Bad Zwesten – Einrichtung eines Wasserlaufs mit Kaskaden im Kurpark

image_pdfimage_print

 

Bad Zwesten – Das Thema Wasser, das den Kurort Bad Zwesten durch seine Heilquelle stark verbindet, wurde nun noch besser herausgestellt.

Hierzu wurde im Kurpark unterhalb des Kurhauses ein attraktiver, naturnah gestalteter Wasserlauf zwischen den beiden bestehenden Teichen errichtet. Neben der optischen Aufwertung des Parks und der Teichanlagen, haben diese Kaskaden eine wichtige ökologische Funktion. Durch den Wasserlauf wird das Wasser zusätzlich mit Sauerstoff angereichert, damit im Sommer ausreichend Sauerstoff für die Fische und andere Lebewesen in den Teichen vorhanden ist.

Der neu angelegte Bachlauf hat die beiden Teiche verbunden. Hierzu wurde ein Bachlauf ausgebaggert und mit Bentonit sowie Wasserbausteinen abgedichtet und modelliert.

Eine ansprechende Wasserführung wurde hergestellt, die optisch nun alle Wasserführenden Anlagen im Kurpark miteinander verbindet. Aufgrund der reduzierten verfügbaren Wassermenge, wurde einer der beiden kleinen Teiche entfernt und ebenfalls zu einem Bachlauf umgestaltet.

Im Zuge der Bauarbeiten wurden durch das Team vom Bauhof um den Gärtner Alf Brackelmann der Baumbestand im Bereich der Kaskaden aufgearbeitet und ursprünglich Sichtachsen zu den Teichen wiederhergestellt.

Bürgermeister Michael Köhler ist mit den Arbeiten sehr zufrieden. „Wir haben eine deutliche Aufwertung des attraktiven Kurparks erreicht.“ Demnächst werden die letzten Arbeiten wie die Einsaat von Rasen beendet, sodass der Baustelleneindruck dann einem attraktiven Gesamtbild weicht.

Die großen Teiche im Kurpark sind nicht nur attraktiv. Sie haben auch die Funktion bei Starkregenereignissen viel Wasser aufzunehmen. Dadurch soll verhindert werden, dass unterhalb des Kurparks liegenden Gebäude überschwemmt werden. Durch den neu modellierten Bachlauf wird der Kurpark aufgewertet.

Bürgermeister Michael Köhler, Tourismusleiterin Natascha Rath und Bauamtsleiter Uwe Otto freuen sich über die Förderung. Regionalmanagerin (Region Kellerwald Edersee) Lisa Küpper überprüft die Baumaßnahme.

 

Hintergrund

Auf der Grundlage eines Sonderrahmenplans der Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz besteht für lokale Aktionsgruppen (LAGn) seit 2019 die Möglichkeit, ein Regionalbudget zur eigenständigen Bewirtschaftung zu beantragen.

Die Region Kellerwald-Edersee hat diese Möglichkeit genutzt und 2020, 22 Projektvorhaben mit einem Fördervolumen von 206.179 Euro auf den Weg gebracht.

Das Regionalbudget wird seitens der Regionalentwicklung sehr begrüßt, da es die Umsetzung der regionalen LEADER-Strategie durch innovative Kleinstmaßnahmen mit zusätzlichem Fördergeld unterstützt. Anders als bei LEADER-Projekten läuft die Projektumsetzung fast komplett über die Regionalmanagements, die die Projektanträge annehmen, bewilligen, die sachlich richtige Umsetzung kontrollieren und die Fördermittel auszahlen.

 

Posts Grid

Tipps, um einen gebrauchten Gabelstapler zu kaufen

Werbung Die Anschaffung eines Gabelstaplers ist für Handwerker und Betriebe ein preisintensives Vorhaben. Wer sich…

Schneller Ermittlungserfolg nach Bränden in Fuldabrück und Guxhagen: Kripo nimmt Tatverdächtigen fest

(ots) Gemeinsame Veröffentlichung der Staatsanwaltschaft Kassel und des Polizeipräsidiums Nordhessen Fuldabrück (Landkreis Kassel) und Guxhagen…

10,5 Millionen Menschen von 60 bis unter 70 Jahren mit erhöhter Impfpriorität

10,5 Millionen Menschen von 60 bis unter 70 Jahren mit erhöhter Impfpriorität Mecklenburg-Vorpommern mit dem…

Energieforschung ist strategischer Schlüssel auf dem Weg zur Klimaneutralität

  (ots) Das Bundeskabinett hat gestern den Bundesbericht Energieforschung 2021 beschlossen. Der Bericht gibt einen ausführlichen Überblick…

Barrierefreiheit an Bushaltestellen nimmt im NVV weiter zu

Über 300 Einzelmaßnahmen in allen Landkreisen Nordhessens bis 2022/23 geplant Seit mehr als einem Jahr…

Den Rücken stärken – die Beine entlasten: Fit im Homeoffice & Co

  (ots) Freizeitprogramm, Urlaub, Sport im Verein oder der Gang ins Büro – aktuell sind Aktivitäten…

Folgemeldung zum Brand in Fuldabrück: Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung

(ots)Fuldabrück-Dörnhagen (Landkreis Kassel): Nachdem es in der Nacht zum heutigen Dienstag in der Baunsbergstraße in…

Zu wenig, zu spät, ohne konkrete Maßnahmen

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert den Plan der Bundesregierung für ein neues Klimaschutzgesetz als…

Das Geflügel darf wieder raus

Deutschlandweiter Rückgang der Fälle von Vogelgrippe – Landkreis Kassel hebt die Aufstallungspflicht auf Landkreis Kassel….

Benzin und Diesel etwas teurer

  (ots) Die Autofahrer müssen beim Bezahlen ihrer Tankrechnungen derzeit etwas tiefer in die Tasche…

Scheuer: Weitere 100 Millionen Euro zusätzlich für erfolgreiche Wallbox-Förderung

Die sehr erfolgreiche Förderung privater Ladestationen für Elektroautos an Wohngebäuden wird noch einmal um weitere…

MT startet in Leipzig in den “Monat der Superlative”

Nach der Woche der EM-Qualifikationsspiele heißt es für die Nationalspieler: Szenenwechsel, vom internationalen aufs nationale…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: