Großer Weihnachtsbaum und eine adventliche Mitmachtaktion im Pferdemarktquartier

image_pdfimage_print

Weihnachtsbaum auf dem Wesertorplatz
©Stadt Kassel
Kinder der Kita Bonifatius haben den Weihnachtsbaum auf dem Wesertorplatz geschmückt.

Traditionen sind gerade in dieser herausfordernden Zeit von besonders großer Bedeutung.

Dazu gehört der alljährliche Aufbau eines Weihnachtsbaums auf dem Wesertorplatz.

Der Baum wurde auch in diesem Jahr von der Sparkasse Kassel finanziert, vom Quartiersservice des Stadtteilzentrums Wesertors aufgebaut und von Kindern der Kita Bonifatius geschmückt.

 

Eine gemeinsame Veranstaltung aller Kindertagesstätten aus dem Wesertor musste aufgrund der aktuellen Situation leider entfallen.

Alle Bewohnerinnen und Bewohner – ob Klein oder Groß – können unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln weiteren Schmuck am Baum aufhängen, damit es ein individueller Weihnachtsbaum werden kann. 

 

Neben dieser Tradition gibt es in diesem Jahr ein neues Angebot, das gegebenenfalls Potenzial für eine neue Tradition im Stadtteil birgt. Dieses konzentriert sich auf das Pferdemarktquartier und dessen Anwohnerinnen und Anwohner:

Am Pferdemarkt beteiligen sich bereit seit Ende November Anwohnende, Geschäftsleute und Künstler beim Gestalten von 24 Fenstern als ein besonderer und für alle sichtbarer Adventskalender.

 

Vom 1. bis zum 24. Dezember 2020 wird jeden Tag ein neues Fenster am Pferdemarkt weihnachtlich geschmückt, sodass mehr und mehr geschmückte Fenster dazukommen.

Auf ganz unterschiedliche und individuelle Art und Weise soll der Pferdemarkt so gemeinschaftlich gestaltet werden.

 

 

Vom 1. bis zum 24. Dezember 2020 wird jeden Tag ein neues Fenster am Pferdemarkt weihnachtlich geschmückt.

Umgesetzt wird der Adventskalender als eine Gemeinschaftsaktion vom Kulturzentrum Schlachthof und dem Stadtteilmanagement Wesertor in Zusammenarbeit mit der Ev. Freikirchlichen Gemeinde am Kassel-Möncheberg.

 

Hintergrund: Sozialer Zusammenhalt Wesertor

Der Stadtteil Wesertor befindet sich seit dem Jahr 2007 in der Förderkulisse der Städtebauförderung.

Ab dem Jahr 2018 wurde das Programmgebiet um das Pferdemarktquartier erweitert und umfasst seitdem eine Fläche von ca. 116 ha.

Das Bund-Länder-Programm „Sozialer Zusammenhalt – Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten“ (bis zum 31.12.2019 als Soziale Stadt bekannt) widmet sich der räumlichen Aufwertung und Verbesserung der lokalen Lebens-, Wohn- und Arbeitsbedingungen vorwiegend durch bauliche-investive Maßnahmen.

Hierbei steht die Beteiligung der Bewohnerschaft im Mittelpunkt bei der jeweiligen Projektentwicklung, sodass passgenaue Räume für die späteren Nutzergruppen entstehen können.

 

documenta-Stadt Kassel

 

 

 

 


Posts Grid

Tier der Woche

Hallo, wenn ich kurz stören darf? Ich bin Pau, miau.   Leider habe ich in…

Zeichnen lernen mit Doro Teil 5

Heute zeigt euch Doro mal wie man ein Haus mit Landschaft ganz flott zeichnet. Ist…

Das kann passieren wenn man den dicken Max macht

Am vergangenen Freitabend borgte sich ein junger Bad Hersfelder einen 600 PS starken Bentley von…

Gemünden: Seniorin um 20.000 Euro betrogen – Polizei sucht Zeugen

(ots) Betrügerin ging gestern eine 71-Jährige aus Gemünden auf den Leim. Die Seniorin wurde von…

Teile der Kreisverwaltung ziehen um – neuer Standort an der Kohlenstraße

Region Kassel. Der Landkreis Kassel zieht mit Teilen der Kreisverwaltung in das bisher von der…

Internationaler Frauentag: Rückfall in alte Rollenmuster mit aller Macht verhindern

  (ots) Berlin. Bedeutet die Corona-Pandemie einen Rückschritt für die Gleichstellung von Frauen? Eine Frage, auf…

Die kurze Karriere der Blinkpieper

Motorradzubehör: Besonderheit der 1980er auch heute noch verfügbar (lifePR) ( Essen, 04.03.21 ) Regelmäßig wagt…

Palmöl aber richtig!

  (ots) Der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wird eine der ersten Vorreiterkommunen für nachhaltiges Palmöl in…

Urteil zu tödlichem Stoß auf Berliner U-Bahn-Gleis aufgehoben

Urteil vom 4. März 2021 – 5 StR 509/20 Das Landgericht Berlin hat den Angeklagten…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung