Falsche Polizeibeamte ergaunern Ersparnisse und Schmuck: Kripo sucht Zeugen der Abholung in Hofgeismar

Artikelbild

image_pdfimage_print

(ots) Hofgeismar (Landkreis Kassel):

Artikelbild

Unbekannte Betrüger haben am Donnerstag mit der miesen Masche der falschen Polizeibeamten in Hofgeismar die Ersparnisse und Schmuck einer betagten Frau erbeutet. Sie gaben sich am Telefon als Polizisten aus und verunsicherten das Opfer derart, dass die Frau schließlich das Geld und den Schmuck in einer Tasche an der Straße zur Abholung ablegte. Die mit dem Fall betrauten Ermittler der EG SÄM der Kasseler Kripo erhoffen sich nun durch eine Veröffentlichung, Hinweise durch Zeugen zu erhalten.

Seniorin am Telefon getäuscht

Wie die Beamten der EG SÄM von der Anzeigenaufnahme berichten, hatte die Betrugsmasche wie üblich am Telefon begonnen. Ein Betrüger gab sich das erste Mal am Mittwochabend gegenüber der betagten Frau als Polizeibeamter aus. Er erklärte ihr, dass die Polizei bei einer Einbrecherbande eine Liste mit ihrem Namen gefunden hat. Demnach soll bei ihr der nächste Einbruch stattfinden, weshalb ihre Wertgegenstände, auch im Schließfach ihrer Bank, nicht mehr sicher seien. Durch die geschickte Gesprächsführung und weitere Anrufe am gestrigen Donnerstag ließen die Betrüger die eingeschüchterte Frau glauben, dass ihre Wertsachen durch die Polizei abgeholt und in Sicherheit gebracht werden. Sie holte schließlich einen Betrag im mittleren fünfstelligen Bereich sowie ihren Schmuck aus dem Schließfach ihrer Bank und stecke die Wertsachen in eine Tasche. Diese deponierte sie dann am gestrigen Nachmittag nach Anweisung der Betrüger zur Abholung im Bereich einer Garageneinfahrt im „Lamerder Weg“, zwischen „Hinter den Eichen“ und „Am Hang“.

Abholung der Tasche im „Lamerder Weg“

Nachdem die Tasche nicht wie vereinbart zurückgebracht wurde, stellte die Seniorin schließlich am heutigen Freitagmorgen fest, dass sie einem Betrug aufgesessen war. Die vom Opfer in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr abgelegte Tasche war dunkelrot, hatte zwei Griffe und einen Reißverschluss. Die ersten Ermittlungen der Kriminalbeamten ergab, dass im Bereich des Abholorts ein hellgrauer Pkw gesehen wurde, der möglicherweise mit dem Fall im Zusammenhang stehen könnte.

Die Ermittler der EG SÄM suchen Zeugen, die die Abholung der Tasche im „Lamerder Weg“ am gestrigen Donnerstagnachmittag beobachtet haben und Hinweise auf die Täter oder den verdächtigen Pkw geben können. Hinweise nimmt die Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100 entgegen.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Last Minute Sieg gegen Heilbronner Falken

Kassel, 24. Januar, 2021. Mit einem spannenden 4:3 (1:0/2:1/1:2)-Sieg setzten sich die Kassel Huskies am…

Wissen hilft: Darauf kommt es bei Zusatzleistungen an

(ots) Ob Früherkennung oder Selbstzahlerleistung: Ideal ist es, als Patient seinem Arzt gut informiert gegenüberzutreten,…

Die Wiederherstellungspartition wird versehentlich gelöscht? Hier sind die Lösungen!

Lösungen zu der versehentlich gelöschten Wiederherstellungspartition Im Allgemeinen brauchen Sie nicht in Panik zu geraten,…

Lockdown verlängert bis mindestens 14. Februar: Alkoholkonsumverbot auf belebten Plätzen in Kassel

Die Hessische Landesregierung hat nach der Bund-Länder-Konferenz entsprechende Anpassungen der Landesverordnungen beschlossen. Diese treten am…

„Jeder kann kochen, man braucht nur Mut“: Macaire‘ Kartoffeln“

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Geschwindigkeitsüberschreitung in Österreich – Nachweis erforderlich

Kärnten/Berlin (DAV). Auch wer in Österreich zu schnell unterwegs ist, muss nicht beweisen, dass er…

Millionen Deutsche trauen der SCHUFA nicht über den Weg

  (ots) SCHUFA-Studie stellt Vertrauensfrage In einer repräsentativen Untersuchung im Januar 2021 hat das Verbraucherschutzportal selbstauskunft.de mit…

Stilles Gedenken an Opfer des Holocaust

Der 27. Januar gilt als der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und…

KSV Hessen Kassel – Zwei Tore durch Saglik lassen den KSV am Ende jubeln

  Das man nicht optimal in das neue Jahr gestartet ist, steht außer Frage, doch…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung