Herbstferien im Naturkundemuseums

image_pdfimage_print

Das Naturkundemuseum bietet in den Herbstferien spannende Veranstaltungen für unternehmungslustige Kinder und Familien an.

 

Mittwoch, 7. Oktober, 10 bis 11.30 Uhr: Kreativwerkstatt: Tierkinder aus Ton

Wir besuchen die vielen unterschiedlichen Tierkinder in der brandneuen Sonderausstellung des Naturkundemuseums und stellen anschließend eine Figur von unserem Lieblingstier aus Ton her. Die Veranstaltung ist für Kinder ab acht Jahren, die Kosten betragen 2,50 Euro.

Donnerstag, 8. Oktober, 10 bis 11.30 Uhr: Steinzeitwerkstatt: Steinzeitspielzeug

Besuch des Steinzeitlagers in der Dauerausstellung des Naturkundemuseums. Anschließend können sich die Kinder mit steinzeitlichen Werkzeugen ein Schwirrholz fertigen und bei einem „Konzert“ ausprobieren. Die Veranstaltung ist für Kinder ab acht Jahren, die Kosten betragen 2,50 Euro.

Sonntag, 11. Oktober, 10 bis 10.45 Uhr: Tierkinder – Sonntagsführung

Entdecken Sie bei einer spannenden Rundreise durch die neue Sonderausstellung des Naturkundemuseums die ungeahnte Vielfalt und die Geheimnisse der Welt der Tierkinder. Es muss lediglich der Museumseintritt bezahlt werden.

Sonntag, 11. Oktober, 11 bis 11.45 Uhr: Familienführung Steinzeit

Entdecken Sie bei einer Führung durch die Eiszeit-Abteilung des Naturkundemuseums die haarige und teils riesige Tierwelt unserer Gegend vor etwa 12.000 Jahren. Auch das Lager unserer Steinzeitfamilie wird vor ihrer Höhle besucht und eine Vielzahl von originalgetreuen Rekonstruktionen steinzeitlicher Waffen und Werkzeuge präsentiert. Es muss lediglich der Museumseintritt bezahlt werden.

Mittwoch, 14. Oktober, 10 bis 11.30 Uhr: Kreativwerkstatt: Tierkinder

Wir besuchen die vielen unterschiedlichen Tierkinder in der brandneuen Sonderausstellung des Naturkundemuseums und stellen anschließend einen schönen Bilderrahmen mit Babydinos her. Die Veranstaltung ist für Kinder ab acht Jahren, die Kosten betragen 2,50 Euro.

Sonntag, 18. Oktober, 10 bis 10.45 Uhr: Tierkinder – Sonntagsführung

Entdecken Sie bei einer spannenden Rundreise durch die neue Sonderausstellung des Naturkundemuseums die ungeahnte Vielfalt und die Geheimnisse der Welt der Tierkinder. Es muss lediglich der Museumseintritt bezahlt werden.

Sonntag, 18. Oktober, 11 bis 11.45 Uhr: Familienführung im Naturkundemuseum – Heimische Saurier

Entdecken Sie bei einem spannenden Ausstellungsrundgang durch die ehemals heimischen Wüsten, Urwälder, Meeresgründe und Eiszeitsteppen eine vielfältige Lebenswelt, die heute nur noch fossil erhalten ist. Es muss lediglich der Museumseintritt bezahlt werden.

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es von dienstags bis sonntags, 10.30 bis 16.30 Uhr, unter der Telefonnummer 0561/7 87-40 66.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Tierische Überwinterungstricks

NABU Hessen: Naturnahe Gärten helfen vielen Tieren in der kalten Jahreszeit Wetzlar – Während wir…

Wie wird gelöschte oder verlorene PowerPoint-Datei effektiv wiederhergestellt??

Bei der Online Recherche nach dem Thema „Wiederherstellung des Inhalts von MS PowerPoint“ ist es…

Straßenverkehrsunfälle im November 2020: 10 Verkehrstote weniger als im November 2019

Zahl der Verletzten 21,9 % niedriger als im Vorjahresmonat WIESBADEN – Im November 2020 sind…

Krampfadern sind nicht immer sichtbar

(lifePR) ( Bad Bertrich, 22.01.21 ) Oft sind sie geschlängelt, erhaben und bläulich verfärbt: Viele…

Naturkundemuseum verlängert Tierkinder-Ausstellung bis Herbst 2021

Vor dem Hintergrund der andauernden Corona-Pandemie passt das derzeit geschlossene Naturkundemuseum seine weitere Ausstellungsplanung an…

Die Leute hielten sich erstaunlicherweise dran

Erklärung der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis und der Städte Schmallenberg, Sundern und Winterberg (ots) An diesem Wochenende…

Baum- und Heckenschnitt in öffentlichen Straßen im Stadtgebiet

Wie in den zurückliegenden Jahren möchte das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt an die gesetzliche Pflicht erinnern,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung