Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und

was machen die Temperaturen?

 

 





Alarmierend: Badestrand auf Wangerooge fast komplett verschwunden


buzzroom
 
Wie die dpa berichtet, ist nach einer ungewöhnlichen
 
Serie von Sturmfluten in Folge von Sturmtief „Sabine“
 
der Badestrand auf Wangerooge größtenteils verschwunden.
 
 

 




Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und

was machen die Temperaturen?

 

 





Super-Orkan Victoria knallt auf Europa!


Bombogenese sorgt für Rekord beim Luftdruck!

Ein Super-Orkan hat sich vor Europa gebildet und

zieht nun weiter. Er ist extrem heftig und hat einen

Luftdruckrekord gebracht. Mehr dazu von Wetterexperte Dominik Jung.

 

 





Neues Sturmtief: Nach „Sabine“ kommt „Victoria“!


Der nächste Sturm nähert sich bereits Mitteleuropa und damit auch Deutschland.

Nach Sabine kommt nun Victoria und bringt am Sonntag auch tatsächlich satte 20 Grad mit sich und jede Menge Wind.

Mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 140 Km/h müssen sich vor allem die Bewohner in Norddeutschland auf weitere Sturm und Orkanböen einstellen.

Die Feuerwehren bereiten sich jetzt bereits auf ein arbeitsreiches Wochenende vor.

 

 





Deiche an der Nordseeküste trotzen Orkantief «Sabine»


Nach dem Durchzug von Orkantief «Sabine» sind Schleswig-Holsteins
Küstenschützer weitestgehend zufrieden.
 
Die Sturmflutserie hat der Substanz der Nordseeinsel
Sylt nichts anhaben können.
 

 





Wie wird das Wetter heute?


 

Das Wetter zum Valentinstag.

Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und

was machen die Temperaturen?

 

 





Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und

was machen die Temperaturen?

 

 




Wochenausblick: Nach dem Sturm ist vor dem Sturm – Unwetter gehen weiter


In den nächsten Tagen geht das Wetter in Deutschland kalt

und unbeständig weiter. Zum Wochenende baut sich schließlich

eine ähnliche Sturmlage auf wie bei Sabine:

Über dem Nordatlantik entwickelt sich ein mächtiges Orkantief,

das seinen Einfluss über halb Europa erstreckt.

 

 





Mehrere Tote und Verletzte: Sturmtief „Sabine“ fegt über Europa


Euronews World News
 
In mehreren Ländern Europas sind
durch Sturmtief „Sabine“ Menschen ums
Leben gekommen.
 
 

 




Wie wird das Wetter heute?


Nach der weiteren Sturmnacht mit Sabine

Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und

was machen die Temperaturen?

 

 


 




Sturm Sabine nun auch in Österreich angekommen


Das Sturmtief „Sabine“ ist am Montag über weite Teile Österreichs
hinweggefegt. In Oberösterreich waren am Vormittag 30.000
Haushalte ohne Strom. In Niederösterreich sowie Vorarlberg
rückte die Feuerwehr zu zahlreichen Einsätzen aus.
 
Auch in Wien trieb „Sabine“ sein Unwesen.
 
 

 




Orkan Sabine wütet die Nacht durch – fast überall noch Sturmböen


In der Nacht auf Dienstag kommt es beinahe überall

in Deutschland noch weiter zu stürmischen Böen und

sogar Sturmböen.

Dazu kommt es weiter zu Niederschlägen.

Die Tiefstwerte liegen zwischen 7 und 1 Grad.

 

 





Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und was machen

die Temperaturen?

 

 





Unwetterwarnung: Stadt Kassel empfiehlt Unterrichtsausfall am Montag


Auf Grund der Unwetterwarnung in Folge des Sturms „Sabine“ empfiehlt die Stadt Kassel als Schulträger, dass an allen Schulen im Stadtgebiet am morgigen Montag der Unterricht ausfällt.

„Die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler geht vor“, begründeten Oberbürgermeister Christian Geselle und Schuldezernentin Ulrike Gote die Empfehlung an die Kasseler Schulen.

Laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes ist in Kassel wie in ganz Hessen am Sonntag und auch am Montag mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen.

Die Schließungsempfehlung gilt nicht für die Kindertagesstätten.

Diese sind am Montag geöffnet.

Die Stadt Kassel empfiehlt, dass Kinder für die Dauer der Unwetterwarnung in jedem Fall Wege nur in Begleitung ihrer Eltern zurücklegen.

Seit Sonntag sind erste Auswirkungen des Sturmtiefs „Sabine“ in Kassel durch starke Windböen spürbar.

Dies hat bis zum frühen Sonntagabend aber noch nicht zu einem erhöhten Einsatzaufkommen für die Kasseler Feuerwehr geführt.

Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist der Höhepunkt des Sturms für die Nacht zum Montag sowie für die frühen Morgenstunden zu erwarten.  // Stadt Kassel





Mit 145 km/h: Orkantief Sabine prallt auf Nordwesteuropa


Euronews World News
Zuerst erreichte „Ciara“ Irland und Wales.
 
Dann zog das Sturmtief in Richtung europäisches Festland.
 
In Deutschland wurde der Sturm „Sabine“ getauft.
 
 

 




Orkantief Sabine: Airline Eurowings unterbricht Flugbetrieb!


Orkan Sabine wirbelt derzeit auch bereits die Flugpläne innerhalb Europas durcheinander.

So hat die Fluggesellschaft Eurowings soeben bekanntgegeben, daß sie den heutigen Flugverkehr aufgrund der Wetterlage einstellt.

Passagiere sollen nicht mehr zu den Flughäfen anreisen.

Die bereits gebuchten Flüge werden kostenfrei storniert oder umgebucht. Auf ihrer Internetseite schreibt die Airline, daß sie aufgrund von derzeitigen informationen den Flugbetrieb voraussichtlich am späten Montagvormittag wieder aufnehmen werden.

Dennoch muss man auch danach noch mit Verspätungen rechnen.

Auch die anderen deutschen Flughäfen melden bereits zahlreiche Anullierungen anderer Airlines aufgrund der

Wetterlage. Orkantief Sabine soll in Deutschland Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Km/h erreichen, im Mittelgebirge teils sogar bis 140 Km/h.





Orkan Sabine noch stärker als gedacht! Unwetterlage spitzt sich zu!


Diplom-Meteorologe Dominik Jung bleibt am Ball.

Das aktuelle Unwetter-Update zum Orkan Sabine ist da.

Nun werden sogar Böen bis 170 km/h erwartet.

Wie schlimm wird das Unwetter?

Mehr dazu von Deutschlands bekanntestem Wetterexperten.

 

 





Die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler geht immer vor!


Sturmwarnung für Montag – Auswirkungen auf den Schulbetrieb

Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Hessen mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die ihren Höhepunkt in der zweiten Nachthälfte von Sonntag zu Montag haben werden und damit den morgendlichen Berufsverkehr spürbar beeinträchtigen werden. Ein weiterer Höhepunkt wird nach derzeitigen Prognosen des Deutschen Wetterdienstes im Laufe des Vormittages erwartet.

Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden dies selbst. Im Fall des Fernbleibens muss die Schule informiert werden. Die Eltern sollten sich daher ständig über die aktuellen Straßen- und Witterungsverhältnisse informieren und dann abwägend entscheiden.

Da die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler stets oberste Priorität hat, unterstützt das Hessische Kultusministerium alle Schulleitungen darüber hinaus in ihrer Entscheidung, möglichst in Absprache mit den Schulträgern den Schulbetrieb am Montag vollständig ausfallen zu lassen, wenn die Sicherheit des Schulweges nicht mehr gewährleistet werden kann. Eine solche Entscheidung wird den Eltern über die verabredeten Kommunikationswege vor Ort weitergegeben. Grundsätzlich sollte in diesen Fällen, wenn es möglich und zumutbar ist, eine Notbetreuung gewährleistet werden.

Hessisches Kultusministerium





Orkan Sabine extremer aks Kyrill und Lothar? Heftiges Unwetter rollt auf Deutschland zu!


Bereits seit Tagen warnen wir vor dem heutigen Sonntag.

Heute Nachmittag erreicht ein Orkan Deutschland

und der wird uns längere Zeit beschäftigen.

Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

 

 





Feuerwehr Kassel: Wetterdienst kündigt kräftigen Sturm für Sonntag an – so schützen Sie sich


Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt für kommenden Sonntag, 9. Februar, einen kräftigen Sturm an, der von Nordwesten nach Deutschland zieht. Auf den Bergen bringe dieser Sturm Orkanböen, im Binnenland seien schwere bis orkanartige Windböen möglich. Auch am Montag kann es laut DWD von Nordwesten nach Südosten verbreitet schwere Sturmböen, eventuell auch orkanartige Böen geben.

Die Feuerwehr Kassel rät daher: Verfolgen Sie die Wetterentwicklung. Informieren Sie sich in den Radio- und Fernsehnachrichten, auf der Internetseite des Deutschen Wetterdienstes (www.dwd.de) oder nutzen Sie die Warnwetter-App des DWD.

 

So können Sie sich auf einen Sturm vorbereiten und Schäden vermeiden:

 

So verhalten Sie sich richtig bei Sturm und Orkan:

 

Bitte informieren Sie auch Ihre Nachbarn und in der deutschen Sprache nicht sichere Menschen in ihrem Umfeld.

Feuerwehr Kassel ist auf Unwetter-Lagen vorbereitet

Die Feuerwehr Kassel ist grundsätzlich gut auf Unwetterlagen vorbereitet und trifft jeweils anlassbezogen weitergehende personelle und organisatorische Vorsorge. Bei Unwetterlagen gibt es meist eine höhere Anzahl von Einsätzen. Diese werden von der Feuerwehr streng nach Priorität abgearbeitet.

Erfahrungen aus früheren Unwetterlagen zeigen, dass viele Anrufe in der Leitstelle der Feuerwehr keine unmittelbare Gefahr beinhalteten. So bezogen sich viele Anrufe zum Beispiel auf umgefallene Bäume auf Privatgrundstücken oder in Wohn- oder Nebenstraßen. Dadurch wurden die Notrufleitungen für wichtige Ereignisse und Notfallmeldungen teilweise blockiert und Einsatzkräfte gebunden. Es ist in diesem Zusammenhang wichtig, dass der Notruf bei Unwetterlagen nur für Notfälle und Hilfeersuchen genutzt wird, in denen eine akute Gefahr besteht.

Überlegen Sie bitte deshalb unbedingt vor dem Wählen des Notrufes:

Umgestürzte Bäume werden von der Feuerwehr nur dann entfernt, wenn eine unmittelbare Gefährdung für Verkehr, Sachwerte oder Personen besteht – zum Beispiel, wenn die Bäume auf Straßen oder Häuser gestürzt sind, oder zu stürzen drohen. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Feuerwehr in der Regel nicht eingreift, wenn Bäume auf Privatgrundstücken umgestürzt sind – es sei denn es liegt eine Gefährdungslage vor.

Ist dies der Fall, wählen Sie bitte den Notruf 112!

Bitte beachten Sie, dass umgestürzte Bäume verspannt sein können -beseitigen Sie umgestürzte Bäume auf Ihrem Grundstück nicht selbst, sondern beauftragen Sie einen Fachbetrieb.

Feuerwehr Stadt Kassel





Erst Orkan-Serie und dann ein heißes Frühjahr 2020?


Was kommt da auf Deutschland zu?

Erst ein Orkan und danach sieht es nach einem eher sehr warmen Frühling aus!

Das könnten heiße und trockene Monate werden. Wetterexperte

Dominik Jung hat die Aussichten für den Frühling 2020!

 

 





Orkan Sabine bringt halb Europa Verkehrschaos – diese Länder trifft es am härtesten


Monster-Orkan Sabine erreicht uns am Sonntag.

Doch nicht nur Deutschland wird von diesem

Sturmkoloss erwischt, sondern der halbe Kontinent.

 

 





Winter kehrt ab Dienstag zurück – mit Schnee und Straßenglätte


In den letzten Tagen gab es vom Winter keine Spur,

stattdessen erleben wir stürmisches und mildes Regenwetter.

Zum Dienstag nimmt das Wetter aber wieder

Kurs auf den Winter – Schnee inklusive.

 

 





Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und

was machen die Temperaturen?

 

 





Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und

was machen die Temperaturen?

 

 





Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und

was machen die Temperaturen?

 

 





Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

 

Wo wird es gefährlich und was machen

 

die Temperaturen?

 

 





Orkan rast auf Deutschland zu!


Die Wetterlage ist hochgefährlich.

 

Am Dienstag trifft ein Orkantief auf Deutschland.

Dabei gibt es viel Wind und Regen.

 

Mehr dazu von Wetterexperte Dominik Jung.

 

 





Wie wird das Wetter heute?


Wie entwickelt sich das Wetter heute?

Wo wird es gefährlich und was machen die Temperaturen?

 

Bleibt es oder wird es glatt?