1. Fehlversuch – und jetzt?

image_pdfimage_print

 

Die Verfehlungen Deutschlands beim Klimaschutz sind am Donnerstag von einem offiziellen Expertengremium bestätigt worden. Der Rat aus unabhängigen Expert:innen hat sein Gutachten zu den Emissionsdaten des Umweltbundesamt vorgelegt, wie es das Klimaschutzgesetz vorsieht. Ab jetzt hat die Regierung drei Monate Zeit, in den Sektoren, die ihre Ziele verfehlt haben, mit Sofortprogrammen nachzubessern. “Offizieller kann es nicht werden: Es kommt kein Sektor umhin, sich klimafit zu machen, um Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit zu gewährleisten – auch wenn laut Datenlage im letzten Jahr nur der Gebäudesektor sein Ziel verfehlt hat“, sagt Viviane Raddatz, Leiterin Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland.

Verkehr und Industrie hatten aufgrund der Corona-Pandemie unerwartet „Hilfe“ bekommen und insbesondere der Verkehrssektor dadurch die Ziele erreicht. „Wir erwarten nun natürlich einmal vom zuständigen Bundesminister Horst Seehofer, einen wirksamen Plan für den Gebäudesektor vorzulegen. Unter anderem darf es ab sofort keinen Einbau neuer Ölheizungen mehr geben. Aber auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kann sich nicht auf der Pandemie ausruhen. Die Emissionen im Verkehrssektor stagnieren seit Jahren, die Verkehrswende kommt nicht voran. Wir fordern, den Bundesverkehrswegeplan zu einem Mobilitätswendeplan umzubauen und für den Straßenverkehr eine zielgerichtete Elektromobilitätsstrategie umzusetzen“, sagt Raddatz.

„Und auch im Stromsektor, der wegen Kohlekraftwerksschließungen zwar CO2-Reduktionen sieht, besteht dringender Handlungsbedarf. Noch immer warten wir auf neue Ausbaupfade für die Erneuerbaren. Alle Sektoren sind auf ausreichend Energie aus Wind und Sonne angewiesen.“ Der WWF fordert einen Anteil von 80 Prozent Erneuerbarer am Bruttostromverbrauch in 2030.

„Über den Sofortmaßnahmen steht aber noch eine Aufgabe für die Bundesregierung: die Anpassung des Klimaziels für 2030 an das neue europäische Klimaziel für 2030 – darauf müssen sich alle Sektoren vorbereiten. Die EU sieht eine Treibhausgasreduktion von mindestens 55 Prozent bis 2030 vor – diese Zielerhöhung muss sich auch in Deutschland niederschlagen, so legt es das Klimaschutzgesetz fest“, so Raddatz.

 

OC von WWF Deutschland

Posts Grid

Online-Marketer:innen vereint – gegen Sexismus

Marketing-Agentur startet bundesweite Anti-Sexismus-Kampagne Arbeitgeber aus ganz Deutschland setzen ein Zeichen gegen Sexismus am Arbeitsplatz….

Tier der Woche: Katze Annette

Leider durfte Annette in ihrem alten Zuhause nicht mehr bleiben. Nun sucht sie eine neue…

So können auch Sie Ihre Leidenschaft richtig ausleben

WERBUNG Sport und Wetten sind zwei Leidenschaften, die in vielen Bereichen Hand in Hand miteinander…

Sicher auf Landstraßen unterwegs

ADAC begrüßt, dass zum Tag der Verkehrssicherheit die Sicherheit im ländlichen Raum in den Fokus…

Melsungen in Lemgo weckt Erinnerungen an das Pokalfinale

Am 36. Spieltag der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga reist die MT Melsungen ins Ostwestfälische. In der…

Polizeieinsatz anlässlich Versammlungslagen in Kassel: Versammlungsverbote entfalteten Wirkung

(ots) Kassel: Für den gestrigen Samstag waren bei der Stadt Kassel mehrere Versammlungen im thematischen…

#Demo #ks1906 – Einsatzbilanz Bundespolizei Kassel

(ots) Im Bereich der Bundespolizei zeigte sich die verantwortliche Polizeiführerin, Polizeidirektorin Sonja Koch-Schulte, zufrieden mit…

Opferrente – Schockschaden auch Jahre nach der Tat anerkannt

Celle/Berlin (DAV). Verbrechensopfer können Anspruch auf eine Opferrente haben. Der Schockschaden kann auch Jahre nach…

Hessens Zahlen zum Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni 2021

Am 19. Juni 2021 lädt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) zum Tag der Verkehrssicherheit ein. Unter…

Durchsuchungen bei drei mutmaßlichen Dealern in Kassel: Ermittler stellen Drogen, Bargeld und Auto sicher

(ots) Kassel: Am Mittwoch haben Ermittler der Regionalen Ermittlungsgruppe 4 der Kasseler Polizei die Wohnungen von…

Schlechtes Zeugnis für Luftqualität in deutschen Städten

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht sich in ihrer Forderung nach wirksamen Maßnahmen für saubere…

Unbekannter verletzt 40-Jährigen mit Messer am Finger

Hinweise auf Täter im Jogginganzug erbeten Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Eine leichte Schnittverletzung an einem Finger…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: