Klimaschutzrat legt erste Maßnahmen vor

image_pdfimage_print

Der Klimaschutzrat der Stadt Kassel hat seit seiner Gründung im März 2020 vier Mal getagt. Bereits jetzt hat das Gremium 16 Maßnahmen aus den Bereichen Energieversorgung, Gebäude, Mobilität und Bürgerbeteiligung vorgeschlagen, die der Magistrat zur Kenntnis genommen hat. Die Maßnahmen stellen erste Schritte dar, um das Ziel zu erreichen, dass Kassel bis 2030 klimaneutral wird.

Der Leiter des Klimaschutzrates, Prof. Dr. Martin Hein, lobt die konstruktive und produktive Arbeitsatmosphäre im Klimaschutzrat und seinen Themenwerkstätten: „Ich bin hoch erfreut über die Qualität des bisherigen Diskurses und über die große Einigkeit, die bei vielen Maßnahmenempfehlungen besteht. Das zeigt: Die verschiedenen Interessensgruppen, die ja ganz unterschiedliche Teile der Stadtgesellschaft vertreten, sind sich der Herausforderung bewusst und sind bereit, auch Maßnahmen mitzutragen, die einen echten Fortschritt beim Klimaschutz bedeuten würden.“

So empfiehlt der Klimaschutzrat zum Beispiel, zügig die Fernwärme flächendeckend im Stadtgebiet auszubauen und dabei unter bestimmten Bedingungen auch eine Anschluss- und Benutzungspflicht einzuführen. Allein diese Maßnahme könne bis zu 13 Prozent der CO2-Emissionen einsparen, die in Kassel bei der Wärmeproduktion entstehen.

Darüber hinaus spricht sich das Gremium dafür aus, die Parkraumbewirtschaftung im Stadtgebiet konsequent zu erweitern und mit den daraus entstehenden Einnahmen den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs zu finanzieren. In Verbindung mit einem neuen Tarifsystem könne gerade für Menschen, die bisher nur gelegentlich den ÖPNV nutzen, ein zusätzlicher Anreiz geschaffen werden, häufiger das Auto stehen zu lassen. Gerade beim Thema Mobilität solle die Stadt auch künftig mit gutem Beispiel vorangehen und bei Investitionen in ihren betriebseigenen Fuhrpark konsequent auf weitere E-Fahrzeuge setzen.

Der Klimaschutzrat begleitet die Stadt Kassel auf dem Weg zu dem ambitionierten Ziel, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden. In dem Gremium sind 35 relevante Institutionen und Organisationen aus der Kasseler Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft vertreten.

Weitere Informationen zum Klimaschutzrat und seinen Maßnahmenempfehlungen sind zu finden unter www.kassel.de/klimaschutzrat.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Wissen hilft: Darauf kommt es bei Zusatzleistungen an

(ots) Ob Früherkennung oder Selbstzahlerleistung: Ideal ist es, als Patient seinem Arzt gut informiert gegenüberzutreten,…

Die Wiederherstellungspartition wird versehentlich gelöscht? Hier sind die Lösungen!

Lösungen zu der versehentlich gelöschten Wiederherstellungspartition Im Allgemeinen brauchen Sie nicht in Panik zu geraten,…

Lockdown verlängert bis mindestens 14. Februar: Alkoholkonsumverbot auf belebten Plätzen in Kassel

Die Hessische Landesregierung hat nach der Bund-Länder-Konferenz entsprechende Anpassungen der Landesverordnungen beschlossen. Diese treten am…

„Jeder kann kochen, man braucht nur Mut“: Macaire‘ Kartoffeln“

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Geschwindigkeitsüberschreitung in Österreich – Nachweis erforderlich

Kärnten/Berlin (DAV). Auch wer in Österreich zu schnell unterwegs ist, muss nicht beweisen, dass er…

Millionen Deutsche trauen der SCHUFA nicht über den Weg

  (ots) SCHUFA-Studie stellt Vertrauensfrage In einer repräsentativen Untersuchung im Januar 2021 hat das Verbraucherschutzportal selbstauskunft.de mit…

Stilles Gedenken an Opfer des Holocaust

Der 27. Januar gilt als der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und…

KSV Hessen Kassel – Zwei Tore durch Saglik lassen den KSV am Ende jubeln

  Das man nicht optimal in das neue Jahr gestartet ist, steht außer Frage, doch…

Tier der Woche

Die kleine Mischlingshündin Flora möchte bitte aus dem Tierschutz Pfote & Co e. V. abgeholt…

Zoll am Frankfurter Flughafen entdeckt 1.136 Gramm Amphetamin und 211 Gramm Heroin versteckt in einem Hocker und Ohrringen

  (ots) Am 30. Dezember 2020 kontrollierten Zollbedienstete des Hauptzollamtes Frankfurt am Main verschiedene Kuriersendungen….

1 thought on “Klimaschutzrat legt erste Maßnahmen vor

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung