Polizei stoppt Falschfahrerin auf der Bundesautobahn 4 – Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

image_pdfimage_print

(ots) Polizei stoppt Falschfahrerin auf der Bundesautobahn 4 – Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Bad Hersfeld / Friedewald – Am Donnerstag (19.11.), gegen 03:20 Uhr, ereignete sich auf der Bundesautobahn 4 zwischen der Anschlussstelle Friedewald und dem Autobahndreieck Kirchheim eine Falschfahrt einer 31-jährigen Fahrzeugführerin aus dem Landkreis Merzig-Wadern (Saarland). Diese war auf der Autobahn A 4 entgegen der vorgegebenen Fahrtrichtung Osten in Richtung Bad Hersfeld unterwegs.

Erstmalig wurde die Falschfahrt in Höhe der Anschlussstelle Friedewald durch einen Verkehrsteilnehmer gemeldet. Eine sofort entsandte Streife der Autobahnpolizei Bad Hersfeld konnte das gemeldete Fahrzeug auf der Autobahn ausfindig machen. Die Fahrzeugführerin reagierte auf keinerlei Anhaltesignale und es kam letztlich zu einem seitlichen Zusammenstoß mit dem Streifenwagen.

Bei der anschließenden Kontrolle leistete die 31-Jährige körperlichen Widerstand gegenüber der Polizei. Hierbei wurde niemand verletzt.

Auf Grund ihres gesundheitlichen Zustandes wurde sie im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden durch die Kollision beträgt circa 10.000 Euro.

Die Fahrzeugführerin erwartet nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Die genaue Örtlichkeit des Beginns der Falschfahrt ist aktuell noch unbekannt und Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen.

Daher bittet die Polizei bittet nun Zeugen, welche etwas zu dem Vorfall sagen können, sich bei der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621 / 5088-0, jeder anderen Polizeistation oder auch über die Onlinewache www.polizei.hessen.de zu melden.

Polizeipräsidium Osthessen


Posts Grid

Lockdown verlängert bis mindestens 14. Februar: Alkoholkonsumverbot auf belebten Plätzen in Kassel

Die Hessische Landesregierung hat nach der Bund-Länder-Konferenz entsprechende Anpassungen der Landesverordnungen beschlossen. Diese treten am…

„Jeder kann kochen, man braucht nur Mut“: Macaire‘ Kartoffeln“

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Geschwindigkeitsüberschreitung in Österreich – Nachweis erforderlich

Kärnten/Berlin (DAV). Auch wer in Österreich zu schnell unterwegs ist, muss nicht beweisen, dass er…

Millionen Deutsche trauen der SCHUFA nicht über den Weg

  (ots) SCHUFA-Studie stellt Vertrauensfrage In einer repräsentativen Untersuchung im Januar 2021 hat das Verbraucherschutzportal selbstauskunft.de mit…

Stilles Gedenken an Opfer des Holocaust

Der 27. Januar gilt als der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und…

KSV Hessen Kassel – Zwei Tore durch Saglik lassen den KSV am Ende jubeln

  Das man nicht optimal in das neue Jahr gestartet ist, steht außer Frage, doch…

Tier der Woche

Die kleine Mischlingshündin Flora möchte bitte aus dem Tierschutz Pfote & Co e. V. abgeholt…

Zoll am Frankfurter Flughafen entdeckt 1.136 Gramm Amphetamin und 211 Gramm Heroin versteckt in einem Hocker und Ohrringen

  (ots) Am 30. Dezember 2020 kontrollierten Zollbedienstete des Hauptzollamtes Frankfurt am Main verschiedene Kuriersendungen….

Nach 30 Minuten war die WM vorbei – Reichmann erfolgreich operiert

 Für MT-Nationalspieler Tobias Reichmann war die Handball-Weltmeisterschaft nach nur einer Halbzeit schon wieder vorbei. Im…

Connemann: Landwirtschaft ist Lebenswirtschaft

  (ots) Nur mit der Landwirtschaft können die großen Fragen der Zeit beantwortet werden Im Rahmen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung