Unternehmensinsolvenzen in Hessen im Juli 2020: Rückgang gegenüber Juni

image_pdfimage_print

Die Anzahl der beantragten Insolvenzverfahren durch Unternehmen ist im Juli 2020 auf Vorkrisenniveau des Jahresanfangs gesunken.

 Für den Juli 2020 weist die monatliche Insolvenzstatistik 106 beantragte Insolvenzverfahren von Unternehmen in Hessen aus. Wie das Hessische Statistische Landesamt (HSL) weiter mitteilt, eröffneten hessische Gerichte hiervon 66 Verfahren und wiesen 40 mangels Masse ab. Die Summe der voraussichtlichen Forderungen beläuft sich dabei auf 451 Millionen Euro.

Die Zahl der beantragten Unternehmensinsolvenzen ist damit gegenüber dem Monat Juni 2020 zurückgegangen, in dem 117 Unternehmen eine Insolvenz bei hessischen Insolvenzgerichten beantragten. Ebenso sank die Zahl im Vergleich zum Vorjahresmonat Juli 2019, für den die monatliche Insolvenzstatistik 118 beantragte Verfahren auswies.

Damit stellten zum zweiten Mal in Folge im Jahr 2020 weniger Unternehmen einen Insolvenzantrag. Durch diesen Rückgang lag die Zahl der beantragten Unternehmensinsolvenzen nun wieder auf dem Niveau vor der Corona-Krise. Obwohl die Insolvenzantragspflicht für durch die Corona-Pandemie betroffene Unternehmen seit März 2020 ausgesetzt ist, war die monatliche Zahl der beantragten Insolvenzverfahren zuvor von Januar bis Mai 2020 kontinuierlich angestiegen.

Ab Oktober Anstieg der Insolvenzanträge zu erwarten

 Die Bundesregierung hat am 02.09.2020 beschlossen, die seit März 2020 gültige Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für überschuldete Unternehmen bis zum 31.12.2020 zu verlängern.

Für akut zahlungsunfähige Unternehmen lief die Aussetzung der Antragspflicht zum 30.09.2020 allerdings aus. Da die akute Zahlungsunfähigkeit der vorwiegende Grund für eine Beantragung der Insolvenz von Unternehmen ist, ist ein Anstieg der Unternehmensinsolvenzen ab Oktober 2020 zu erwarten. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 stellten Unternehmen 1 321 der insgesamt 1 371 Insolvenzanträge aufgrund von Zahlungsunfähigkeit oder gleichzeitiger Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung

PM_Unternehmensinsolvenzen_Juli2020_StatistikHessen


Posts Grid

Wie Kinder in der Corona-Krise leiden Kinder haben keine Lobby wie Friseure oder Gastwirte.

Experten warnen vor schwerwiegenden Folgen der Pandemie für die Kleinen (ots) Es sind erschreckende Zahlen: Fast…

Tier der Woche

Kleiner Billy sucht 🔍 ein Meerschweinchenparadies für immer ➡ https://shelta.tasso.net/Nager/354058/BILLY Im November kam Meerschweinchen Billy…

Spanien stellt Weichen für Verbot der Öl- und Gassuche in seinen Gewässern

  (ots) Entscheidung zur Energiewende wird vielfache Vorteile auch für die Meerestiere in spanischen Gewässern haben…

Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz als Experten nutzen

Während des „Digitalen Rathausgespräches“ gaben sieben pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz Einblicke in ihren…

Sobald es wärmer wird, kommen sie garantiert – wandernde Amphibien

Gullys werden zur Todesfalle für wandernde Amphibien Laichgewässern unterwegs sind, fallen hinein, weil sie von…

Mehrzweck-Demoanlage im Hafen Straubing adressiert Bioökonomie

   (ots) Das Bundeswirtschaftsministerium bezeichnete die Bioökonomie, also die Nutzung von biogener Roh- und Reststoffe und…

Eigentümerversammlung muss auch während Corona stattfinden

Frankfurt/Main/Berlin (DAV). Zu Beginn der Pandemie befand sich das ganze Land in einer Art Schockstarre…

Bundesweite Demonstrationen am gestrigen Tag für strengere Corona Maßnahmen

Wie der Nachrichtensender NTV auf seiner Webseite berichtet, gab es am gestrigen Tag zahlreiche Demonstrationen…

Beschädigte SD-Karte reparieren und Daten wiederherstellen

Methode 1. Reparieren meiner Handy-SD durch Überprüfung und Behebung von Fehlern Die erste einfache und…

Pandemiepolitik für 72% der Deutschen wahlentscheidend

  (ots) Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Aktionsbündnisses Grüne Zonen…

Patientenberatungen: In der Krise wichtiger denn je

(ots) Patientenberatungen sind seit Beginn der Corona-Pandemie noch wichtiger geworden. Vermehrt suchen dort Menschen Hilfe,…

Nach dem Lockdown und dem harten Lockdown folgte der brutale Lockdown und nun der ultraharte Lockdown

Neues Infektionsschutzgesetzt wird im Eiltempo durchgeboxt. Mitspracherechte der Länder werden stark beschnitten!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: