Erneuter Warnstreikaufruf von Ver.di gegen die KVG: Mit Fahrtausfällen ist am 6. Oktober in Kassel zu rechnen

image_pdfimage_print

Fahrgäste von Bussen und Bahnen betroffen – RT´s fahren nur in der Region

Kassel, 2. Oktober 2020. Die Gewerkschaft Ver.di wird am kommenden Dienstag, 6. Oktober, erneut die Beschäftigten der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG) zum Warnstreik aufrufen. Deshalb werden an diesem Tag voraussichtlich keine der blauen Busse und Straßenbahnen in Kassel sowie auf den Linien der KVG nach Vellmar, Baunatal und im Lossetal fahren.

Wenn KVG-Beschäftigte ihre Arbeit niederlegen, entfallen auch die Fahrten der RegioTram-Züge in Kassel. Der Verkehr außerhalb der Innenstadt auf den drei nordhessischen RT-Linien ab dem Hauptbahnhof soll aufrechterhalten werden.

Für die entfallenden Busse und Trams können Fahrgäste in der Stadt Kassel auf die (vorwiegend roten) Busse des NVV ausweichen, denn diese sind nicht von dem Warnstreik betroffen. Einen Ausgleich für die entfallenden Busse, Straßenbahnen und RegioTrams können die NVV-Busse jedoch nicht bieten. Die KVG bedauert die durch den Streikaufruf entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet um Verständnis.

Das NVV-Kundenzentrum der KVG in der Mauerstraße wird voraussichtlich ebenfalls bestreikt und bleibt geschlossen.

Da die Gewerkschaft ihre Streikstrategie nicht vollständig offenlegt, können sich diese Hinweise auch kurzfristig ändern. KVG und RTG bitten deshalb ihre Fahrgäste, sich über die aktuelle Situation auf dem Laufende zu halten.

An den Haltestellen informiert die KVG über den Warnstreik auf ihren elektronischen Fahrplananzeigern, darüber hinaus über ihre Homepage unter www.kvg.de, und über die Medien. Das NVV-Servicetelefon bleibt unter 0800-939-0800 erreichbar.

 

 

Über die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG):

Die KVG ist mit jährlich mehr als 46 Millionen Fahrgästen Nordhessens größter ÖPNV-Dienstleister. Mit rund 850 Beschäftigten, darunter fast 400 im Fahrdienst, sind ihre blauen Busse und Straßenbahnen auf 16 Bus- und acht Tramlinien in der Stadt Kassel sowie nach Baunatal, Vellmar und durch das Lossetal bis Hessisch Lichtenau unterwegs.

Mit 50 Prozent ist die KVG an der Regionalbahn Kassel GmbH (RBK) beteiligt, die im Jahr gut zwei Millionen Fahrgäste im kombinierten Straßenbahn- und Eisenbahnbetrieb durch das Lossetal bringt. Die RegioTram-Gesellschaft mbH (RTG), die für den Fahrbetrieb auf den drei nordhessischen RegioTram-Zuglinien verantwortlich ist, ist ein weiteres Beteiligungsunternehmen der KVG AG. Bei der RBK GmbH und der RTG mbH ist die Hessische Landesbahn (HLB) das Eisenbahn-Partnerunternehmen der KVG.

Mehr Informationen über die KVG unter: www.kvg.de


Posts Grid

MHK digital in Zeiten von Corona

Damit Besucher*innen nicht auf spannende Geschichten und Unterhaltsames aus den Kasseler Museen und Schlössern verzichten…

Laserscape bald wieder komplett – Städtische Werke schenken Kassel roten Laser

Kassel, 30. November 2020. Der Kasseler Nachthimmel ist etwas ganz Besonderes. Denn seit gut 40…

Kripo sucht Zeugen nach Wohnungseinbrüchen in Niestetal und Bad Wilhelmshöhe

(ots) Kassel-Bad Wilhelmshöhe / Niestetal: Die Kasseler Kriminalpolizei sucht derzeit nach Zeugen von zwei Wohnungseinbrüchen,…

Deutscher Tierschutzbund kürt zwei Kater als Tierheimtiere des Monats für Dezember und Januar

Der Deutsche Tierschutzbund hat die Katzenbrüder Sancho und Santiago aus dem Tierheim Brandenburg an der…

Winterliche Treppensperrungen

Wie in den zurückliegenden Jahren wird die Stadt Kassel auch in diesem Winter einige Treppen…

Inflationsrate im November 2020 voraussichtlich -0,3 %

Verbraucherpreisindex, November 2020: -0,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufig) -0,8 % zum Vormonat (vorläufig) Harmonisierter Verbraucherpreisindex, November 2020:…

Personal der Kurhessenbahn mit Messer bedroht

(ots) Ein 27-Jähriger hat am Samstag (28.11.), gegen 16 Uhr, zwei Mitarbeiter der Kurhessenbahn mit…

Für Weihnachtsdeko Akkus statt Batterien nutzen

Aktuelle Umfrage zeigt, dass jeder zweite Deutsche Lichterketten mit Batterien verwendet Berlin – Oh du…

Feuerwehr Kassel gibt Sicherheitstipps zur Advents- und Weihnachtszeit

Durch Unachtsamkeit gehen jedes Jahr nicht wenige Adventskränze und Weihnachtsbäume in Flammen auf. Sie verursachen Zimmer-…

Zoll am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt 9.980 Zigaretten im Handgepäck eines Reisenden

(ots) Am 18. November kontrollierte der Zoll am Frankfurter Flughafen den Koffer und den Rucksack…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung