Kümpel: Positive Entwicklung am Arbeitsmarkt ist Momentaufnahme. „Dauerwelle“ muss verhindert werden. Unternehmen stehen vor maximaler Komplexität.

Haus der Arbeitgeberverbände Nordhessen, Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen, RA Jürgen Kümpel (Geschäftsführer, Fachanwalt für Arbeitsrecht)

image_pdfimage_print

Haus der Arbeitgeberverbände Nordhessen, Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen, RA Jürgen Kümpel (Geschäftsführer, Fachanwalt für Arbeitsrecht)

Kassel. „Die Zahl der Arbeitslosen im Monat Oktober ist gesunken. Das ist auf den ersten Blick ein gutes Zeichen, aber leider nur eine Momentaufnahme. Bedenklich stimmt der Vergleich zum Vorjahresmonat: Der Anteil der Arbeitslosen und Langzeitarbeitslosen ist um fast 50 bzw. 85 Prozent gestiegen. Wir betrachten mit Sorge, dass aus einer möglichen zweiten Welle am Arbeitsmarkt schnell eine ‚Dauerwelle‘ werden kann“, kommentiert Jürgen Kümpel, Geschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V. (VhU) in Nordhessen, die Oktober-Arbeitsmarktzahlen für den Agenturbezirk Kassel.

Kümpel weiter: „Die Unternehmen geraten mehr und mehr unter Druck und stehen vor einer dreifachen Herausforderung:

  • Der Strukturwandel hatte sich bereits 2018 angekündigt und schlug im letzten Jahr in den deutschen Schlüsselbranchen voll durch.
  • Das hat die Situation fehlender Fachkräfte noch mehr verstärkt, denn die Pandemie kennt keine Alterspyramide.
  • Die Corona-Krise wirkt in dieser konjunkturellen Krisensituation als zusätzlicher Brandbeschleuniger.

Das alles müssen die Unternehmen schultern. Kurzarbeit ist zwar eine wesentliche Hilfe, kann und soll aber nur eine temporäre Überbrückung sein. Deswegen müssen noch gravierendere Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionszahlen für die Wirtschaft vermieden werden. Die Unternehmen stehen vor einer maximalen Komplexität.“  // Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V. (VhU)


Posts Grid

Festnahme eines weiteren mutmaßlichen Mitglieds eines internationalen Netzwerkes zur Terrorfinanzierung

(ots) Die Bundesanwaltschaft hat heute (15. Januar 2021) den deutschen Staatsangehörigen Erman K. in Wiesbaden…

Blutvergiftung: Wie Sie eine gefährliche Sepsis erkennen und schneller handeln können

(ots) Welche Symptome auf eine Blutvergiftung hindeuten können, zeigt das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Blutvergiftung ist…

Hendrik Streeck: Können Mutationen nicht dauerhaft aus Deutschland fernhalten

(ots) Der Virologe Prof. Hendrik Streeck hält es für unwahrscheinlich, mögliche Mutationen des Corona-Virus dauerhaft…

Spende für menschliche Grundbedürfnisse

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte l Wohnstadt unterstützt die Kasseler Tafel mit 2.500 Euro, um bedürftige…

Zahl der Organspender in 2020 trotz Coronavirus-Pandemie in Deutschland stabil

Krankenhäuser zeigten weiter zunehmendes Engagement Frankfurt am Main (ots) Im Jahr 2020 haben in Deutschland…

Stand der Impfungen in Hessen

Rund 60.000 Hessinnen und Hessen haben die ersten verfügbaren Termine für ihre Erst- und Zweitimpfung…

Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Geselle im Internet abrufbar

Es war ein herausforderndes Jahr 2020. Die Corona-Pandemie hat das Leben und Handeln der Menschen…

Zollstreife findet 1 Kilo Marihuana in Kofferraum: Zwei 25-Jährige durch Polizei festgenommen

(ots) A 44 (Landkreis Kassel): Eine Fahrzeugkontrolle durch eine Zollstreife der Kontrolleinheit Verkehrswege Kassel förderte…

Siegesserie reißt in Bietigheim – Huskies unterliegen 4:5 nach Overtime

Bietigheim, 15. Januar 2021. Jede Serie findet mal ein Ende. So auch die seit zehn…

„Spessart“ schließt sich NATO-Einsatzverband an

(ots) Am Freitag, den 15. Januar 2021 wird der Betriebsstofftransporter „Spessart“ formal ein Teil der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung