Parcours der Berufe – Hürden abbauen – Start in die Ausbildung noch möglich

image_pdfimage_print

Kammern und Arbeitsagentur unterstützen bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz
Parcours der Berufe – Hürden abbauen – Start in die Ausbildung noch möglich

Der Start des neuen Ausbildungsjahres liegt bereits einige Wochen zurück, dennoch bestehen für Schulabgänger*innen nach wie vor Chancen eine Berufsausbildung zu beginnen. Im Rahmen der Nachvermittlungskampagne „Parcours der Berufe“, die unmittelbar nach den Herbstferien beginnen wird, unterstützen Ausbildungsexperten der IHK, Handwerkskammer und Agentur für Arbeit mit telefonischen Beratungen.

„Die herrschenden Corona-Rahmenbedingungen des Jahres 2020 halten sich an keine Zeitpläne und erprobte Bewerbungsverfahren,“ macht Dr. Thomas Fölsch, Leiter der IHK-Aus- und Weiterbildung, das Problem deutlich. Deshalb werden alle beteiligten Partner bei den Bemühungen für die künftigen Auszubildenden und die Ausbildungsbetriebe nicht nachlassen. Nadine Lueg, Teamleiterin Berufsberatung bei der Arbeitsagentur, unterstreicht diese Einschätzung: „Unbesetzte Stellen und unversorgte Bewerber zeigen uns, dass es einen großen Informationsbedarf gibt. Deshalb sind wir schnell und unbürokratisch erreichbar.“ Sabine Aue, Leiterin der Berufsbildung bei der Handwerkskammer Kassel, ergänzt: „Auch wenn das Ausbildungsjahr bereits begonnen hat, suchen viele Betriebe nach wie vor noch Nachwuchskräfte, deshalb lohne es sich für junge Menschen auch jetzt noch, sich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben. Bei der Vermittlung und Beratung helfen wir gerne weiter.“

Nach übereinstimmender Auffassung der drei Expertinnen und Experten wird sich der Wettbewerb um freie Stellen im nächsten Jahr deutlich verschärfen: Die unversorgten Bewerber des Jahres 2020 werden dann mit den Schulabgängern von 2021 konkurrieren.

Wesentliche Elemente der Kampagne werden separate Telefonhotlines (siehe Infobox) sein, über die Informationen über freie Stellen, Bewerbungsverfahren und Ausbildungsbedingungen vermittelt werden. Geeignet ist das Angebot auch für Schulklassen, Lehrer oder Eltern mit ihren Kindern.

„Parcours der Berufe“: 19.10.2020 bis 30.10.2020, täglich 12 bis 16 Uhr

Ansprechpartner:
Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg, Bildungsberatung, 0561 7891-300
Agentur für Arbeit, Berufsberatung, 0561 701-1774
Handwerkskammer Kassel, Ausbildungsberatung, 0561 7888-250


Posts Grid

ADAC Camping: Die 100 beliebtesten Campingplätze Deutschlands 2020

(ots)   – Deutsche Campingplätze sind beliebter denn je, Südeuropa mit deutlichem Rückgang – Camping-…

„Ein sportlich bewegtes Kassel“ – Jury prämiert weitere Projektideen

Seit April 2018 ist die Stadt Kassel Modellregion Inklusion und fördert unter dem Titel „Ein…

Sensationsfund in der Ostsee

  Während einer WWF-Aktion zur Bergung von Geisternetzen in der Ostsee machten Forschungstaucher der Kieler…

Benzin im November erneut günstiger – Diesel gegenüber Oktober leicht verteuert

Spürbarer Preisanstieg zum Jahresbeginn absehbar (ots) Der Preis für Benzin ist im abgelaufenen Monat November…

Entwicklung der Wirtschaft in Nordhessen 2020

Werbung Eine von der Hessen Agentur im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums erstellte Studie zeigt, dass…

Häusliche Pflege muss einfacher werden

  (ots) Die Zeit drängt: In ihrem Koalitionsvertrag entwickelten Union und SPD gute Vorsätze, um auch…

Das Programm 2021: DER CLUB DER TOTEN DICHTER, das Musical GOETHE! und MOMO in der Stiftsruine

DER CLUB DER TOTEN DICHTER, das Musical GOETHE! und MOMO!  70. Bad Hersfelder Festspiele feiern…

Bad Zwesten – Lebendiger Adventskalender für einen guten Zweck

  Jetzt in der Weihnachtszeit etwas Gutes tun? Das kannst du ab sofort in und…

Einbruch bei Technikfachgeschäft in Innenstadt: Kripo sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Montagmorgen in ein Technikfachgeschäft in der Theaterstraße…

ACI Rallye Monza: Finale der FIA Rallye-Weltmeisterschaft mit starker SKODA Präsenz

  (ots) Bei der ACI Rallye Monza (3. bis 6. Dezember 2020), dem letzten Lauf…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung