltung bei Urlaubsplänen…

Unbekannte Wasserleiche in Weser gefunden: Obduktion soll nähere Erkenntnisse bringen

(ots) Wesertal-Oedelsheim (Landkreis Kassel): Am Dienstagnachmittag entdeckte ein Passant gegen 13:50 Uhr im Uferbereich der…

Alkoholisierter Autofahrer flüchtet nach Auffahrunfall: 47-Jährige leicht verletzt

(ots) Schauenburg/ Baunatal (Landkreis Kassel): Offenbar aufgrund deutlich zu viel Alkohol am Steuer verursachte am…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung