Hotspot Hütte? So kehren Sie sicher am Berg ein

Hotspot Hütte? So kehren Sie sicher am Berg ein. Das Gesundheitsportal apotheken-umschau.de zeigt, welche Gesundheitsregeln auf Berghütten gelten. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei, es darf jedoch nur im Zusammenhang mit der Pressemeldung und Quellenangabe veröffentlicht werden. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52678 / Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen/F1online_Westend61_MartinSiepman"

image_pdfimage_print

 

(ots) In diesem Corona-Sommer haben besonders viele Menschen ihren Urlaub in den Bergen verbracht. Entsprechend groß war der Andrang auf den beliebten Alpenrouten. Nun geht die Hüttensaison in die letzte Runde – spätestens Ende Oktober ist Schluss. Was Gäste aktuell beim Übernachten auf Hütten beachten müssen und welche Hygieneregeln gelten, erklärt das Gesundheitsportal www.apotheken-umschau.de.

Ohne Reservierung geht gar nichts

Für Berghütten in den bayerischen Alpen gelten grundsätzlich die gleichen Regeln wie beim Besuch der Gastronomie im Tal. Also: Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen, Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (außer am Tisch), Angabe von Kontaktdaten. Übernachtungsgäste sollten darüber hinaus unbedingt Zimmer reservieren„Ohne Anmeldung geht gar nichts“, sagt Andi Dick, Bergführer und Redakteur bei DAV Panorama, der Mitgliederzeitschrift des Deutschen Alpenvereins (www.alpenverein.de). Anmelden kann man sich über den DAV oder direkt bei der jeweiligen Hütte. Die Reservierung sollten sich Gäste bestätigen lassen, da die Übernachtungskapazitäten aktuell deutlich eingeschränkt sind.

Neben dem obligatorischen Mund-Nasen-Schutz sollten Gäste je nach Hütte auch einen eigenen wärmendenSchlafsack (keinen Hüttenschlafsack) sowie einen eigenen Kissenbezug und ein eigenes Laken mitnehmen. Zwar hat jede alpine Unterkunft andere bauliche Voraussetzungen – für alle Hütten aber gilt: In einem Raum dürfen maximal zwei Hausstände übernachten – unabhängig, ob es sich um ein Lager oder ein Zimmer handelt.

Vorsicht vor alpinen Social Media-Hypes

Wer bei seiner Bergtour in den bayerischen Alpen größeren Ansammlungen aus dem Weg gehen möchte, dem empfiehlt Bergführer Dick, die ausgetretenen Pfade zu verlassen: „Einen großen Bogen würde ich um alle Ziele machen, die in der Boulevardpresse, auf entsprechenden Websites und Social Media gehyped werden. Das sollte immer ein Warnsignal für großen Trubel sein.“

 

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

Posts Grid

Home Workout – Kleiner Aufwand, große Wirkung

Die richtigen Tipps und Tricks wie Du Dein Workout zu Hause gut umsetzen kannst und einen langfristigen Erfolg erzielst.

Vier Jahre, die zählen

  In sieben Monaten, am 26. September 2021, ist Bundestagswahl. Die Parteien arbeiten mit Hochdruck…

Was sollten Sie machen, wenn Windows 10 zufällig einfriert

Die besten 10 Lösungen zu „Windows 10 friert zufällig ein“ Tipp: Wir schlagen Ihnen vor,…

Lymphödeme erfordern lebenslange Behandlung

  Viele Menschen kennen das Gefühl, wenn sie abends von einem anstrengenden Tag nach Hause…

„Wirklich Neues zu ersinnen, es umzusetzen und damit die Welt zu einem besseren Ort zu machen, ist nur wenigen vergönnt“ …

… schreibt das Deutsche Ärzteblatt über den von mir hoch geschätzten Bernd Kolb. (https://www.wisdomway.de/bernd-kolb/) Was,…

Immer mehr Plastik im Bioabfall: Deutsche Umwelthilfe fordert deutliche Nachbesserung der Novelle der Bioabfallverordnung

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert den Entwurf zur Novelle der Bioabfallverordnung als ungeeignet,…

Ein Jahr Covid-19: Kinder weltweit haben ein Drittel ihrer Schultage verloren

  (ots) Ein Jahr nach Ausbruch der Covid-19-Pandemie zieht Save the Children eine alarmierende Bilanz zu…

MT Melsungen: Kreative Lösungen im virtuellen Raum

Wer sich als Sponsor mit seinem Unternehmen bei einem Profisportclub engagiert, verknüpft damit in der…

Zoos fordern: Schluss mit Gleichmacherei

  (ots) Der Verband der Zoologischen Gärten fordert vor der nächsten Beratung der Bundeskanzlerin und der…

Siegesserie reißt in Heilbronn – Huskies unterliegen 2:4

Siegesserie der Kassel Huskies. Die Schlittenhunde mussten sich am Dienstagabend mit 2:4 den Heilbronner Falken…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung